Aufruf zu den Ostermärschen: Für eine Welt ohne Krieg, Militär und Gewalt!
Samstag 13. April 2019
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, News 

Von DIE LINKE. Birkenfeld

Im Kreis Birkenfeld rufen als Teil der Friedensbewegung auch dieses Jahr wieder der Kreisverband DIE LINKE Birkenfeld und die DKP Ortsgruppe Idar-Oberstein zur Beteiligung an den Ostermärschen auf.

Überregional rufen u.a. diverse Verbände von DGB, ver.di. IG Bau, ATTAC, Deutscher Freidenker Verband Rhl.Pfalz/Saarland auf.

Teilnehmer für den Ostermarsch Mainz, der am Ostersamstag um 10:30 Uhr vor dem Hauptbahnhof Mainz startet, treffen sich um 8:30 ...

Weiter lesen>>

LINKE ruft zur Beteiligung an Ostermärschen auf
Freitag 12. April 2019
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, News 

Von DIE LINKE. Rheinland-Pfalz

Die Landesvorsitzenden der rheinland-pfälzischen LINKEN, Jochen Bülow und Katrin Werner, MdB, rufen in einer gemeinsamen Erklärung alle friedliebenden Menschen dazu auf, sich auch in diesem Jahr an den Ostermärschen zu beteiligen:

„Es ist eine gute Tradition geworden, dass DIE LINKE sich gemeinsam mit Gewerkschaftsverbänden und Kriegsdienstgegnern, Anti-Atom-Initiativen, Humanisten, Freidenkern und vielen anderen Nichtregierungsorganisationen ...

Weiter lesen>>

Kreistags-Fraktion DIE LINKE Birkenfeld vor Ort – Veitsrodt - Regionalmarkt
Dienstag 09. April 2019
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, News 

Von DIE LINKE. Birkenfeld

Anlässlich der Präsentation der ProBIRkiste „Die Kleine“ besuchten Tanja Krauth und Rainer Böß von der Kreistags-Fraktion DIE LINKE Birkenfeld erstmals den Regionalmarkt Veitsrodt, der unter Nutzung der neuen Markthalle stattfand. Sie waren beeindruckt und freuten sich, dass das Angebot der Verkaufsstände von den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern des Marktes sehr gut angenommen wurde.

Die beiden LINKEN sehen viele Gemeinsamkeiten mit den ...

Weiter lesen>>

LINKE stellt kommunale Wahlkampagne vor
Montag 08. April 2019
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, News 

Von DIE LINKE. Rheinland-Pfalz

Die rheinland-pfälzische LINKE hat in Koblenz ihre Kommunalwahlkampagne 2019 vorgestellt. Mitglieder des Landesvorstandes sowie Kommunalpolitikerinnen und -politiker präsentierten in der „Kulturfabrik“ die neuen Plakatmotive erstmals der Öffentlichkeit. Eingebunden in die Veranstaltung waren auch Redebeiträge des Spitzenkandidaten zur Europawahl, Martin Schirdewan, und von David Schwarzendahl, der auf Platz 18 der Europaliste als Kandidat aus ...

Weiter lesen>>

Bus und Bahn endlich zur kommunalen Pflichtaufgabe machen
Donnerstag 04. April 2019
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, News 

Von DIE LINKE. RLP

Zu der Initiative von fünf Oberbürgermeistern, den ÖPNV zur kommunalen Pflichtaufgabe zu machen, erklärt Jochen Bülow, Landesvorsitzender:

„Auf dem Land ist der Busverkehr schon lange vielerorts nur noch ein Schulbusverkehr – denn den müssen die Kommunen finanzieren. Alles andere ist eine freiwillige Aufgabe und wird deshalb bei Haushaltsdefiziten von der Kommunalaufsicht kassiert. Im Kreis Neuwied fährt aus vielen Dörfern deswegen häufig morgens ein ...

Weiter lesen>>

Kreistagsfraktion DIE LINKE Birkenfeld stellte Anfrage zu Verkaufsoffenen Sonntagen
Sonntag 31. März 2019
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, News 

Von DIE LINKE. Birkenfeld

DIE Kreistags-Fraktion DIE LINKE unterstützt aktiv die Menschen und die Gewerkschaften in ihrem Kampf für einen arbeitsfreien Sonntag und sieht bei der Einhaltung der bestehenden Gesetze auch die Kreisverwaltung in der Pflicht.

Anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags am 15.04.2018 in Idar-Oberstein, der laut DGB gegen geltendes Recht verstieß, fragten Tanja Krauth und Rainer Böß auf Anregung von DGB-Kreisvorstands-Mitglied Jürgen Müller aus ...

Weiter lesen>>

LINKE fordert Sofortprogramm zur Kommunalfinanzierung
Freitag 29. März 2019
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, News 

Von DIE LINKE. Rheinland-Pfalz

Die Landesvorsitzenden Jochen Bülow und Katrin Werner, MdB, kommentieren die jüngste Entwicklung im Streit um die Kommunalfinanzen:

Jochen Bülow: „Unsere Landesregierung scheint dauerhaft größere Probleme damit zu haben, die Forderungen der kommunalen Spitzenverbände zu verstehen. Bis heute hat sie offenbar nicht begriffen, was das Urteil des Verfassungsgerichtshofs von 2012 bedeutet: Dass sie sich mit ihrem Regierungshandeln bleibend ins ...

Weiter lesen>>

Als 300 Liter Früchtetee (fast) den Krieg in El Salvador beendet hätten
Samstag 23. März 2019

Foto: AG Frieden Trier

Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, Bewegungen, News 

Von AG Frieden Trier

Einladung zu einem etwas anderem Stadtrundgang

Warum hat der Genuss von 300 Litern Früchtetee den Frieden in El Salvador nicht wesentlich befördert, aber das Friedensengagement in Trier gestärkt? Wer fastete 572 Stunden lang zur Verhinderung von 572 neuen Atomwaffen? Warum wurde die Arbeitsgemeinschaft Frieden lange als „katholisch“ missverstanden und wieso stand die Abkürzung AGF bei Spöttern zeitweise für ...

Weiter lesen>>

Lesung „Die Kurden. Ein Volk zwischen Unterdrückung und Rebellion“
Samstag 23. März 2019

Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, News 

Von AG Frieden Trier

Die Lesung zum gleichnamigen Buch gibt einen Einblick in die aktuellen Konflikte um die Kurdinnen und Kurden und nimmt dabei die Rolle Deutschlands kritisch in den Blick. Die Autoren Prof. Dr. Michael Meyen und Kerem Schamberger, beide von der Ludwig-Maximilians-Universität München zeigen, dass die Verfolgung der Kurden in der Gründungs­geschichte der Türkei wurzelt und dass Ankara diesen Krieg heute auch führen kann, weil die Weltöffentlichkeit ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 54 von 54

< vorherige

1

2

3

4

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz