Marx & Manitou: Ersel-Indianercomics für Erwachsene
Freitag 01. Januar 2021
Kultur Kultur, TopNews 

Von Hannes Sies

Ein markanter kultureller Unterschied von DDR und BRD waren die Western: Im Westfernsehen liefen oft Westernfilme alter (rassistischer) Schule aus den USA mit blutrünstigen Rothäuten, die von heldischen Cowboys niedergemacht wurden. In der DDR dagegen wehrte sich ...

Weiter lesen>>

Ratgeber absurd: Alexandra Bleyer „Propaganda“
Montag 30. November 2020
Kultur Kultur, Debatte, TopNews 

Von Daniela Lobmueh und Hannes Sies

Ein Ratgeber, der uns angeblich gegen Propaganda helfen will, macht selber Propaganda. Gegen Putin z.B. und gegen Hacker, die Daten leaken: WikiLeaks und Julian Assange werden zwar nicht namentlich genannt, aber die Leitmedien-Kampagne gegen ...

Weiter lesen>>

Graphic Novel zum 200.Geburtstag: Friedrich Engels - Unternehmer und Revolutionär
Sonntag 29. November 2020
Kultur Kultur, Theorie, TopNews 

Von Hannes Sies

Pünktlich zum heutigen 200.Geburtstag des politischen Philosophen Friedrich Engels (1820-1895) legt die Edition 52, ansässig in Engels‘ Geburtsstadt Wuppertal einen schwungvollen Schwarzweiß-Comic vor. Naturalistische Tintenzeichnungen mit feingestrichelten ...

Weiter lesen>>

ARD-Insider packen aus: Zwischen Feindbild und Wetterbericht
Samstag 28. November 2020
Kultur Kultur, TopNews 

Buchkritik von Daniela Lobmueh und Hannes Sies

Ein tolles Nikolausgeschenk für alle immer noch ARD-Gläubigen: Wer die ARD-Tagessschau für eine neutrale, zuverlässige Informationsquelle hält, wird hier eines Besseren belehrt. Zwei Insider, <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Blackrock-Kritiker starb vier Wochen nach Blackrock-Tribunal: Peter Grottian
Sonntag 01. November 2020
Bewegungen Bewegungen, Berlin, Debatte 

Nachruf von Hannes Sies

Friedrich Merz, Ex-Blackrock-Boss lässt sich in der CDU feiern, andere kritisierten die mächtigste Schattenbank der Welt, doch Prof. Peter Grottian ist jetzt verstummt. Der Politik-Professor und Aktivist Peter Grottian ist tot. Er verstarb am Donnerstag ...

Weiter lesen>>

Assange-Schauprozess: Weitere Beweisaufnahme verweigert, Schlussplädoyer
Freitag 09. Oktober 2020
Debatte Debatte, Internationales, Kultur 

Von Hannes Sies

Britische und US-Unrechtsjustiz haben seit Verschleppung von Julian Assange aus dem Botschaftsasyl 2019 den bedeutendsten Enthüllungs-Journalisten des 21.Jahrhunderts mundtot gemacht. Er hatte Kriegsverbrechen und Menschenrechtsverletzungen der Briten und USA ...

Weiter lesen>>

Assange-Schauprozess: Nahost-Korrespondenten packten aus
Donnerstag 08. Oktober 2020
Internationales Internationales, Kultur, TopNews 

Von Hannes Sies

In der letzten Prozesswoche konnte die Verteidigung erneut bedeutsame, unabhängige Zeugen einbringen. Sie bestätigten bislang bekannt gewordene Verbrechen gegen den Karlspreisträger Julian Assange im Botschaftsasyl, ssowie Verbrechen der Briten und der USA, um ...

Weiter lesen>>

Julian Assange ist Träger des Karlspreises 2020
Mittwoch 07. Oktober 2020
Kultur Kultur, Bewegungen, Internationales 

Von Hannes Sies

Der in London inhaftierte Wikileaks-Gründer Julian Assange ist mit dem diesjährigen Karlspreises für Engagierte Literatur und Publizistik geehrt worden, die Verleihung findet am 16.10.2020 statt. Der <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Assange-Schauprozess: Unrechtsjustiz, Folterhaft und aufgedeckte CIA-Verbrechen
Freitag 02. Oktober 2020
Internationales Internationales, Kultur, Debatte 

Von Hannes Sies

Die letzte Septemberwoche kreiste vor dem Londoner Gericht um den Gesundheitszustand von Wikileaks-Gründer Julian Assange, um die unmenschlichen Haftbedingungen, die ihn in den USA erwarten. Ob die akute Lebensgefahr, der er bei einer Auslieferung ausgesetzt wäre, ...

Weiter lesen>>

Blackrock-Tribunal: Schuldig der Ausbeutung von Mensch und Umwelt
Donnerstag 01. Oktober 2020
Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Umwelt 

Von Hannes Sies

Am letzten Wochenende gab es ein Tribunal gegen den weltgrößten Finanzkonzern BLACKROCK in Berlin. Dabei ging es um die Verstrickungen des siebeneinhalb Billionen US-Dollar schweren Finanzkonzerns Blackrock in diverse Konzern-Verbrechen: Kriegsindustrie, die ...

Weiter lesen>>

Assange-Schauprozess: Unrechtsjustiz leugnet Psycho-Folter, John Young (Cryptome), Chris Butler (blog.archive)
Montag 28. September 2020
Debatte Debatte, Internationales, Kultur 

Von Hannes Sies

In der letzten Prozesswoche versuchte der US-Ankläger offenbar die Beweisaufnahme zum Gesundheitszustand des Angeklagten zu manipulieren: Er und die Richterin Baraitser leugneten wider besseres Wissen, dass in der Zelle eine Rasierklinge gefunden wurde, ein Beleg ...

Weiter lesen>>

Assange-Schauprozess: Jakob Augstein pro Assange
Sonntag 27. September 2020
Internationales Internationales, Kultur, Debatte 

Von Hannes Sies

London. Die letzte Verhandlungswoche des skandalösen Schauprozesses gegen Julian Assange endete mit der Verlesung einer Zeugenaussage des Freitag-Herausgebers Augstein, der bestätigte, dass der Wikileaks-Gründer sich (gegenüber dem Freitag) sehr ...

Weiter lesen>>

Onecoin: Die 4-Milliarden-Dollar-Pyramide der Ex-McKinsey-Juristin Ignatova
Samstag 26. September 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Debatte, TopNews 

Von Hannes Sies

Die gutbürgerlich-neoliberale Süddeutsche (SZ) widmet dem Schneeball-System „Onecoin“ aktuell ihr Titelbild und drei volle Seiten -schlechtes Gewissen? Einen Tritt für Putin hatten die SZ-Transatlantiker auch im Programm. Noch im November 2016 hatte die SZ mit ...

Weiter lesen>>

QAnon-Panik und Wikileaks im „Spiegel“
Donnerstag 24. September 2020
Debatte Debatte, Kultur, TopNews 

Von Hannes Sies

Das Bertelsmann-Flaggschiff „Spiegel“ hat seit Wochen nichts zu Wikileaks gebracht. Andere, wie die SZ mühten sich noch um einlullende Ablenk- und Abwiegel-Artikel zum Schauprozess gegen Wikileaks-Gründer Julian Assange. Der Spiegel setzt offenbar auf restlos ...

Weiter lesen>>

Assange-Schauprozess: CableGate & Geheimnisverrat -aber von wem?
Mittwoch 23. September 2020
Kultur Kultur, Internationales, Debatte 

Die Dokumente waren in der Öffentlichkeit - public domain

Von Hannes Sies

Zeugen bestätigen: Der Guardian, nicht Wikileaks, ist verantwortlich für den „Geheimnisverrat“ der US-Botschaftsdepeschen, Trumps Geheimdienst-Boss Grenell koordinierte die ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 75 von 158

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz