Mainz braucht keine Shopping Mall - LINKE gegen Einkaufszentrum auf der LU

05.05.11
Rheinland-PfalzRheinland-Pfalz, News 

 

Mit dem Argument mehr Kunden anzulocken, entstehen in immer mehr deutschen Innenstädten so genannte Shopping Malls. Die Mainzer Ampelkoalition befürwortet den Bau eines solchen Einkaufszentrums in der Ludwigstraße. Der Stadtverband der LINKEN in Mainz lehnt diese Pläne entschieden ab und warnt vor den massiven Auswirkungen auf den lokalen Einzelhandel.

Ilona Schäfer, Vorsitzende des Stadtverbandes erklärt hierzu: „Ein Shoppingcenter dieser Größenordnung in bester Lage führt zur Monopolisierung in der Innenstadt, egal, ob der Investor nun ECE oder Multi Development heißen wird. Das bedeutet massive Umsatzeinbußen für mittelständische Handelsbetriebe, denn ein größeres Einkaufszentrum wird die Kaufkraft nicht vergrößern, sondern lediglich verlagern.“

Durch die Konkurrenz drohe kleinen inhabergeführten Geschäften und Fachhändlern im Umfeld das Aus. Die Folge sei Leerstand von Ladengeschäften, Randbereiche und Nebenzentren würden ausgeblutet. Mainz brauche keinen auf puren Kommerz ausgerichteten Konsumtempel, sondern Strukturen, die den Einwohnern und Gästen ein lebenswertes Umfeld bieten.

Kritisch sieht Schäfer auch die mangelnde Transparenz bei der Vergabe. Die gesamte Planung laufe in nicht-öffentlichen Sitzungen über die Köpfe der Bürger hinweg ab.

Geradezu kurios sei, dass der mögliche Investor ECE seine Pläne erst nach einem Zuschlag vorstellen will. ECE würde also einen Zuschlag erhalten, ohne, dass irgendwer wüsste wofür. Einflussnahme von Seiten der Stadt oder Bürgerbeteiligung wären dann kaum noch möglich

„Hier wird die Stadtentwicklung zu Gunsten ungehemmter Profitmaximierung aus der Hand gegeben. Die Mainzer Innenstadt verkommt zum Spekulationsmarkt großer Immobilienkonzerne. Wir wehren uns gegen diese fortschreitende Kapitalisierung unseres Lebensumfeldes. Die Innenstadt ist für alle da, nicht nur für die Interessen weniger Spekulanten“, so Schäfer.

Alexej Amling







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz