Spektakulär: DIE LINKE. Rheinland-Pfalz präsentiert Kampagne zur Landtagswahl

14.01.21
Rheinland-PfalzRheinland-Pfalz, News 

 

Von DIE LINKE. Rheinland-Pfalz

Am heutigen Donnerstag, 14. Januar 2021, hat die rheinland-pfälzische LINKE ihre Kampagne zur Landtagswahl der Öffentlichkeit vorgestellt – mit einer spektakulären Aktion.

Zeitgleich in Mainz, Koblenz, Kaiserslautern und Trier wurden überdimensionale Wahlplakate im Format 4 x 8 Meter von Baukränen hochgehievt und waren für Anwohner, Passanten und Verkehrsteilnehmer weithin sichtbar.

Inhaltliche Schwerpunkte der Plakate zur Landtagswahl sind demnach die Themen Wohnen, Frieden, Verkehr, Bildung, Gesundheit und Arbeit.

Foto: DIE LINKE. RLP

Vor Ort dabei waren die „ersten vier“ Kandidat*innen der LINKEN Landesliste, das Spitzenduo David Schwarzendahl (Listenplatz 1) in Mainz und Melanie Wery-Sims (Listenplatz 2) in Koblenz, Kim Brinkmann (Listenplatz 3) stellte die Aktion in Kaiserslautern vor und Julian Theiß (Listenplatz 4) in Trier.

O-Ton David Schwarzendahl und Melanie Wery-Sims: „Baukräne sind ein positives Symbol für Aufbau, für konstruktives Handeln, für Zukunft. Das wollen wir den Wählerinnen und Wählern vermitteln: Mit der LINKEN wird die Mehrheit der Menschen einen parlamentarischen Arm im Landtag haben, der ihre Interessen wahrt und schützt.“

Flankiert wurde die Präsentation in Berlin, wo die LINKEN Bundestagsabgeordneten Alexander Ulrich und Katrin Werner die Plakatthemen bei einem Pressetermin vorstellten.

 







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz