Jochen Bauer, GEW Landesvorstand NRW, tritt in DIE LINKE ein
Mittwoch 22. November 2017

Bild: DIE LINKE. NRW

NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

Von DIE LINKE. NRW

Jochen Bauer, Mitglied im Landesvorstand der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, ist der Partei DIE LINKE beigetreten. Der gelernte Lehrer aus Bochum ist Mitglied in der Bundestarifkommission TV-L und beschäftigt sich seit Jahren mit bildungsökonomischen Fragen.

Zu seinen ...

Weiter lesen>>

ROG ehrt Tomas Piatek aus Polen als Journalist des Jahres
Dienstag 07. November 2017
Kultur Kultur, Internationales, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) zeichnet Tomasz Piatek aus Polen als Journalist des Jahres 2017 aus. Der Investigativ-Reporter hatte in einem Buch scharfe Kritik am polnischen Verteidigungsminister geübt und ihm vorgeworfen, in illegale Waffen- und Geldgeschäfte mit Russland ...

Weiter lesen>>

foodwatch fordert Abschaffung der Mehrwertsteuer für Obst und Gemüse
Mittwoch 01. November 2017
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Bewegungen 

Von foodwatch

Die Verbraucherorganisation foodwatch hat die zukünftige Bundesregierung aufgefordert, Obst und Gemüse von der Mehrwertsteuer zu befreien. Dadurch solle eine gesunde Ernährungsweise - gerade bei Kindern - gefördert werden, erklärte foodwatch anlässlich der heutigen ...

Weiter lesen>>

Nach Hurricane in Puerto Rico: VIER PFOTEN verpflegt zurückgelassene Tiere
Donnerstag 26. Oktober 2017

Puerto Rico: Tierarzt Dr. Zee von VIER PFOTEN untersucht einen zurückgelassenen Hund © Roxanne Bolton | VIER PFOTEN

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von Vier Pfoten

Die internationale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN lieferte diese Woche rund zwei Tonnen Trockenfutter für Hunde und Katzen nach Puerto Rico. Das Team der VIER PFOTEN Katastrophenhilfe für Tiere verteilte das Futter besonders in abgelegenen Bereichen, die ...

Weiter lesen>>

Gelungener Auftakt der Berufsverbote-Ausstellung in Hannovers Volkshochschule
Mittwoch 18. Oktober 2017

Die Landesbeauftragte für die Aufarbeitung der Berufsverbotepraxis in Niedersachsen, Jutta Rübke, berichtet bei der Ausstellungseröffnung; Foto: Dr. Michael Hüser

Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen 

Von Matthias Wietzer

Als „begrüßenswert" und als „kleines Stück Rehabilitierung" bezeichnete der Leiter der Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover, Michael Guttmann, die Präsentation der von der „Niedersächsischen Initiative gegen Berufsverbote" erstellten ...

Weiter lesen>>

Aktion gegen Altersarmut – Klagemauer stand in Krefeld
Montag 02. Oktober 2017

Foto: ALZ

Bewegungen Bewegungen, Soziales, NRW 

Von ALZ Krefeld-Meerbusch

Altersarmut ist auch in Krefeld nicht unbekannt. Rund 3761 Menschen bekommen in Krefeld Grundsicherung, weil ihre Renten nicht ausreicht den Lebensunterhalt zu sichern, so das Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik (IT.NRW).

Mit einer Klagemauer ...

Weiter lesen>>

Zehn Jahre Finanzmarktkrise: Halbherzige Maßnahmen gegen nächsten Crash
Dienstag 22. August 2017

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Krisendebatte 

Von Attac

Verantwortung für Versagen liegt bei Politik und neoliberaler Wirtschaftswissenschaft / Gegenprogramm von Attac zur Lindauer Nobelpreisträger-Tagung

Zehn Jahre nach Beginn der größten Krise des internationalen Finanzsystems seit dem Zweiten ...

Weiter lesen>>

Patienten sind nicht pauschal
Mittwoch 19. Juli 2017
Soziales Soziales, Wirtschaft, Politik 

„Wer will, dass Patientinnen und Patienten die Behandlung bekommen, die sie brauchen, darf bei der Krankenhausvergütung nicht alle über einen Kamm scheren. Wochenpauschalen bei der Komplexbehandlung älterer Menschen führen zu verkürzten oder zu langen Behandlungen. Die Vergütung muss so ...

Weiter lesen>>

Weg mit dem Dreck - nur eine tote Bank ist eine gute Bank
Sonntag 16. Juli 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Krisendebatte, Wirtschaft 

Von Franz Witsch

Ich möchte den interessierten LeserInnen einen Auszug zu einem in Arbeit befindlichen Text zur Kenntnis geben, der einfach zu umfangreich ist, um für viele LeserInnen nicht als Zumutung empfunden zu werden. Der Auszug trägt den folgenden ...

Weiter lesen>>

Eine gerechte Finanzierung des Gesundheitssystems ist machbar
Donnerstag 13. Juli 2017
Soziales Soziales, Politik, News 

„Die Kosten für Krebsmedikamente werden in den nächsten Jahren zu Mehrausgaben bei den Krankenkassen führen. Das eigentliche Problem ist jedoch die ungerechte Finanzierung des Gesundheitssystems. Wenn die von der LINKEN vorgeschlagene solidarische Gesundheitsversicherung umgesetzt würde, ...

Weiter lesen>>

Wachstumswahn zerstört Lebensgrundlagen rund um den Globus
Dienstag 04. Juli 2017

Bild: www.attac.de

Bewegungen Bewegungen, Hamburg 

Von Attac

Aktivisten retten Weltkugel aus Würgegriff der G20

Bei einer symbolischen Aktion am Dienstag an den Hamburger Landungsbrücken haben Aktive des globalisierungskritischen Netzwerkes Attac am heutigen Dienstag die Welt aus dem Würgegriff der G20 ...

Weiter lesen>>

Gröhe setzt Krankenhausreform auf Kosten von Beschäftigten und Patienten durch
Donnerstag 18. Mai 2017
Soziales Soziales, Wirtschaft, Politik 

„Wir brauchen ein Finanzierungssystem, das die Existenz der Krankenhäuser sichert, und keines, das die Beschäftigten sowie die Patientinnen und Patienten jeden Tag aufs Neue gefährdet“, erklärt Harald Weinberg, Sprecher der Fraktion DIE LINKE für Krankenhauspolitik und Gesundheitsökonomie, ...

Weiter lesen>>

Welpenhandel: Ermittlungsverfahren gegen Kreis-Veterinäramt Siegen-Wittgenstein eingeleitet
Mittwoch 19. April 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN begrüßt Fortschritt im Fall des Kreuztaler Hundehändlerrings

Die Staatsanwaltschaft Hagen hat in der vergangenen Woche ein Ermittlungsverfahren gegen das Kreis-Veterinäramt Siegen-Wittgenstein eingeleitet. Trotz diverser Anzeigen von ...

Weiter lesen>>

Buchneuerscheinung: "Wohlstand ohne Wachstum – Das Update. Grundlagen für eine zukunftsfähige Wirtschaft"
Samstag 08. April 2017

Wirtschaft Wirtschaft, Kultur 

Von Oekom Verlag

Wohlstand neu denken

»Es ist schwer, einen Klassiker zu verbessern, aber Jackson hat es geschafft!«, so der renommierte US-Ökonom Herman E. Daly über Tim Jacksons »Wohlstand ohne Wachstum – Das Upate«. Mit der ...

Weiter lesen>>

Krankenhaus statt Fabrik – Krankenhäuser sollen Einrichtungen der gesellschaftlichen Daseinsvorsorge sein
Samstag 01. April 2017

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Bündnis Krankenhaus statt Fabrik via Gewerkschaftsforum Duisburg

Seit dreizehn Jahren gilt für deutsche Krankenhäuser das Abrechnungssystem der Fallpauschalen (engl. Diagnosis Related Groups, DRGs). Schon bei Einführung dieses Systems warnten viele Kenner des  ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 16 bis 30 von 482

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz