Aufruf zu den Ostermärschen: Für eine Welt ohne Krieg, Militär und Gewalt!

13.04.19
Rheinland-PfalzRheinland-Pfalz, News 

 

Von DIE LINKE. Birkenfeld

Im Kreis Birkenfeld rufen als Teil der Friedensbewegung auch dieses Jahr wieder der Kreisverband DIE LINKE Birkenfeld und die DKP Ortsgruppe Idar-Oberstein zur Beteiligung an den Ostermärschen auf.

Überregional rufen u.a. diverse Verbände von DGB, ver.di. IG Bau, ATTAC, Deutscher Freidenker Verband Rhl.Pfalz/Saarland auf.

Teilnehmer für den Ostermarsch Mainz, der am Ostersamstag um 10:30 Uhr vor dem Hauptbahnhof Mainz startet, treffen sich um 8:30 Uhr vor dem Bahnhof Idar-Oberstein.

Nähere Infos hierzu bei Rainer Böß: 06787 988256

Unter dem Motto „ Für eine Welt ohne Krieg, Militär und Gewalt!“ fordern die Friedensaktivisten u. a. Grenzen öffnen für Menschen - Grenzen schließen für Waffen, den Stop von Auslandseinsätzen der Bundeswehr insbesondere auch der deutschen Beteiligung am Krieg in Syrien, Schluss mit NATO-Manövern an den Grenzen Russlands, Zivile Produktion statt Rüstungsexporte  und keine weitere Militarisierung der Gesellschaft durch Bundeswehrwerbung an Universitäten und Schulen sowie Geld für soziale Sicherheit, Infrastruktur und Entwicklungshilfe statt für Aufrüstung!







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz