"Das Märchen vom grünen Wachstum"
Montag 13. Januar 2020
Hessen Hessen, News 

Buchvorstellung

Referent und Autor: Dr. Bruno Kern,

Netzwerk Ökosozialismus

Montag, 20. Januar 2020, 19:30 Uhr

Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5,
Frankfurt a. M.

„Die technischen Lösungen sind ja alle vorhanden, setzt sie doch einfach um!“ So kann man es nicht zuletzt von „Fridays for Future“ immer wieder hören. Umweltverbände, Ökoinstitute, die Bündnisgrünen usw. reden uns beharrlich ein, dass ...

Weiter lesen>>

Bits und Bäume gehören zusammen - PIRATEN fordern smarte Parkbänke für Frankfurt
Freitag 10. Januar 2020
Hessen Hessen, Piratendebatte, News 

Von Piratenpartei Frankfurt / Main

Das neue Jahr hat erst begonnen, schon sind die Frankfurter PIRATEN wieder aktiv. Lothar Krauß, für die Piratenpartei im Ortsbeirat 2, bringt unsere Anregung für den Etat 2020 ein: Die Anschaffung von vier smarten Parkbänken im Stadtgebiet von Frankfurt.[1] Andere Städte wie Hamburg und Kaiserslautern haben es schon vorgemacht, neben Prag setzt auch die tschechische Kleinstadt Chodová Planá auf die innovativen öffentlichen ...

Weiter lesen>>

GEW Hessen: Bildungsmisere lässt sich nicht aussitzen!
Mittwoch 08. Januar 2020
Hessen Hessen, News 

Von GEW-Hessen

In Anbetracht der bestehenden Probleme im Bildungsbereich haben die Vorsitzenden der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft in Hessen, Maike Wiedwald und Birgit Koch, die Pressekonferenz der Fraktionsvorsitzenden von CDU und GRÜNEN zum Landeshaushalt heute als Trauerspiel bezeichnet.

Große Sorge, so Koch, mache der GEW die Lage im Schulbereich: „Es fehlen schon jetzt an allen Ecken und Enden ausgebildete Lehrkräfte. Die Landesregierung versucht, dies so ...

Weiter lesen>>

Lehrkräftemangel in Hessen: GEW fordert ehrliche Bestandsaufnahme und zielführende Maßnahmen
Mittwoch 11. Dezember 2019
Hessen Hessen, News 

Von GEW Hessen

Frankfurt (GEW): Angesichts der heutigen Landtagsdebatte um den Lehrkräftemangel hat die GEW Hessen die Landesregierung aufgefordert, endlich verlässliche Zahlen zur voraussichtlichen Schülerzahlentwicklung und zum Lehrkräftebedarf in den kommenden Jahren vorzulegen. Auf dieser Grundlage müssten geeignete Maßnahmen zur Behebung des Lehrkräftemangels ergriffen werden.

Dazu sagte Maike Wiedwald, Vorsitzende der GEW Hessen: „Uns erreichen laufend Rückmeldungen ...

Weiter lesen>>

Ein aufregendes Gewerkschaftsjahr 2019 – Die basisdemokratische Hochschulgewerkschaft unter_bau lädt zum dritten Jahreskongress und blickt zurück
Mittwoch 11. Dezember 2019
Hessen Hessen, News 

Von unter_bau

Drei Jahre sind vergangen, seit sich in einem feierlichen Festakt die basisdemokratische Hochschulgewerkschaft unter_bau gegründet hat. In dieser Zeit hat sich einiges getan. Am kommenden Samstag, den 14.12.2019, findet nun der dritte Jahreskongress der Gewerkschaft statt, bei dem ihre Mitglieder und Sekretär_innen auf das vergangene Jahr zurückblicken und in die Planungen für ein weiteres Gewerkschaftsjahr starten.

„Das vergangene Jahr stand ganz im Zeichen der ...

Weiter lesen>>

Arbeitszeitstudie in Frankfurt
Donnerstag 05. Dezember 2019
Hessen Hessen, News 

Steigende Arbeitsbelastung und immer schlechtere Arbeitsbedingungen: GEW führt im Jahr 2020 Arbeitsbelastungs- und Arbeitszeitstudie in Frankfurt durch

Von GEW

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Hessen (GEW Hessen) hat zusammen mit dem Frankfurter Bezirksverband der GEW für das kommende Jahr eine Studie in Auftrag gegeben, die die Arbeitsbelastung und die Arbeitszeit von Lehrkräften in Frankfurt ermitteln soll. Umgesetzt wird das Vorhaben von der ...

Weiter lesen>>

Dreieicher Haushalt 2020: Fraktion Bürger für Dreieich fordert Austritt der Stadt Dreieich aus der FrankfurtRheinMain GmbH
Dienstag 03. Dezember 2019
Hessen Hessen, News 

Von Bürger für Dreieich

"Die Fraktion Bürger für Dreieich hat im Rahmen der Dreieicher Haushaltsberatungen - unter anderem -einen Antrag gestellt, der den Austritt aus der FrankfurtRheinMain GmbH fordert, weil die Mitgliedschaft keinerlei sichtbare Erfolge zeitigt, obwohl der Jahresbeitrag 20.000 Euro beträgt", informiert Natascha Bingenheimer von der Fraktion Bürger für Dreieich.

"Zum Hintergrund: Mit einem Beschluss der ...

Weiter lesen>>

Die nächsten 6 Veranstaltungen im Café Buch-Oase
Samstag 30. November 2019
Hessen Hessen, News 

02.12.2019 - Magic Monday!!! - Zauberkunst

Hereinspaziert, hereinspaziert..... Herzlich Willkommen! Wir laden Sie ein zu einem einmaligen Event in Nordhessen: Magic Monday!!! Erleben Sie moderne Zauberkunst unterhaltsam, faszinierend und absolut unglaublich. Ein Abend der Sie verblüfft, erstaunt und Ihnen unvergesslich bleiben wird! 

Am Montag, den 02.12.2019 im Kultursaal des Café Buch-Oase, ...

Weiter lesen>>

Wenn das Offensichtliche nicht transparent ist
Freitag 29. November 2019
Hessen Hessen, News 

Von Piratenpartei Frankfurt / Main

Transparenz schafft Vertrauen. Wird dieses Vertrauen verspielt, ist es schnell entzogen und braucht umso länger, um wieder aufgebaut zu werden. Dies scheint in der Affäre "Feldmann" jedoch keine große Rolle zu spielen. Vermutlich werden die Frankfurter Bürgerinnen und Bürger seit Jahren über bestimmte Personenkonstellationen und Postenbesetzungen im Unklaren gelassen. Nun darf es niemanden wundern, dass viele Fragen offen sind. ...

Weiter lesen>>

Arbeitsbedingungen an der Goethe-Universität unter der Lupe – unter_bau startet Beschäftigtenbefragung
Donnerstag 28. November 2019
Hessen Hessen, Arbeiterbewegung, News 

Von unter_bau

Am 28.11.2019 startet die basisdemokratische Hochschulgewerkschaft unter_bau eine groß angelegte Umfrage unter den Beschäftigten der Goethe-Universität Frankfurt. Darin wird erfragt, wie die Beschäftigten ihre Arbeitsbedingungen einschätzen und welche Forderungen ihnen besonders am Herzen liegen. Als Gewerkschaft mit statusgruppenübergreifendem Ansatz hat unter_bau einen jeweils eigenen Fragebogen für den akademischen Mittelbau, für ...

Weiter lesen>>

foodwatch zu Wilke-Bericht von Ministerin Hinz: „der Skandal nach dem Skandal“
Montag 18. November 2019

Wirtschaft Wirtschaft, Politik, Hessen 

Von foodwatch

Zu dem heute von Hessens Verbraucherministerin Priska Hinz vorgestellten Bericht zum Fall Wilke, erklärt Martin Rücker, Geschäftsführer der Verbraucherorganisation foodwatch:

„Der neue Bericht bietet leider keine Anzeichen dafür, dass Ministerin Priska Hinz die richtigen Konsequenzen aus dem Fall Wilke zieht. Zu wenige Kontrollen – das allein erklärt den Fall Wilke nicht: Der Skandal liegt darin, dass die Behörden – auch in Abstimmung mit ...

Weiter lesen>>

Die nächsten 7 Veranstaltungen im Café Buch-Oase
Montag 18. November 2019
Hessen Hessen, News 

20.11.2019 - Pípá-Konzert mit Táng Huà aus Chéngdu (China)

im KulturSaal des Café Buch-Oase, Germaniastr. 14, Kassel-West Mittwoch, 20.November 2019 um 19:30 Uhr. 

Eintritt: 15 €, ermäßigt: 10 € 

Die Pipa, ein 4-saitiges Zupfinstrument, wird in China seit etwa 2000 Jahren gespielt. Ihre Gestalt und die Spielweise waren im Laufe der Zeit zahlreichen Änderungen unterworfen. Ihre Hochblüte ...

Weiter lesen>>

Wilke-Skandal: Bundesbehörde räumt Panne bei Verbraucherwarnung ein
Freitag 15. November 2019
Wirtschaft Wirtschaft, Hessen, News 

Von foodwatch

Im Listerienskandal um den Wursthersteller Wilke hat das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) eine Panne bei der Verbraucherwarnung eingeräumt. Demnach wurde die - potenziell lebenswichtige - Information über den Rückruf sämtlicher Wilke-Produkte erst mit zwei Tagen Verzögerung über den E-Mail-Presseverteiler verbreitet. Das gab das BVL in seiner Antwort auf eine Anfrage der Verbraucherorganisation foodwatch an. "Beim ...

Weiter lesen>>

Die nächsten 7 Veranstaltungen im Café Buch-Oase
Dienstag 12. November 2019
Hessen Hessen, News 

H E U T E:

12.11.2019 - Judith Bernstein: JERUSALEM - Brennpunkt des israelisch-palästinensischen Konflikts

Judith Bernstein (Jüdisch-Palästinensische Dialoggruppe München) im KulturSaal des Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West Dienstag, 12. November 2019 um 19.00 Uhr. Judith ...

Weiter lesen>>

Hessenweite Aktionen zum Tag der unbezahlten Arbeit für Grundschullehrerinnen und Grundschullehrer
Sonntag 10. November 2019
Hessen Hessen, News 

Von GEW

In jedem Jahr ist der 13. November der Tag, an dem die Bezahlung der Grundschullehrkräfte im Vergleich zu allen anderen Lehrämtern in Hessen rechnerisch endet. Lehrerinnen und Lehrer an Grundschulen werden in Hessen nach A 12 besoldet, während ihre Kolleginnen und Kollegen an allen anderen Schulen nach A 13 bezahlt werden. Gemessen an der Besoldungsgruppe A 13 arbeiten die Grundschullehrkräfte mit ihren geringeren Bezügen nach A 12 ab dem 13. November umsonst.

Seit ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 55

1

2

3

4

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz