SPD-Abgeordnete aus NRW sollen nein zur Drohnen-Bewaffnung sagen
Donnerstag 10. Dezember 2020
Bewegungen Bewegungen, Politik, NRW 

Von DFG-VK NRW

Mit großer Zustimmung hat der NRW-Landesverband der Deutschen Friedensgesellschaft-Vereinigte Kriegsdienstgegner (DFG-VK) die kritischen Äußerungen des SPD Vorsitzenden Walter-Borjans zur geplanten Bewaffnung von Bundeswehr-Drohnen zur Kenntnis genommen. Der Verband hofft nun auf eine Ablehnung durch die SPD-Fraktion im Bundestag. Um dies zu unterstützen, ruft die DFG-VK NRW ihre Ortsgruppen dazu auf, die sozialdemokratischen ...

Weiter lesen>>

5 Jahre nach Verabschiedung des Pariser Klimaabkommens: Ende Gelände kündigt dezentrale Aktionstage an
Mittwoch 09. Dezember 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Ende Gelände

Fünf Jahre nach Verabschiedung des Pariser Klimaabkommens steuert die Bundesregierung weiter ungebremst auf eine Erwärmung weit über 3°C zu.

Ende Gelände kündigt anlässlich dieses Jahrestages am 11. und 12. Dezember vielfältige Aktionstage an.

„Täglich erreichen uns neue Katastrophenmeldungen von den Auswirkungen der Klimakrise, die von der Politik wieder und wieder ignoriert werden. Dabei ist die Klimakrise für Millionen von Menschen schon längst harte ...

Weiter lesen>>

Besetzung vom Danni ist Riesenerfolg für Klimabewegung
Mittwoch 09. Dezember 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

„Die Besetzung des Dannenröder Waldes wird als Anfang der Verkehrswende in Deutschland in die Geschichte eingehen. Die A49 ist wie jedes neue Autobahnprojekt ein Irrweg und aus dem letzten Jahrhundert. Auch wenn die Besetzung beendet ist, das Straßenprojekt ist ein offensichtlicher Bruch des Pariser Klimaabkommens und muss von den Regierungen im Bund und in Hessen gestoppt worden", kommentiert Lorenz Gösta Beutin, Klimapolitiker der Fraktion DIE LINKE, den heutigen Abschluss der Rodungen auf ...

Weiter lesen>>

Mahnwache: Kein Weihnachten in Moria.
Dienstag 08. Dezember 2020
Bewegungen Bewegungen, Internationales, Saarland 

Von QuattroPax, Friedens- und Solidaritätsnetzwerk in der Großregion

Solidarität mit Geflüchteten am Internationalen Tag der Menschenrechte in Perl/Schengen

Donnerstag, 10.12. 2020 um 16.00 Uhr, Schengen/Perl, Moselbrücke.

QuattroPax, eine grenzüberschreitende Friedensinitiative aus Luxemburg, dem Saarland, Rheinland-Pfalz, Provinz Luxemburg in Wallonien und Lothringen, protestiert am ...

Weiter lesen>>

Letztes Baumhausdorf auf der Trasse der A49 geräumt - Fortsetzung der Proteste angekündigt
Dienstag 08. Dezember 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von "Wald statt Asphalt"

Heute wurde im Dannenröder Forst das Baumhausdorf „Oben“ als letztes von insgesamt elf Baumhausdörfern geräumt und die letzten Bäume im Trassenbereich gerodet. Die umstrittenen Räumungen und Rodungen für den Bau der A49 im Dannenröder, Maulbacher und Herrenloswald finden nach insgesamt über zwei Monaten, begleitet von einem Großeinsatz der Polizei aus dem ganzen Bundesgebiet, zunächst ein Ende. Unter hohem persönlichen Einsatz blockierten und ...

