Deutsche Einheit nach 25 Jahren noch nicht vollendet
Mittwoch 12. November 2014
Debatte Debatte, Soziales, Wirtschaft 

von Luz María De Stéfano Zuloaga de Lenkait

Gorbatschow in Berlin:
„Kollaps des Vertrauens“

Perfekte Ablenkung

Mit dem überstrapazierten Begriff "Freiheit" gehen weiter Lügen, Deformation und Verdre- hung der ...

Weiter lesen>>

Kapitalistischer Höhenflug Deutschlands auf der Basis verschärfter Ausbeutung
Sonntag 24. August 2014
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Internationales 

von Gerd Elvers

Kritisches zur sozialen Gerechtigkeit

Dass Deutschland Weltmeister ist, kommt nicht von ungefähr. Fußball ist die  letzte  Erinnerung an  den proletarischen Internationalismus auf kapitalistischer Konkurrenzbasis. Und in der ...

Weiter lesen>>

Schmähpreisübergabe an Glencore
Dienstag 30. April 2013
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

von ethecon Stiftung Ethik &  Ökonomie

Kinderarbeit, getötete Minenarbeiter, ganze Landstriche, die in Giftbrühe versinken, Dörfer deren EinwohnerInnen im toxischen Nebel leben müssen - das ist die Kehrseite der GLENCORE-Milliarden. Dafür wurden Ivan Glasdenberg, Simon Murray ...

Weiter lesen>>

Aufruf: Schlaflos in Hamburg? Mietenwahnsinn stoppen!
Mittwoch 24. Oktober 2012
Hamburg Hamburg, Soziales, Wirtschaft 

von Netzwerk "Recht auf Stadt"

Initiativen aus dem Netzwerk "Recht auf Stadt" und das Bündnis "Mietenwahnsinn stoppen" haben einen Aufruf erstellt für den Aktionstag und die Demonstration im Rahmen der Kampagne "Schlaflos in ...

Weiter lesen>>

Kapitalismus und Antikommunismus
Montag 26. Dezember 2011
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, News 

von Reinhold Schramm

Die Geschäftspartner bzw. “Genossen“ der deutschen und europäischen Konvertiten: Chinas Kapitalisten internationaler Prägung.
   

1. Liang Wengen (55): Mitglied des Zentralkomitees [1] der regierenden ...

Weiter lesen>>

Karten auf den Tisch!
Sonntag 02. Mai 2010
Debatte Debatte, Politik, Internationales 

von Hans Fricke

Selten ist soviel desinformiert, gelogen und getrickst worden wie im Zusammenhang mit der Griechenland-Krise. Seit Monaten erleben wir bei fast jeder Behauptung, jedem Statement, jeder Rede und jeder vorgetäuschten Handlung sinnfreies Geschwätz für das ...

Weiter lesen>>

Überlegungen zur Zukunft der Arbeit
Montag 04. Mai 2009
Soziales Soziales, Wirtschaft, Sozialstaatsdebatte 

Von Werner Rätz, attac AG Genug für alle*


I. Arbeit ist ein historisch gewachsenes Zwangsverhältnis

Die Debatte um Rolle und Zukunft "der Arbeit" leidet immer daran, dass der Begriff eine ganze Reihe von unterschiedlichen, zum Teil durchaus gegensätzlichen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz