alleh hopp + montagsdemo saarbrücken + internationaler frauentag 2021
Dienstag 09. Februar 2021
Saarland Saarland, News 

Von S. Fricker

Liebe Montagsdemonstrierer*innen, liebe Freund*innen der Montagsdemo Saarbrücken, liebe Frauen der Frauenbewegung in Saarbrücken

als habe sich OB Uwe Conradt just zum Weiberfasching und im Vorfeld des Weltfrauentags am 08. März selbst einen Parcours von Fettnäpfchen bereitgestellt: ...

Weiter lesen>>

Streit über kommunistische Planwirtschaft
Samstag 19. Dezember 2020
Theorie Theorie, Debatte, TopNews 

Die „Rätekorrespondenz“ aus den 1930ern regt zu neuer Korrespondenz an

Von Sabrina Z.

Seit Ende 2020 liegt erstmals eine umfangreiche deutsche Edition der Texte vor, die die holländischen Rätekommunisten um Anton Pannekoek in den 1930er Jahren publizierten: ...

Weiter lesen>>

Grundprinzipien kommunistischer Produktion und Verteilung
Mittwoch 20. Mai 2020
Kultur Kultur, Theorie, TopNews 

Ein vergessener Klassiker der Gruppe internationaler Kommunisten (GIK)

Eine Rezension von Klaus Hecker

Wenn auch Ausbeutung in der Geschichte der Menschheit in unterschiedlichen Formen auftrat, so bestand sie in ihrem Kern immer in der Aneignung fremder ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Literatur
Dienstag 02. Oktober 2018
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtips von Michael Lausberg

Buch 1

Elke Heidenreich/Tom Krausz (Fotograf): Alles fließt. Der Rhein. Eine Reise. Bilder. Geschichten, Corso Verlag, Wiesbaden 2018, ISBN: 978-3-7374-0744-1, 24,90 EURO (D)

Die Literatin Elke Heidenreich und der Fotograf ...

Weiter lesen>>

Italienischer Faschismus und die Neue Rechte Deutschlands
Dienstag 25. April 2017
Debatte Debatte, Antifaschismus, TopNews 

Eine italienische Reise mit  Antonio Gramsci

von Gerd Elvers

Es gab verschiedene Gründe für eine Reise nach Rom und Neapel im März 2017. Da war der verführerische Gedanke, dem Nachwinter im kalten Deutschland mit einem Billigflieger nach Rom ein Schnippchen ...

Weiter lesen>>

Hoch die »antinationale« Solidarität?
Montag 29. August 2016
Debatte Debatte, Bewegungen, TopNews 

»Postantideutsche« wenden den Internationalismus gegen Klassenbewusstsein und Antiimperialismus

Von Assoziation Dämmerung

Die globalen Krisen und kriegerischen Konflikte der vergangenen Jahre sind auch an der deutschen Linken nicht spurlos ...

Weiter lesen>>

Vor 50 Jahren: „Tauwetter“ in der Sowjetunion und die literarische Verarbeitung
Sonntag 08. Mai 2016
Kultur Kultur, Internationales, Sozialismusdebatte 

Von Michael Lausberg

Historische Einordnung

Die Tauwetter-Periode“ ab dem Frühling 1953 ist eine nach dem Tod Josef Stalins von der Sowjetunion ausgehende Periode der Auflockerung und größeren Freiheit der inneren Kultur in den Staaten des Warschauer-Paktes. Der ...

Weiter lesen>>

Sind die Grenzen des revolutionären Konsenses erst bei Antisemitismus überschritten?
Donnerstag 28. April 2016
Debatte Debatte, Antifaschismus, Berlin 

Anmerkungen zu Anlaß und Gründen des Ausstiegs der Ökologischen Linken (ÖkoLi) aus dem Bündnis für die diesjährige revolutionäre 1. Mai-Demo in Berlin

von Peter Novak, Achim Schill und Detlef Georgia Schulze

Auch in diesem Jahr wird es – <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Im Übergang zur Multipolarität
Mittwoch 11. Februar 2015
Internationales Internationales, Debatte, TopNews 

von Beate Landefeld

Der Aufstieg der USA zur Führungsmacht des Kapitalismus begann während des ersten Welt- kriegs. Seinen Höhepunkt erreichte er nach dem Ende des zweiten Weltkriegs. Ergebnis des Siegs über den Hitlerfaschismus war zugleich die Herausbildung des ...

Weiter lesen>>

Der Mittelstand marschiert in den Bürgerkrieg
Sonntag 25. Januar 2015
Antifaschismus Antifaschismus, Soziales, Kultur 

von Gerd Elvers

unter Verwendung von kubanischer Literatur

Bürgerkrieg in der Mitte der Gesellschaft

Der Mittelstand marschiert in Dresden als „Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“. Die Technische Universität Dresden ...

Weiter lesen>>

DKP - Der Kampf zweier Linien geht weiter
Sonntag 28. Dezember 2014
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Bewegungen, Sozialismusdebatte 

von marxistische linke ./. Parteivorstand

Vorbemerkung:
Mit der Gründung des Vereins "marxistische linke" am 22.2.2014 transformierte sich die oppositionelle Strömung aus dem Spektrum des auf dem 20. Parteitag (24.-26.5.2013) abge- ...

Weiter lesen>>

Deutsche Einheit nach 25 Jahren noch nicht vollendet
Mittwoch 12. November 2014
Debatte Debatte, Soziales, Wirtschaft 

von Luz María De Stéfano Zuloaga de Lenkait

Gorbatschow in Berlin:
„Kollaps des Vertrauens“

Perfekte Ablenkung

Mit dem überstrapazierten Begriff "Freiheit" gehen weiter Lügen, Deformation und Verdre- hung der ...

Weiter lesen>>

Kapitalistischer Höhenflug Deutschlands auf der Basis verschärfter Ausbeutung
Sonntag 24. August 2014
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Internationales 

von Gerd Elvers

Kritisches zur sozialen Gerechtigkeit

Dass Deutschland Weltmeister ist, kommt nicht von ungefähr. Fußball ist die  letzte  Erinnerung an  den proletarischen Internationalismus auf kapitalistischer Konkurrenzbasis. Und in der ...

Weiter lesen>>

Die bürgerliche Soziologie [Teil III]
Sonntag 10. August 2014
Theorie Theorie, TopNews 

von Reinhold Schramm (Bereitstellung)

2. Zeitgenössische bürgerliche soziologi- sche Theorien

»Ein charakteristischer Zug der zahlreichen bürgerlichen soziologischen Theorien ist heute die Apologetik des Kapitalismus [sog. „Soziale ...

Weiter lesen>>

Sergei Kirichuk:"Sie hassen uns, weil wir Kommunisten sind"
Samstag 19. Juli 2014
Internationales Internationales, Antifaschismus, TopNews 

Interview mit Sergei Kirichuk durch Andrej Hunko, am 9. Juli 2014

Seit einigen Wochen gibt es in Deutschland eine Kampagne gegen die ukrainische marxistische Organisation "Borotba" (Der Kampf). Borotba wird vorgeworfen, mit antisemitischen und nationalistischen Kräften ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 57

1

2

3

4

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz