Kinderkrebs in Sibirien wegen Gronauer Uranmüll?
Montag 27. Mai 2013

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

von Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen - AKU (Arbeitskreis Umwelt) Gronau - SOFA (Sofortiger Atomausstieg) Münster - Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz ...

Weiter lesen>>

Russische Urananreicherungsanlage im Angarsk vor dem Aus?
Montag 14. Januar 2013

Bild: Atommülllager von Angarsk*

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

von Bernhard Clasen

Sibirischer Atommanager ruft die Bevölkerung zum Protest gegen Atommülllager auf.

In der russischen Kleinstadt Angarsk am Baikalsee geht die Angst um. Man fürchtet sich vor einer bevorstehenden Schließung des ...

Weiter lesen>>

Atomfabriken und Atomkraftwerke in Russland und Weissrussland
Samstag 27. Oktober 2012

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, NRW, Wirtschaft 

von Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz e.V.

Montag Vortrag in Gronau:

Am Montag (29.10.) findet im Gronauer Hotel Bergesbuer (Ochtruper Str. 161, 48599 Gronau) eine Informationsveranstaltung zum Thema „Atomfabriken und ...

Weiter lesen>>

Atommüll, Urananreicherung und die Anti-Atom-Bewegung im Gebiet Irkutsk
Sonntag 21. Oktober 2012

Swetlana Slobina - Foto:Bernhard Clasen

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

von Bernhard Clasen

Sibirische Atomkraftgegnerin Swetlana Slobina auf Deutschland-Besuch
 
Anlässlich der Herbstkonferenz der Anti-Atom- kraft Bewegung in Berlin und auf Einladung der Rosa-Luxemburg-Stiftung besucht die aus ...

Weiter lesen>>

Mönchengladbacher Friedensforum in Angarsk am Baikal-See
Dienstag 17. Juli 2012

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Internationales 

von Bernhard Clasen

„Wir sind verantwortlich für die Folgen unserer Atommüllexporte nach Russland“

Eine dreiköpfige Gruppe des Friedensforums Mönchengladbach hält sich diese Tage in Angarsk am Baikal-See auf. Ziel der Reise ist es, den Menschen der ...

Weiter lesen>>

Deutscher Atommüll in Russland
Sonntag 18. September 2011

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

von Bernhard Clasen

Deutsch-russische Öko-Delegation meets Urenco

Eine gemeinsame Delegation von deutschen und russischen Umweltschützern sprach am vergangenen Samstag im nordrhein-westfälischen Gronau zwei Stunden mit dem Chef von ...

Weiter lesen>>

SibirierInnen gegen russische Atompolitik und deutschen Atommüll
Sonntag 03. Juli 2011

Swetlana Slobina

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

von Bernhard Clasen

200 Menschen protestierten am Sonntag in Angarsk am Baikal-See gegen die russische Atompolitik und den in der Stadt lagernden deutschen Atommüll. Es war die erste Demonstration in der Atomstadt – und sie richtete sich auch gegen die in Deutschland ...

Weiter lesen>>

Gronau: Betreiber der Urananreicherungsanlage Urenco meidet Kontakt mit russischer Umweltschützerin
Mittwoch 18. Mai 2011

Foto: Bernhard Clasen

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Internationales 

von Bernhard Clasen

Am 18. Mai besucht die russische Journalistin und Umweltschützerin Swetlana Slobina aus Angarsk am Baikal-See Gronau.

Swetlana Slobinas Heimatstadt Angarsk, ist lange Jahre Bestimmungsort von abgereichertem Uran ...

Weiter lesen>>

Städtepartnerschaft Angarsk - Mönchengladbach
Samstag 09. April 2011

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, NRW, TopNews 

von Friedensforum Mönchengladbach

Mönchengladbacher Friedensforum erhält offenen Brief von Bürgerinnen und Bürgern aus Angarsk:

„Wir unterstützen eine Städtepartnerschaft von Angarsk und Mönchengladbach und würden uns sehr ...

Weiter lesen>>

Atomstadt Angarsk
Montag 21. Februar 2011

Karl-Marx-Prospekt in Angarsk

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von Bernhard Clasen

In Mönchengladbach hat sich ein breiter Kreis von Organisationen zusammengefunden, die anlässlich des 25. Jahrestages der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl gemeinsam in der Öffentlichkeit auftreten. Das Spektrum ist sehr breit, in ihm wirken der Kreisverband ...

Weiter lesen>>

Städtepartnerschaft mit der russischen Stadt Angarsk
Samstag 24. April 2010

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, NRW 

von Bernhard Clasen

Die LINKE Mönchengladbach zum Jahrestag der Reaktorkatastrophe:


Am Montag den 26. April 2010, jährt sich erneut der Tag der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl. „Die Mönchengladbacher LINKE sieht sich mit den Opfern der ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz