Verarmung der städtischen Mittelschicht durch Mietenexplosion verhindern
Mittwoch 20. September 2017
Soziales Soziales, Wirtschaft, Politik 

„Diese Studie ist ein trauriges Zeugnis für das Versagen der Mietenpolitik der Bundesregierung“, erklärt Caren Lay, stellvertretende Vorsitzende und Sprecherin für Mieten-, Bau- und Wohnungspolitik der Fraktion DIE LINKE, anlässlich der heute vom Deutschen Gewerkschaftsbund im Detail vorgestellten Studie der Hans-Böckler-Stiftung zur finanziellen Belastung von Mieterinnen und Mietern. Lay weiter:

„Wenn 1,6 Millionen Haushalte in Deutschland bis zu 50 Prozent ihres Netto-Einkommens für die ...

Weiter lesen>>

Krankenhaus-Streiks machen Versagen der Bundesregierung deutlich
Mittwoch 20. September 2017
Soziales Soziales, Wirtschaft, Arbeiterbewegung 

„Ich habe großen Respekt vor dem Pflegepersonal an der Berliner Charité und in anderen Krankenhäusern, die diese Woche nicht für mehr Lohn, sondern für mehr Kolleginnen und Kollegen streiken. Dass die Beschäftigten diesen Schritt überhaupt machen müssen, geht auf das schändliche Versagen der Bundesregierung in der Gesundheitspolitik zurück“, kommentiert Harald Weinberg, krankenhauspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, den Streik für mehr Personal an der Berliner Charité und die ...

Weiter lesen>>

PIRATEN fordern HIV-Prophylaxe PrEP auf Rezept
Mittwoch 20. September 2017
Soziales Soziales, Politik, News 

Von Piratenpartei

Diskriminierung abbauen. Prä-Expositionsprophylaxe (PrEP) startet in Deutschland.

Wie die Deutsche AIDS-Hilfe berichtet, beabsichtigt der Apotheker Erik Tenberken noch diesen September mit dem Vertrieb der Prä-Expositionsprophylaxe (PrEP) in sieben deutschen Großstädten zu starten. Dies habe er vergangenen Samstag auf der Jahrestagung der niedergelassenen HIV-Schwerpunktärzte in Deutschland ...

Weiter lesen>>

Gutes Urteil für Schichtarbeiter
Mittwoch 20. September 2017
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, Soziales 

„Es ist gut, dass mit dem Urteil die Ansprüche von Geringverdienern zu deren Gunsten präzisiert wurden. Dankenswerterweise korrigiert das Bundesarbeitsgericht die Fehler der Bundesregierung. Doch die Aufgabe, den Umgehungsstrategien der Arbeitgeber Einhalt zu gebieten, darf nicht allein auf die Rechtsprechung abgewälzt werden. Wir brauchen dringend Nachbesserungen im Mindestlohngesetz. Es darf nicht sein, dass der einzelne Beschäftigte die schlampige Arbeit des Bundesarbeitsministeriums ...

Weiter lesen>>

631. Bremer Montagsdemo am 11. 09. 2017
Dienstag 19. September 2017

Bildmontage: HF

Bremen Bremen, Soziales, Bewegungen 

Von Bremer Montagsdemo

Hurra, die Armut ist abgeschafft!

1. Gibt es bei uns heutzutage denn überhaupt noch Armut? Leben wir nicht in einem goldenen Zeitalter? Weil bei uns schließlich niemand mehr in Wellblechverschlägen wohnen oder sich Lebensmittel aus dem Abfall fischen muss? Nein, das gibt es in Deutschland doch gar nicht mehr! Der Begriff <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Jungen Geflüchteten den Zugang zu Bildung ermöglichen!
Dienstag 19. September 2017
Soziales Soziales, NRW, News 

Von Aktionsgemeinschaft Junge Flüchtlinge in NRW

Appell zum Weltkindertag 2017

Flüchtlingskinder sollen möglichst schnell den Zugang zu Bildungseinrichtungen bekommen. Das fordert die Aktionsgemeinschaft Junge Flüchtlinge in NRW anlässlich des Weltkindertags am 20. September 2017. Sie appelliert an die neue nordrhein-westfälische Landesregierung, ihr Koalitionsversprechen einzulösen und alle Kinder in NRW, unabhängig von der Herkunft der Eltern, ...

Weiter lesen>>

In Dortmund wird Menschen mit Schulden der Zugang zu preiswerten Wohnungen systematisch verweigert
Montag 18. September 2017

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Sozialstaatsdebatte, NRW 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

In Deutschland fehlen derzeit mindestens 4 Millionen Sozialwohnungen. Laut Deutscher Mieterbund wird bis Ende 2017 der Fehlbedarf um weitere 825.000 Sozialwohnungen steigen. Mittlerweile wohnen nur noch 9 Prozent der Mieter in Wohnungen von Genossenschaften oder Stiftungen. Der Sozialwohnungsbau in den Ländern ist faktisch zum Erliegen gekommen und für Finanzinvestoren lohnt sich der Aufkauf ganzer Pakete von Mietwohnungsbeständen, ...

Weiter lesen>>

Forderungen der Saarländischen Armutskonferenz e.V. zur Bundestagswahl 2017
Montag 18. September 2017

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Bewegungen, Saarland 

Von Saarländische Armutskonferenz

Die Saarländische Armutskonferenz ruft die politischen Parteien auf, Armut umfassend, nachhaltig und gezielt zu bekämpfen. Sämtliche Möglichkeiten der Armutsbekämpfung sind vollständig auszuschöpfen und zu finanzieren.

Ein Aktionsplan gegen Armut muss mit konkreten Maßnahmen aufzeigen, wie die extrem hohe Armut in Deutschland tatsächlich und nachweisbar verringert werden kann.

Im Einzelnen fordert die Saarländische ...

Weiter lesen>>

Österreich: Rentenvorbild oder nicht?
Sonntag 17. September 2017

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Sozialstaatsdebatte, Internationales 

Von Holger Balodis

Derzeit tobt bei der Rente ein Glaubenskrieg: Taugt Österreich für uns als Vorbild oder nicht? Bereits im Sommer hatte Prof. Bert Rürup in einem Interview mit dem Mannheimer Morgen die Richtung vorgegeben: „Kein Vorbild für Deutschland“. In der ARD-Wahlkampfsendung vom 5. September bügelte Moderatorin Sonia Mikich den Verweis von Sahra Wagenknecht auf die guten österreichischen Renten regelrecht vom Tisch: Das sei nicht vergleichbar, Wagenknecht ...

Weiter lesen>>

Aktionstag „Reichtum umverteilen“
Freitag 15. September 2017

Bild: attac

Bewegungen Bewegungen, Soziales, Wirtschaft 

Von Attac

Zivilgesellschaft fordert stärkere Besteuerung von Reichtum

Mit einer kreativen Protestaktion und dem klaren Appell an alle Parteien, sich nach der Wahl für den Abbau sozialer Ungleichheit und eine gerechtere Vermögensverteilung in Deutschland einzusetzen, wendet sich das Bündnis „Reichtum umverteilen – ein gerechtes Land für alle!“ eine Woche vor der Bundestagswahl an Politik und Öffentlichkeit. Der Zusammenschluss von über 30 bundesweit ...

Weiter lesen>>

Statt Altersarmut – Renten rauf!
Donnerstag 14. September 2017

Fotos: Die LINKE. Mönchengladbach

Soziales Soziales, NRW 

Von Torben Schultz

Matthias Birkwald (MdB) stellte Rentenkonzept DIE LINKE. vor

Auf Einladung des Kreisverbandes DIE LINKE Mönchengladbach referierte am Dienstag 12.09.2017 der Bundestagskandidat Matthias Birkwald, MdB über die Rentenpolitischen Vorschläge der Bundespartei zur Wahl.

In der Begrüßung der gut 30 Anwesenden betonte Sebastian Merkens, Bundestagskandidat der Partei DIE LINKE in Mönchengladbach, dass es der Sachverstand und die Kompetenz von ...

Weiter lesen>>

Dating-Studie: Afd-Wähler sind in der Liebe verbittert
Mittwoch 13. September 2017

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Kultur, Soziales 

Von Gleichklang.de

AfD-Wähler fühlen sich oft in der Liebe "verarscht" und sind wenig liebesfähig. Dies zeigt eine aktuelle Umfrage, die der Psychologe Dr. Guido F. Gebauer für die Dating-Plattform www.Gleichklang.de durchgeführt hat.

Die psychologische Online-Dating Plattform Gleichklang hat 700 männliche und weibliche Mitglieder im Alter von 20 bis 78 gefragt, welche Partei sie bei der Bundestagswahl wählen werden. Außerdem wurden die ...

Weiter lesen>>

Jedes Kind ist gleich viel wert
Mittwoch 13. September 2017
Soziales Soziales, Politik, News 

Über 37.350 Unterschriften unter der Petition "Jedes Kind ist gleich viel wert - Kinderarmut endlich wirksam bekämpfen. Wir fordern eine einheitliche Geldleistung für alle Kinder, die das Existenzminimum sichert", wurden heute von der Sprecherin der Nationalen Armutskonferenz, Barbara Eschen, und Vertretern und Vertreterinnen vieler Wohlfahrtsverbände, wie Diakonie, Kinderschutzbund und Kinderhilfswerk an Katja Kipping, Parteivorsitzende DIE LINKE, übergeben. Sie erklärt dazu:

Es ist Zeit, ...

Weiter lesen>>

Modellprojekt belegt: Ergänzende Kinderbetreuung holt Alleinerziehende aus Armut!
Dienstag 12. September 2017
Soziales Soziales, News 

Von VAMV

Die Kita schließt um fünf, die Schicht geht bis um acht - solche Betreuungslücken erschweren Eltern ihre Erwerbstätigkeit, für Alleinerziehende bedeuten sie oft das Aus. Der Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V. (VAMV) hat in Berlin, Essen und Mainz durch Modellprojekte Alleinerziehenden eine Betreuung ihrer Kinder zu Hause außerhalb der regulären Kita- und Hortzeiten angeboten sowie ganzheitliche Beratung. Die nun vorliegende Evaluation bestätigt: ...

Weiter lesen>>

Antrag soll Adressweitergabe Minderjähriger an Bundeswehr erschweren
Dienstag 12. September 2017
NRW NRW, Soziales, News 

Von DIE LINKE. Oberberg

Auf Anregung des linken Bundestagsabgeordneten Dr. Alexander S. Neu soll sich der Rat der Gemeinde Marienheide dafür aussprechen, dass Minderjährige und deren Eltern künftig vor der Weitergabe ihrer Adressen an die Bundeswehr persönlich informiert werden. Neu ist Obmann der Bundestagsfraktion DIE LINKE im Verteidigungsausschuss, er betont: „Mehr als 1500 Minderjährige sind bei der Bundeswehr. Jedes Jahr übersendet die Gemeinde Marienheide – wie ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 215

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz




Video zum BGE