Ein Kampagnenziel: Pflegevollversicherung!
Freitag 09. November 2018

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Sozialstaatsdebatte, Linksparteidebatte 

Von Helga Ebel

Das deutsche Sozialsystem ist von der Überzeugung getragen, die Familie sei die oberste und beste Instanz unter anderem für pflegerische Leistungen. In der Logik haben die im Sozialgesetzbuch elf niedergelegten Leistungen der Pflegeversicherung vor allem die ...

Weiter lesen>>

Weg mit dem Dreck - nur eine tote Bank ist eine gute Bank
Sonntag 16. Juli 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Krisendebatte, Wirtschaft 

Von Franz Witsch

Ich möchte den interessierten LeserInnen einen Auszug zu einem in Arbeit befindlichen Text zur Kenntnis geben, der einfach zu umfangreich ist, um für viele LeserInnen nicht als Zumutung empfunden zu werden. Der Auszug trägt den folgenden ...

Weiter lesen>>

Eine abenteuerliche Vorstellung – Zur NAO-Bilanz der Gruppe Arbeitermacht (GAM)
Samstag 15. Oktober 2016

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Organisationsdebatte 

von TaP (unter Verwendung einiger Formulierungen, die systemcrash beigesteuert hat)

<img height="253" hspace="12" align="right" width="752" src="file:///C:\Users\edith\AppData\Local\Temp\msohtmlclip1\01\clip_image001.gif" alt="Textfeld: Der Zentrismus des ...

Weiter lesen>>

Und was läßt sich aus dem Fehlschlag lernen?
Dienstag 23. August 2016

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Organisationsdebatte 

VI. und letzter Teil meiner Antwort auf die NAO-Bilanz von Micha Schilwa,

Edith Bartelmus-Scholich & Co-AutorInnen

von TaP

Mir scheint, die Grundideen des „Na endlich“-Papiers der SIBS aus dem Jahre ...

Weiter lesen>>

Einige Chronologie-Korrekturen
Sonntag 21. August 2016

Bildmontage: HF

Organisationsdebatte Organisationsdebatte, Debatte 

Noch eine Antwort auf das NAO-Bilanz-Papier von Micha Schilwa & Co-AutorInnen. Teil V.2

von TaP

•    Die 14 Bilanzpapier-AutorInnen schreiben unter der Zwischenüberschrift „Am An­fang Zustrom von ganz links außen“: ...

Weiter lesen>>

NAO und Wahrheit – was die tatsächlichen Differenzen im NaO-Prozeß waren
Mittwoch 17. August 2016

Bildmontage: HF

Organisationsdebatte Organisationsdebatte, Debatte 

 Weitere Fragen an und Einwände gegen Micha Schilwa & Co-AutorInnen. Teil V.1

von TaP

Die 14 AutorInnen, die am 29. Juli ihre Bilanz des NaO-Prozesses und der NAO verlegten, stellen in ihrem Papier fest:

„Die NaO hat es in keiner Weise ...

Weiter lesen>>

Noch einmal zum NaO-Prozeß und zur NAO - Was war mit „ANTARSYA-Modell“ gemeint?
Freitag 12. August 2016

Bildmontage: HF

Organisationsdebatte Organisationsdebatte, Debatte 

Zur RSB-Kritik im Bilanzpapier von Micha Schilwa & Co-AutorInnen. Teil IV

von TaP

Im NaO-Prozeß ging es vor allem um ANTARSYA als organisatorisches Modell (und seine grundsätzliche revolutionär-antikapitalistische Ausrichtung, aber ...

Weiter lesen>>

SYKP und NAO: Pars pro toto [Der Teil steht für das Ganze]
Montag 01. August 2016

Bildmontage: HF

Organisationsdebatte Organisationsdebatte, Debatte 

Zur NAO-Bilanz von Micha Schilwa, Edith Barthelmus-Scholich & Co-AutorInnen. Teil II

von Ta<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

„...dass diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist.“ - Zum Scheitern des NaO-Prozesses - 29-07-16 20:57
Konsequenz aus einem Irrtum: Noch tiefer rein in die Sackgasse
Samstag 30. Juli 2016

Bildmontage: TaP

Organisationsdebatte Organisationsdebatte, Debatte, Netzwerk 

Zur NAO-Bilanz von Micha Schilwa, Edith Bartelmus-Scholich & Co-AutorInnen. Teil I

von TaP

Am Freitagabend erschien bei scharf-links die Bilanz von Micha Schilwa und 14 anderen AkteurInnen über deren Projekt Neue Antikapitalistische Organisation (NAO). ...

Weiter lesen>>

„...dass diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist.“ - Zum Scheitern des NaO-Prozesses - 29-07-16 20:57
„...dass diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist.“ - Zum Scheitern des NaO-Prozesses
Freitag 29. Juli 2016

Bildmontage: HF

Organisationsdebatte Organisationsdebatte, Debatte, Netzwerk 

Von den UnterzeichnerInnen*

Dieses Hegel-Zitat aus der Einleitung der 'Phänomenologie des Geistes' verdient im Zusammenhang zitiert zu werden, wäre es doch – so es beherzigt würde – ein prima Gegengift gegen das ubiquitäre Fracksausen der radikalen Linken.

„Inzwischen, wenn ...

Weiter lesen>>

SYKP und NAO: Pars pro toto [Der Teil steht für das Ganze] - 01-08-16 20:47
Konsequenz aus einem Irrtum: Noch tiefer rein in die Sackgasse - 30-07-16 20:57
Entwurf für AFD-Grundsatzprogramm: völkisch, rückwärtsgewandt und neoliberal
Montag 14. März 2016

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Politik, Debatte 

Von Andreas Kemper

Der Entwurf für das AfD-Grundsatzprogramm ist gestern bekannt geworden.

Hier einige Punkte aus dem Entwurf:

·         Arbeitgeberanteil bei Arbeiten im Rentenalter ...

Weiter lesen>>

Bündnis revolutionärer Gruppen 2.0?!
Donnerstag 03. März 2016

Bildmontage: HF

Organisationsdebatte Organisationsdebatte, Debatte 

von systemcrash und TaP

Zum Vorschlag der NaO Berlin, die NaO aufzulösen

Vor rund fünf Jahren, im März 2011 begann der NaO-Prozeß mit der Veröffentlichung des <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Fressmarathon und Fremdenhass 2015/2016
Sonntag 03. Januar 2016

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Debatte 

Von Reinhold Schramm

»Dieses Jahr ist es anders. Topthema, zumindest in einem beschaulichen Landkreis Südthüringens, sind geflüchtete Menschen, welche hier Unterschlupf gefunden haben. Und einige Personen, die man glaubte zu kennen, zeigen ein Gesicht, von dem man ...

Weiter lesen>>

Was kann man aus dem Scheitern der NAO lernen?
Dienstag 15. Dezember 2015

Bildmontage: HF

Organisationsdebatte Organisationsdebatte, Debatte 

Von Manfred Meier, deutscher Unterstützer der Revolutionär-Kommunistischen Internationale Tendenz (RCIT), 14.12.2015, www.thecommunists.net

„Die Krise des NaO-Prozesses ist offensichtlich. Wenn es auch sonst wenig Einigkeit ...

Weiter lesen>>

Auch Flüchtlinge bleiben ausgeschlossen
Sonntag 06. Dezember 2015

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Debatte 

Von Reinhold Schramm

Ungeschminkt: Von einer sozialen und beruflichen Integration in die kapitalistische Konkurrenz und Menschenverwertungsgesellschaft bleibt auch die große Mehrheit der Flüchtlinge in Deutschland und Europa dauerhaft ausgeschlossen. ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 85

1

2

3

4

5

6

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz