Julian Assange: Whistleblower, Folteropfer, Kulturprojekt
Donnerstag 13. August 2020
Kultur Kultur, TopNews 

Von Daniela Lobmueh, Nora Drenalin und Hannes Sies

Viele Kulturschaffende haben sich für Julian Assange und WikiLeaks eingesetzt -unseren Mainstream-Medien, sonst jedem Prominenten hinterherhechelnd, war dies kaum der Erwähnung wert. Angela Richter ist eine bedeutende ...

Weiter lesen>>

15 Jahre Plutonomie -Wie CitiGroup und Michael Moore uns die Finanzkrise erklärten
Mittwoch 12. August 2020
Debatte Debatte, Kultur, Wirtschaft 

Von Hannes Sies

Plutokratie, „Plutonomie“ (der versuch, Plutokratie schönzureden) und wie uns Superreiche, Konzerne und Finanzmafioso in der Finanzkrise ausraubten -und dies von den korrupten Mainstream-Medien als natürliche Marktentwicklung verkaufen ließen.

Es ...

Weiter lesen>>

Brian Hodge: Ich hole dir die Vögel vom Himmel (Fantastik)
Dienstag 21. Juli 2020
Kultur Kultur, TopNews 

Rezension von Hannes Sies

Das 130-Seiten-Bändchen verspricht mit seinem ansprechenden Design viel: Ein Muster von violetten Vogeltotenschädeln, vielleicht von Raben, vor düsteren Federn, in der Mitte fünf grell gelb-orange Pilze, die Magic Mushrooms sein könnten. „Eine Geschichte ...

Weiter lesen>>

Corona-Krise: Es ist unsere Aufgabe, die Maschine abzuschalten
Donnerstag 16. Juli 2020
Debatte Debatte, Krisendebatte, TopNews 

Von Arundhati Roy (Reprint von Progressive International, PI, eingereicht von Hannes Sies)

Die Coronavirus-Pandemie hat die Maschine des Kapitalismus zum Stillstand gebracht.

Aber das ist nur vorübergehend. Während die Menschheit gerade eingeschlossen ist — und ...

Weiter lesen>>

Anna Kavan: „Eis“ -Ein kafkaeskes Sex-Psychogramm des Kalten Krieges
Dienstag 14. Juli 2020
Kultur Kultur, TopNews 

Politische Buchkritik von Hannes Sies

Gab Kafka seinem Protagonisten meist mit dem Kürzel „K.“ noch wenigstens eine Rest-Identität, sucht man bei Anna Kavan vergebens: Ihr (unsicherer) Ich-Erzähler bleibt namenlos, wie auch alle anderen Personen. Dennoch zieht die hypnotische ...

Weiter lesen>>

Neoliberale SZ-Neidkampagne gegen Yoga und Veganer
Sonntag 12. Juli 2020
Debatte Debatte, Kultur, TopNews 

Von Hannes Sies

Auf Seite Eins der Süddeutschen (SZ) finden sich oft die wildesten Hetzartikel, z.B. gegen das Politblog Nachdenkseiten und seinen greisen Gründer Albrecht Müller, der einst Willy Brandt zur Kanzlerschaft verhalf und heute Nestor der politischen und Medienkritik ...

Weiter lesen>>

SPIEGEL-Ente der Woche: „Die Schattenkrieger“ -Propaganda gegen Russen, Türken und Iraner
Samstag 11. Juli 2020
Debatte Debatte, Internationales, Kultur 

Von Hannes Sies

Bertelsmanns Qualitätsjournalisten im Propaganda-Kampf gegen die „Möchtegerngroßmächte“ (Spiegel). Der Wochenaufmacher der Spiegel-Auslandsrubrik klagt vor allem Russland, Türkei und insbesondere Iran wegen deren zunehmenden Einsatz von Söldnern an. Leider ...

Weiter lesen>>

Graphic Novel: Der Attentäter – Die Welt des Gavrilo Princip
Donnerstag 09. Juli 2020
Kultur Kultur, TopNews 

Von Hannes Sies

In der Graphic Novel „Rosa“ über Rosa Luxemburg heißt es auf Seite 117: „28.Juni 1914. Erzherzog Franz Ferdinand von Österreich und seine Frau werden in Sarajewo vom serbischen Nationalisten Gavrilo Princip ermordet.“ Dazu sieht man einen unbeholfenen Jüngling mit ...

Weiter lesen>>

Deep Lobbying: „Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung sagt...“
Mittwoch 08. Juli 2020
Debatte Debatte, Politik, Wirtschaft 

Von Hannes Sies

Wie oft setzen uns die Mainstream-Medien jedes Jahr die Ergebnisse von Konzern-Stiftungen (allen voran Bertelsmann) oder anderen Lobby-Think-Tanks vor? Es wird dabei stets so getan, als wären dies neutrale wissenschaftliche Erkenntnisse, vergleichbar solchen, die ...

Weiter lesen>>

Das Wagenbach-Lesebändchen für die Krise: Geschichte der Spanischen Grippe
Dienstag 07. Juli 2020
Kultur Kultur, TopNews 

Rezension von Hannes Sies

Mit einer Schweinegrippe-Episode beginnt das kleine Lesebändchen, ein neues Vorwort zur Corona-Lage hat man sich gespart. Dann geht es fulminant weiter mit der Spanischen Grippe von 1918/19, süffig im Readers Digest-Stil geschrieben, viele reißerische ...

Weiter lesen>>

Energiekonzerne am Pranger: Brutale Stromsperren töten Kinder
Montag 06. Juli 2020
Debatte Debatte, Soziales, Sozialstaatsdebatte 

Von Hannes Sies

Markus Klöckner wandte sich jüngst gegen eine der vielen Ungerechtigkeiten in unserem Land: Die Stromsperren gegen verarmte Menschen, die die Stromrechnung nicht mehr zahlen können. Betroffen sind oft auch Familien mit Kindern, alleinerziehende Frauen trifft ...

Weiter lesen>>

ROSA – brillante Graphic Novel über Rosa Luxemburg
Donnerstag 02. Juli 2020
Kultur Kultur, TopNews 

Von Hannes Sies

Laut Wikipedia war Rosa Luxemburg (1871-1919) „eine einflussreiche Vertreterin der europäischen Arbeiterbewegung, des Marxismus, Antimilitarismus und 'proletarischen Internationalismus'“.

Am 5. März 1871 als Rozalia Luksenburg in eine jüdische Familie in Zamo??, ...

Weiter lesen>>

Mediziner: Die EU foltert Dissidenten und Whistleblower Julian Assange
Montag 29. Juni 2020
Internationales Internationales, Kultur, TopNews 

Von Hannes Sies

Muss auch Ursula von der Leyen als Folter-Verantwortliche vor den Gerichtshof in Den Haag? In der weltweit führenden medizinischen Fachzeitschrift (!) "The Lancet" warnen erneut mehr als 200 angesehene Ärzte und Psychologen aus 33 Ländern, dass Verantwortliche in ...

Weiter lesen>>

Affäre Amthor: Wollte 'Augustus Intelligence' KI-Milliarden bei Merkels Altmaier abzocken?
Freitag 26. Juni 2020
Debatte Debatte, Wirtschaft, Politik 

Von Hannes Sies

Im 50-Milliarden-Corona-Konjunkturpaket von Bundeswirtschaftsminister Altmaier sind vier Milliarden für KI, Quanten & Co. vorgesehen. So viel Staatsknete lockt allerlei und auch dunkle Gestalten an, die sicher schon seit Jahren auf geplante Subventionen für diesen ...

Weiter lesen>>

Fall Assange: Totalitäre Geheimjustiz mit neuen alten Bezichtigungen
Donnerstag 25. Juni 2020
Debatte Debatte, Internationales, Kultur 

Von Hannes Sies

„Die US-Justiz erhebt neue Vorwürfe gegen Julian Assange!“ trompetet die ARD. Er habe Menschen rekrutiert, um Netzwerke für seine Enthüllungsplattform Wikileaks zu hacken. Ach was? Hacker helfen dem Hacker-Projekt des Hackers Assange in dem sie -O Gott sei bei ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 190

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz