„Tierversuche sind unmenschlich“
Mittwoch 03. August 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Berlin 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche plakatieren Friedrichstraße in Berlin

Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche (ÄgT) plakatiert den Bahnhof Friedrichstraße mit einer deutlichen Botschaft: „Tierversuche sind unmenschlich – humanbasierte Hightech-Forschung ist erfolgreich und tierversuchsfrei“. Die 24 Plakate, die im August in Berlin die Bevölkerung aufrütteln sollen, sind Teil einer bundesweiten  ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Freizeit und Reise
Mittwoch 03. August 2022
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Federico Meloni/Jana Meloni: 111 Orte auf Sardinien, die man gesehen haben muss, Emons, Köln 2022, ISBN: 978-3-7408-1469-4, 18 EURO (D)

Federico und Jana Meloni leben auf Sardinien und sind dort Tourguide und Eventplaner. In diesem Buch zeigen sie Sardinien abseits von Strand und Touristenrummel: alte Traditionen, verlassene Orte, Naturschätze im Landesinneren und Geschichten über das Alltagsleben der Sarden.

So ...

Weiter lesen>>

Welt-Aids-Konferenz: HIV-Maßnahmen wieder stark machen!
Dienstag 02. August 2022
Internationales Internationales, Bewegungen, TopNews 

Von Deutsche Aidshilfe

Dieses Jahr muss global eine ausreichende Finanzierung sichergestellt werden – auf dem Spiel stehen Millionen Menschenleben. Gesundheitsnotstand durch den Krieg in der Ukraine und internationaler Affenpocken-Ausbruch erfordern dringend solidarische Reaktionen.

In Montréal geht heute die 24. Internationale Aids-Konferenz zu Ende. Die Botschaft der Fachwelt an die Weltöffentlichkeit ist hier in den letzten fünf Tagen überdeutlich ...

Weiter lesen>>

Offener Brief von der Saarländischen Friedensbewegung an die BürgermeisterInnen, Politiker und Abgeordneten des Saarlandes.
Dienstag 02. August 2022
Saarland Saarland, Bewegungen, TopNews 

Von FriedensNetz Saar

In den kommenden Wochen, am 6. und 9. August, jähren sich die Atombombenabwürfe auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki zum 77. Mal. 65.000 Menschen verdampften und verbrannten auf der Stelle, bis zum Ende des Jahres starben mehr als 200.000. Um der Opfer zu gedenken, finden auch in diesem Jahr vielfältige Aktivitäten der Friedensbewegung statt.

77 Jahre nach den Abwürfen der Atombomben hat sich die Hoffnung der Überlebenden, ...

Weiter lesen>>

Mahnwache zum Hiroshimatag 2022: Atomwaffen weltweit ächten - Deutschland muss dem UN-Atomwaffenverbotsvertrag beitreten
Dienstag 02. August 2022
Saarland Saarland, Bewegungen, TopNews 

Von FriedensNetz Saar

Samstag, 06. August 2022, 12:00–13:30 Uhr, Rathausplatz, Saarbrücken

Zum 77. Jahrestag des Atombombenabwurfs auf die japanische Stadt Hiroshma führt das FriedensNetz Saar eine Mahnwache durch.

Wir erinnern an diesem Tag an die Opfer dieses Angriffs und seine furchtbaren Langzeitfolgen. Sie mahnen uns, für eine Welt ohne Atomwaffen einzutreten.

Wir erinnern an die vielen weiteren Opfer atomarer Rüstung in den darauf folgenden ...

Weiter lesen>>

Filme für den Widerstand gegen Militarismus und Aufrüstung beim GlobaLE Filmfestival
Dienstag 02. August 2022
Bewegungen Bewegungen, Kultur, Sachsen 

Von GlobaLE Leipzig

Am Mittwoch und Donnerstag laden die Organisator/innen des GlobaLE Filmfestivals die Leipzigerinnen und Leipziger zu Freiluftkino und Gesprächen in Leipzigs Parks ein. Der Eintritt ist frei.

Die Veranstaltungen des Leipziger GlobaLE Filmfestivals stehen diese Woche ganz im Zeichen von Antimilitarismus und Antifaschismus. An zwei Abenden gibt es politisches Freiluftkino inklusive Diskussion mit Filmemacher/innen und Aktivist/innen. Am Mittwoch, 3. August, ist die  ...

Weiter lesen>>

Konferenz zum Thema Vergesellschaftung debattiert im Oktober über Strategien für eine demokratische Wirtschaft.
Dienstag 02. August 2022
Bewegungen Bewegungen, Berlin, Sozialismusdebatte 

Von Attac

Die Anmeldung zur Konferenz „Vergesellschaftung: Strategien für eine demokratische Wirtschaft“, die vom 7. bis 9. Oktober in Berlin stattfindet, ist eröffnet! Die Veranstalter*innen freuen sich darauf Teilnehmenden aus Aktivismus, Gewerkschaften, Wissenschaft, Parteipolitik und Zivilgesellschaft einen Raum zu bieten, um den sozial-ökologischen Umbau unserer Wirtschaft voranzubringen.

Ramona ...

Weiter lesen>>

NABU: Machen Hummeln Urlaub?
Dienstag 02. August 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Insektensommer geht in die zweite Runde/Vom 5. bis 14. August Sechsbeiner beobachten und zählen

Für Urlaub und Sonnenbaden haben Hummeln nicht wirklich Zeit: Sie arbeiten den Sommer über durch. Die gemütlich-dicken Brummer tun das aber nicht solo, sondern bilden Völker. Dies allerdings nur für kurze Zeit, ihre sogenannten Sommerstaaten existieren nur wenige Monate lang.

Die plüschigen Kunstflieger stehen in diesem Jahr beim ...

Weiter lesen>>

7. August - Hiroshima-Demo Uranfabrik Gronau - Atomkraft ist keine Lösung für Energieprobleme
Montag 01. August 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

Für Sonntag, 7. August, rufen die Anti-Atomkraft-Initiativen aus dem Münsterland und Emsland zu einer Fahrrad-Demo und Kundgebung an der Urananreicherungsanlage Gronau auf. Start ist um 13 Uhr am Bahnhof Gronau (Westfalen), um 14 Uhr gibt es eine Kundgebung von der Urananreicherungsanlage Gronau. Anlass ist der Jahrestag der verheerenden Atombombenabwürfe über Hiroshima und Nagasaki. Die Urananreicherung gilt als ein zentraler Schlüssel zum Bau von Atombomben. ...

Weiter lesen>>

DGB: Lauterbachs Eckpunkte – Wer zahlt hier für wen?
Montag 01. August 2022
Soziales Soziales, Debatte, Sozialstaatsdebatte 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Gesundheitsminister Karl Lauterbach hat seine Eckpunkte für eine Reform der GKV-Finanzierung vorgestellt. Herausgekommen ist ein kurzfristiges Maßnahmenpaket auf Kosten der Beitragszahlenden. Der Bund drückt sich noch immer davor, seiner finanziellen Verantwortung gegenüber den Kassen gerecht zu werden – und hat die Stärkung des Solidarprinzips bei der Beitragsfinanzierung sträflich aus den Augen verloren.

Leistungskürzungen bleiben ...

Weiter lesen>>

Versammlungsbehörde in Hamburg versucht großes Protestcamp zu verhindern - Camp-Bündnis leitet Eilverfahren ein
Montag 01. August 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hamburg 

Von System Change Camp

Die Versammlungsbehörde bei der Polizei Hamburg will das System Change Camp nicht zulassen, das vom 9. bis 15. August im Hamburger Stadtpark aufgebaut werden soll. Die Camp Organisator*innen haben heute ein Eilverfahren eingeleitet, um gerichtlich gegen diese Einschränkung der Versammlungsfreiheit vorzugehen. Die Versammlungsbehörde hatte mit Bescheid vom 29.07.2022 ...

Weiter lesen>>

Ukraine-Krieg: Nicht abstrakt argumentieren.
Sonntag 31. Juli 2022
Debatte Debatte, Krisendebatte, TopNews 

Von Heino Berg, Thies Gleiss, Jakob Schäfer, Matthias Schindler, Winfried Wolf

Eine Antwort auf Sascha Stanicic und die Genoss*innen der Sol.

Sascha Stanicic hat auf der Website der Sol einen Kommentar1 zu unserem Beitrag „Wider die militärische ‚Lösung‘ des Ukrainekriegs“<a href="#sdfootnote2sym" name="sdfootnote2anc" ...

Weiter lesen>>

Fachkräftemangel: Vorstoß über neue Atomkraftwerke reden zu wollen ist steinzeitlich / Weitere Proteste
Sonntag 31. Juli 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) lehnt die Forderung des Präsidenten des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, Stefan Wolf, nach einem Weiterbetrieb der drei letzten Atomkraftwerke in der Bundesrepublik vehement ab. Und Wolf’s Vorstoß, über den Bau neuer Atomkraftwerke reden zu wollen, bezeichnete BBU-Vorstandsmitglied Udo Buchholz als „steinzeitlich“.

Buchholz erklärte, „die Energiewende leidet bekanntlich unter einem Fachkräftemangel. ...

Weiter lesen>>

BUND fordert direkte Nachfolgeangebote für das 9-Euro-Ticket und deutliche Verbesserungen im ÖPNV – FDP muss Widerstand gegen Mobilitätswende aufgeben
Sonntag 31. Juli 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Von BUND

Berlin. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) sieht die Chance, mit attraktiven Ticketpreisen und einer deutlichen Verbesserung des Angebots im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) einen richtigen Schritt in Richtung Mobilitätswende zu gehen. Die überaus große Nachfrage nach dem 9-Euro-Ticket belegt, dass die Menschen Bahnen und Busse verstärkt nutzen, insbesondere, wenn sie sich nicht durch einen Tarif-Dschungel ...

Weiter lesen>>

Asta Uni Göttingen kritisiert Umgang mit der „Weihnachtspausen“-Idee von Wissenschaftsminister Thümler
Sonntag 31. Juli 2022
Kultur Kultur, Niedersachsen, TopNews 

Von Asta Uni Göttingen

In einem Statement Ende vom 21.07.2022 [1] sprach sich der niedersächsische Wissenschaftsminister Björn Thümler in Reaktion auf die Gaskrise für eine verlängerte „Weihnachtspause“ an Universitäten aus. Das Fehlen eines Konzepts zur Umsetzung findet der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Uni Göttingen allerdings alles andere als festlich.

Der Vorschlag, vier weitere Wochen vermeintliche Pause einzulegen, kommt schließlich nicht ohne ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 1020

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz