Versprechen gebrochen: Obi verkauft weiterhin Tiere in Baumärkten
Mittwoch 16. of Mai 2018

Tiere vegetieren inmitten ihrer eigenen Ausscheidungen vor sich hin. / © PETA

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

PETA kündigt große Kampagne an und protestiert vor Konzernzentrale in Wermelskirchen / Mittwoch, 6. Juni 2018, 15:30 Uhr

Von PETA

PETA deckte 2015 und 2016 auf, dass ein großer Teil der im Fachhandel verkauften Heimtiere aus tierquälerischen Zuchtanlagen stammt. Auch die Baumarktkette Obi bezieht Tiere von solchen Züchtern. Im August 2015 verkündete Obi unter großem Medienecho – wenige Tage nachdem eine PETA-Onlinepetition gegen den Verkauf von Kleintieren in ...

Weiter lesen>>

Fall Schulze Föcking: Rücktritt war aus Sicht der Albert Schweitzer Stiftung längst überfällig
Dienstag 15. of Mai 2018

Schweinehaltung auf dem Hof Schulze Föcking; Foto: Tierretter.de

Umwelt Umwelt, NRW 

Von Albert Schweitzer Stiftung

Nach Ansicht der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt war der Rücktritt von Nordrhein-Westfalens Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking längst überfällig. Schon nach Bekanntwerden der katastrophalen Zustände in ihrem familiären Schweinemastbetrieb, hätte ihre Amtszeit ein Ende finden müssen. Wo Massentierhalter wie Schulze Föcking hohe politische Ämter bekleiden, werden die Belange der Tiere in der sogenannten ...

Weiter lesen>>

Nach Rücktritt von NRW-Agrarministerin Schulze Föcking: Auch Klöckner und Otte-Kinast müssen gehen
Dienstag 15. of Mai 2018

Umwelt Umwelt, Politik, NRW 

Von PETA

Nordrhein-Westfalens Ministerin für Agrar-, Umwelt- und Verbraucherschutz, Christina Schulze Föcking, hat heute ihren Rücktritt erklärt. Die CDU-Politikerin war insbesondere wegen aufgedeckter Missstände in einem von ihrer Familie geführten Schweinemastbetrieb in die Schlagzeilen geraten. Umstritten war ihre Entscheidung, die Stabsstelle Umweltkriminalität in ihrem Ministerium aufzulösen, die sich auch mit Schulze Föckings Familienbetrieb beschäftigte. Für Dr. Edmund ...

Weiter lesen>>

NABU: Fast nur Verlierer unter den Gartenvögeln
Dienstag 15. of Mai 2018

Grünfink; Foto: Frank Hecker, NABU

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Miller: Zwischenergebnis zeigt die niedrigste Vogelzahl pro Garten seit Beginn der Aktion Stunde der Gartenvögel

Von NABU

Der NABU und sein bayerischer Partner LBV freuen sich über eine rege Beteiligung bei der 14. Stunde der Gartenvögel, die von Vatertag bis Muttertag stattfand. Bis zum Montagabend hatten bereits über 37.000 Vogelfreunde aus mehr als 25.000 Gärten und Parks fast 840.000 Vögel gemeldet. Bis zum 21. Mai können die Vogelzählungen per Internet ...

Weiter lesen>>

NABU: Klagerecht der Umweltverbände wird mit Füßen getreten
Dienstag 15. of Mai 2018
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Mecklenburg-Vorpommern 

Von NABU

Miller: Nord Stream 2 beginnt mit Zerstörung der Ostseeschutzgebiete

Der Bau der umstrittenen Gaspipeline Nord Stream 2 hat trotz der im Februar vom NABU am Oberverwaltungsgericht (OVG) Greifswald eingereichten Klage und eines zusätzlichen Antrags auf Zwischenverfügung begonnen. Seit heute werden in der Ostsee Tatsachen geschaffen. Die Baggerarbeiten beginnen. NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller:

„Das ist ein schwarzer Tag für den Meeres- ...

Weiter lesen>>

BBU: Althusmanns Fracking-Vorstoß ist ein Angriff auf die Umwelt
Montag 14. of Mai 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Niedersachsen 

Von BBU

Auf scharfe Kritik des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU e.V.) ist der Vorstoß des niedersächsischen Wirtschaftsministers Bernd Althusmann gestoßen, Probebohrungen unter Anwendung der Fracking-Technik im Schiefergestein zuzulassen. Der Umweltverband wirft dem CDU-Politiker vor, die gefährliche Gasfördermethode ohne Rücksicht auf die mit dieser Technik verbundenen erheblichen Umweltschäden etablieren zu wollen. Der BBU fordert von der niedersächsischen ...

Weiter lesen>>

Das Kapitalinteresse – Orwell im 21. Jahrhundert?
Montag 14. of Mai 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Debatte, Ökologiedebatte 

Die gen-biologische Transformation des Menschen im 21. Jahrhundert?

Von Reinhold Schramm

»Alle großen Wissenschaftsakademien befürworten Gentechnik in der Pflanzenzucht [und Menschenzucht - R.S.]. Sie wird seit über 20 Jahren eingesetzt - in Indien, in China und in Amerika. Hunderte Millionen Menschen haben die Pflanzen in dieser Zeit gegessen und es gibt keine einzige Studie, die einen Schaden belegt. Man muss es ganz klar ...

Weiter lesen>>

Weiterbetrieb der AKW Brokdorf und Lingen 2 nicht hinnehmbar
Sonntag 13. of Mai 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Demonstration am 9. Juni in Lingen

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) kritisiert, dass Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies dem Weiterbetrieb der norddeutschen Atomkraftwerke in Brokdorf

(Schleswig-Holstein) und Lingen (Niedersachsen) tatenlos zusieht. Nach den jüngsten Äusserungen von Minister Lies zur Betriebsdauer der AKW Brokdorf und Lingen 2 hat der BBU erneut die sofortige Stilllegung der beiden bereits rund 30 Jahre ...

Weiter lesen>>

Irland: Delfine und Wale sollen nicht länger in Geisternetzen sterben
Sonntag 13. of Mai 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von GRD

Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) möchte gemeinsam mit der niederländischen Ghost Fishing Stiftung (GF), die tödliche Bedrohung mariner Meeressäuger durch Geisternetze, insbesondere von Delfinen und Walen, an der Küste Irlands eindämmen.

Irlands atemberaubende Artenvielfalt 

An Irlands Küstengewässern herrscht eine atemberaubende Vielfalt mariner Meeressäuger und Irland ist damit eines der ...

Weiter lesen>>

Die schwerste Niederlage der CSU: Der Sieg von Wackersdorf!
Samstag 12. of Mai 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Bewegungen, Bayern 

Von Siegfried Buttenmüller

Vor 30 Jahren zeichnete sich im Kampf gegen die atomare Wiederaufarbeitungsanlage Wackerdorf (WAA) der Sieg des Widerstandes ab. Das runde Jubiläum dieser Niederlage der CSU fällt praktisch mit der Landtagswahl in Bayern im Oktober 2018 zusammen und für die Opposition sollte das nach den gut laufenden Aktionen gegen das Polizeigesetz ein weiterer Ansporn sein, die Alleinherrschaft der CSU in diesem Bundesland zu beenden.
Der damalige ...

Weiter lesen>>

NABU: Bestätigter Wolfsriss in Baden-Württemberg zeigt Wichtigkeit des Herdenschutzes
Samstag 12. of Mai 2018

Foto: H. Pollin, NABU

Umwelt Umwelt, Baden-Württemberg 

Von NABU

Miller: Alle Bundesländer müssen Weidetierhalter in Herdenschutz fit machen - schon bevor sich ein Wolf niederlässt

Bei dem Übergriff eines Wolfes auf eine nicht vollständig eingezäunte Schafherde am 30. April 2018 in Bad Wildbad, Nordschwarzwald, ist mit einem Gentest nachgewiesen worden, dass dieser Wolf Deutschland fast vollständig von Norden nach Süden durchquert hat. Aufgrund wiederholter Nachweise des Wolfes in der Region ist davon ...

Weiter lesen>>

Hubertus Zdebel (DIE LINKE): Niedersachsens Wirtschaftsminister Althusmann muss mit seinen Plänen für Schiefergas-Fracking sofort gestoppt werden
Samstag 12. of Mai 2018
Umwelt Umwelt, Niedersachsen, News 

„Nachdem der niedersächsische Wirtschaftsminister Bernd Althusmann beim Fracking die Katze aus dem Sack gelassen hat, fordere ich den Ministerpräsidenten Stephan Weil (SPD) auf, sich klar gegen Fracking im Schiefergestein auszusprechen. Alles andere wäre die Bestätigung der Fracking-Pläne des CDU-Ministers“, erklärt der Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel (DIE LINKE), Mitglied des Bundestagsausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

„Ohne Rücksicht auf die Umwelt und die ...

Weiter lesen>>

Kohle-Kommission nimmt Formen an - Zdebel (DIE LINKE): "Heinen-Esser, Tillich und Platzeck stehen nicht für einen konsequenten Klimaschutz"
Samstag 12. of Mai 2018
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Nach neuesten Medienberichten soll die Kohle-Kommission der Bundesregierung von den drei Vorsitzenden Ursula Heinen-Esser (CDU, NRW), Stanislav Tillich (CDU, Sachsen) und Matthias Platzeck (SPD, Brandenburg) geleitet werden. Der Münsteraner Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel (DIE LINKE), Umweltpolitiker seiner Fraktion, sieht die bekannt gewordenen Personalien mit Skepsis:

"Während laut einer Emnid-Umfrage 69 % der Bevölkerung den Klimaschutz wichtiger als die Verteidigung ...

Weiter lesen>>

Gericht muss Baustopp von Nord Stream 2 verfügen
Freitag 11. of Mai 2018

Umwelt Umwelt, Mecklenburg-Vorpommern 

Von NABU

Miller: Zerstörung sensibler Ostseeschutzgebiete abwenden

Der Bau der umstrittenen Gaspipeline Nord Stream 2 hat trotz der Anfang Februar vom NABU am Oberverwaltungsgericht (OVG) Greifswald eingereichten Klage begonnen. Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass die Arbeiten am Anlandepunkt Lubmin intensiviert werden. Ab 15. Mai sollen auch in der Ostsee Tatsachen geschaffen werden und die Baggerarbeiten beginnen. Vor diesem Hintergrund hat der NABU ...

Weiter lesen>>

Schafe als Wolfsköder missbraucht?
Freitag 11. of Mai 2018

Untergrabener Litzenzaun: kein Hindernis für Wölfe / © PETA

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Brandenburg 

PETA erstattet Strafanzeige gegen zwei brandenburgische Jäger

Von PETA

Mindestens drei Schafe wurden in zwei Nächten im April auf einer Weide bei Baruth (Landkreis Teltow-Fläming) vermutlich von Wölfen gerissen. Halter der Schafe waren zwei Jäger, die seit Anfang 2018 insgesamt fünf Schafe dort untergebracht hatten. Zeugenaussagen und Beweisfotos legen nahe, dass die Tiere absichtlich schlecht gesichert wurden, um Angriffe durch Wölfe zu provozieren. Wegen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 16 bis 30 von 556

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz




Video zum BGE