Deutsches Tierschutzbüro verzeichnet Erfolg: Warenhauskette Breuninger wird pelzfrei
Sonntag 14. Oktober 2018

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Deutsches Tierschutzbüro

Das Deutsche Tierschutzbüro verzeichnet es als Erfolg, dass die Warenhauskette Breuninger verkündet hat, dass ihr Sortiment ab 2020 frei von Pelz sein wird. Die Tierrechtsorganisation sieht die Entscheidung Breuningers auch als Reaktion auf ihre im November 2017 gestartete Kampagne gegen die Pelzpolitik des Unternehmens. Die Warenhauskette war eine der letzten, die in ihrer Modelinie Pelz verkaufte und dies auch ...

Weiter lesen>>

NABU und LBV: Feldlerche ist Vogel des Jahres 2019
Sonntag 14. Oktober 2018

Feldlerche; Foto: Peter Lindel, NABU

Umwelt Umwelt 

Von NABU

Typischer Agrarvogel im Sinkflug - Jede dritte Feldlerche verschwunden - Start der Mitmach-Aktion "Meine 114 Euro"

Der NABU und sein bayerischer Partner LBV, Landesbund für Vogelschutz, haben die Feldlerche (Alauda arvensis) zum „Vogel des Jahres 2019“ gewählt. Mit der Auswahl verbinden die Verbände die Forderung nach einer grundlegenden Änderung der europäischen Agrarpolitik. Auf den Star, Vogel des Jahres 2018, folgt ein weiterer Vogel der ...

Weiter lesen>>

Staatsanwaltschaft Bochum ermittelt nach Strafanzeige von PETA gegen „Freunde der Ruhrgebietsflüge e.V.“
Samstag 13. Oktober 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von PETA

Verein schickte an nur einem Tag mehr als 5.000 Tauben in den Tod

Trotz angekündigter schwerer Regenfälle, lokaler Gewitterwarnungen und Sturmböen mussten am 21. Juli bei einem Taubenauflass im österreichischen Wels 9.353 Tauben die Strecke von teilweise mehr als 640 Kilometern bis zu ihren Heimatschlägen im Ruhrgebiet zurücklegen – über die Hälfte der Tiere kam jedoch nicht am Ziel an. Wegen vorsätzlicher Tierquälerei erstattete die ...

Weiter lesen>>

13. Oktober 2018: Internationaler Aktionstag gegen die Gas- und Frackingindustrie
Freitag 12. Oktober 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Proteste u. a. auch in Berlin, Niedersachsen und Schleswig-Holstein

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) weist darauf hin, dass am Samstag, 13. Oktober 2018, ein internationaler Aktionstag gegen die Gas- und Fracking-Industrie stattfindet (GAS DOWN, FRACK DOWN, RISE UP! Global Day of Action – October 13th, 2018). Auch in der Bundesrepublik Deutschland finden Protestaktionen statt. Anlässlich des Aktionstages bekräftigt der BBU seine ...

Weiter lesen>>

Zahl des Monats: Mehr als 8.500 Kilogramm Müll beim Internationalen Küstenputztag gesammelt
Freitag 12. Oktober 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von NABU

Hunderte Gewässerretter engagierten sich für saubere Strände, Flüsse und Seen

In diesem Jahr befreiten so viele Gewässerretter wie nie zuvor Strände an Nord- und Ostsee, Flüsse und Seen im Rahmen des Internationalen Küstenputztags von Müll. Die Aktiven des NABU und der großen Wassersportverbände sammelten insgesamt 8.510 Kilogramm Abfälle. Allein die rund 550 Freiwilligen von NABU und NAJU sammelten an 40 verschiedenen Orten insgesamt 2.900 ...

Weiter lesen>>

Voll die Härte
Donnerstag 11. Oktober 2018

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Ökologiedebatte 

Von WWF

WWF-Marktanalyse: Deutschlands Hunger auf Aluminium und Stahl und dessen Folgen für die Umwelt.

Exportweltmeister Deutschland ist einer der größten Stahl- und Aluminiumimporteure der Welt, Tendenz steigend. Und dieser Metallhunger verursacht laut einer aktuellen WWF-Marktanalyse massive Umweltschäden. Der Abbau von Mineralien wie Eisenerz, Bauxit und Co. macht auch nicht Halt vor Schutzgebieten und Weltnaturerbestätten. Der WWF fordert daher ...

Weiter lesen>>

Pelz von chinesischen Hunden im Sortiment von Breuninger gefunden – Deutsches Tierschutzbüro führt Protestkampagne gegen Warenhauskette fort
Donnerstag 11. Oktober 2018

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Von Deutsches Tierschutzbüro

Neueste Recherchen des Deutschen Tierschutzbüros zeigen auf, dass die Warenhauskette Breuninger Pelz von Marderhunden aus China im Sortiment führt. Aufgrund der dort unzureichenden Tierschutzgesetze werden die Tiere in China unter noch grausameren Bedingungen gehalten, gequält und für Pelz getötet. Das Deutsche Tierschutzbüro fordert Breuninger bereits seit November 2017 auf pelzfrei zu werden und wird dies mit weiteren ...

Weiter lesen>>

„Nein" zur Fristverlängerung für betäubungslose Ferkelkastration: PETA richtet sich mit Petition an Kanzlerin Merkel und Landwirtschaftsministerin Klöckner
Donnerstag 11. Oktober 2018

Bild: PETA

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von PETA

Mitglieder des Bundestages aufgefordert, Tierleid zu stoppen

Ab dem 1. Januar 2019 sollte die extrem schmerzhafte betäubungslose Ferkelkastration in Deutschland verboten werden. Dieser wichtige Schritt wurde mit der Änderung des Tierschutzgesetzes 2013 und einer Übergangsfrist bis zum Ende dieses Jahres beschlossen. Kürzlich verkündete die Bundesregierung, die Frist um zwei Jahre verlängern zu wollen, obwohl der Bundesrat solchen Plänen am 21. ...

Weiter lesen>>

22.000 Euro für einen Tiger: Der Handel mit Großkatzen aus Europa boomt
Donnerstag 11. Oktober 2018

Beschlagnahmte Tigerknochen und Fell, Tschechien 2017 © Czech Environmental Inspectorate

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN fordert die Europäische Kommission auf, den Tigerhandel zu stoppen

Tote Tiger, abgezogene Felle, Krallen und Suppenwürfel aus Tigerknochen: Die grausamen Funde auf einem tschechischen Anwesen im Juli 2018 sind nur die Spitze des Eisbergs. Aktuelle Recherchen der internationalen Tierschutzorganisation VIER PFOTEN zeigen, dass der legale und illegale Handel mit den vom Aussterben bedrohten Tigern und deren Körperteilen in ...

Weiter lesen>>

Global Gasdown-Frackdown Day: Fracking ohne Ausnahmen verbieten - Import von verflüssigtem US-Fracking Gas (LNG) verhindern.
Donnerstag 11. Oktober 2018
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

In den Tagen um den 1310.2018 findet der siebte Global Gasdown-Frackdown Day statt, an dem weltweit Aktionen für ein Fracking-Verbot ohne Ausnahmen und für den Klimaschutz stattfinden werden. Der Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel (DIE LINKE.) und Umweltexperte seiner Fraktion ruft zur Teilnahme auf:

Am Global Gasdown-Frackdown Day werden weltweit dezentrale Aktionen für ein Fracking-Verbot ohne Ausnahmen und für ein Verbot der Verpressung von Lagerstättenwasser ...

Weiter lesen>>

Forderung nach Sonderfonds zur Stärkung des ÖPNV und Fahrradverkehrs
Donnerstag 11. Oktober 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Politik 

„Wir brauchen ein ganzes Bündel an Maßnahmen, um gegen die zunehmende Luftverschmutzung in den Städten anzugehen und den Verkehr so zu organisieren, dass die Menschen mobil sind und nicht im Stau stehen. Der ÖPNV muss ausgebaut, attraktiver und die Fahrpreise müssen deutlich gesenkt werden. Außerdem brauchen wir mehr sichere Radwege“, sagt Andreas Wagner, für die Fraktion DIE LINKE Obmann im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur und Sprecher für ÖPNV und Fahrradmobilität Berlin. In ...

Weiter lesen>>

AfD geht mit haltlosen Vorwürfen gegen das Deutsche Tierschutzbüro und andere Tierrechtsorganisationen vor
Mittwoch 10. Oktober 2018

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Umwelt, Bewegungen 

Von Deutsches Tierschutzbüro

Die AfD greift in einer Kleinen Anfrage an die Landesregierung Nordrhein-Westfalens das Deutsche Tierschutzbüro an und fordert mit haltlosen Vorwürfen den Entzug der Gemeinnützigkeit und des Verbandsklagerechts der Tierrechtsorganisation. Die Anfrage nimmt Bezug auf die allgemeine Kampagnenarbeit für mehr Tierrechte des Vereins. Dabei kritisiert und hinterfragt die Partei die Projekte des Deutschen Tierschutzbüros, die sich gegen Massentierhaltung ...

Weiter lesen>>

NABU: Deutschland muss insektenfreundlicher werden
Mittwoch 10. Oktober 2018

Waldmaikäfer; Foto: Helge May, NABU

Umwelt Umwelt 

Von NABU

Tschimpke: Mehr pestizidfreie Regionen und naturverträglichere Landwirtschaft notwendig

Angesichts der heutigen Vorschläge des Bundesumweltministeriums zum neuen Insektenschutzprogramm fordert der NABU, dass Deutschland grundsätzlich insektenfreundlicher werden muss. Dazu seien ein Umsteuern in der Landwirtschaft notwendig, eine deutliche Reduktion des Pestizideinsatzes sowie Schutzgebiete, die ihren Namen verdienen.

„Den Wert von Insekten können ...

Weiter lesen>>

EU-CO2-Grenzwerte im Verkehr: Vertane Chance für Klima und Innovation
Mittwoch 10. Oktober 2018
Umwelt Umwelt, Internationales, Politik 

Zu den Ergebnisses des EU-Umweltministertreffens in Luxemburg erklärt Lorenz Gösta Beutin, Klimapolitiker der Linken im Bundestag:

"Der EU-Kompromiss ist eine vertane Chance für Klima und Innovation. Die ausgehandelten CO2-Grenzwerte sind viel zu niedrig und ein erneutes Geschenk vom mutlosen Kabinett Merkel an die Autoindustrie. Das Lobbygeschenk der Groko ist jedoch ein Bärendienst für Deutschland und Europa. Der Schuss, auf EU-Ebene ambitionierten Klimaschutz im Verkehr weiter auszubremsen, ...

Weiter lesen>>

Klimademo in Duisburg „Hambi ist überall“
Mittwoch 10. Oktober 2018
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von DIE LINKE. Duisburg

Umweltbewegung ruft zur Demonstration am Hbf auf.

Zu einer Demonstration am Donnerstag, den 11.10.2018 um 18 Uhr vor dem Duisburger Hbf rufen DIE LINKE. Duisburg, die Bürgerinitiative „Saubere Luft“, das Bündnis „Klimavernetzung Ruhr“, „INTAKT – wem gehört die Stadt“, BUND Duisburg, sowie Einzelpersonen aus der Umweltbewegung.

„Viele Duisburgerinnen und Duisburger waren im letzten Monat zum Teil mehrfach im Hambacher Wald, um ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 595

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz






Video zum BGE