Weiter lesen>>

Erst wenn der letzte Baum gerodet ist... BUND: Kampf gegen neue Autobahnen geht nach Abholzungen im Dannenröder Wald weiter
Dienstag 08. Dezember 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

BUND-Kommentar

Zum bevorstehenden Ende der Rodungsarbeiten für den Weiterbau der A49 durch den Dannenröder Wald erklärt Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): 

„Wer in den vergangenen Wochen im Dannenröder Wald war und die Schneise der Verwüstung sehen musste, wird diese Bilder wohl noch lange im Kopf behalten. Eine Lücke klafft, wo vor wenigen Wochen noch alte, mächtige Bäume einen ...

Weiter lesen>>

Fridays for Future Menschenkette mit Abstand am 11.12.2020
Dienstag 08. Dezember 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von FFF Göttingen

FightFor1Point5 ist das Motto unter dem Fridays for Future Göttingen für Freitag den 11.12. zu einer Menschenkette aufruft. Die Menschenkette startet um 13 Uhr am Kornmarkt/ Gänseliesel. Aufgrund der aktuell hohen CoVid-19 Fallzahlen sind Einhalten des Mindestabstandes von 1,5m und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes notwendig.

Die Menschenkette findet einerseits anlässlich des Pariser Klimaabkommens, dessen Beschluss sich am 12.12. zum fünften Mal jährt, ...

Weiter lesen>>

Tierversuchszahlen gehen in die Höhe
Dienstag 08. Dezember 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Ärzteverein sieht Notwendigkeit zum Paradigmenwechsel hin zu tierversuchsfreier Forschung

2.902.348 Tiere mussten im Jahr 2019 für die tierexperimentelle Forschung herhalten und damit 77.282 Tiere mehr als im Jahr zuvor. Das geht aus der heute vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) veröffentlichten Tierversuchsstatistik hervor. Der Verein Ärzte gegen Tierversuche bezeichnet die erneut steigenden ...

Weiter lesen>>

Nach foodwatch-Anzeige: Behörde geht gegen irreführende Klima-Werbung von Großmolkerei Arla vor - Unternehmen wehrt sich mit Klage
Dienstag 08. Dezember 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, TopNews 

Von foodwatch

Die Großmolkerei Arla hat das Verbraucherschutzamt in Düsseldorf verklagt – das Unternehmen will damit verhindern, dass die Behörde irreführende Klimaschutz-Werbung auf Arla Bio-Milchpackungen unterbindet. Die Verbraucherorganisation foodwatch hatte Arla im September bei der Lebensmittelüberwachung angezeigt. Nachdem das zuständige Düsseldorfer Amt für Verbraucherschutz daraufhin gegen das Unternehmen aktiv wurde, reichte Arla Klage ein, wie die Behörde ...

Weiter lesen>>

477. Saarbrücker Montagsdemo am 07.12.2020
Dienstag 08. Dezember 2020
Saarland Saarland, Bewegungen, News 

Von S. Fricker

Die Montagsdemo heute bot ein feierliches Bild: Ein Gabentisch war da, wohin alle TeilnehmerInnen ihre mitgebrachten kleinen Geschenke brachten – und sich zum Schluss jeweils eins auswählen konnten. Hell erleuchtet darauf die Losung: „Trotz alledem – frohes Fest!“ Kerzen und Lichterschmuck, feines heißes Getränk für den anschließenden kurzen Umtrunk hatte Einer mitgebracht.

Die Abstandsregelungen längst eingeübt und dennoch ungeliebt, hoffend auf ein nächstes ...

Weiter lesen>>

Europäische Bürgerinitiative gestartet: Globale Gerechtigkeit statt Impfstoff-Nationalismus
Dienstag 08. Dezember 2020
Bewegungen Bewegungen, Internationales, Soziales 

Von Sylvia Gabelmann und Sascha H. Wagner

„Impfstoffe sind akut der wichtigste Baustein im Kampf gegen das COVID-19-Virus. Die Pandemie kann nur global bekämpft werden. Das Virus macht nicht vor Landesgrenzen Halt. Daher muss die EU – allen voran Deutschland – alles dafür tun, dass auch ärmere Länder, die besonders hart unter der Pandemie leiden, genügend Impfstoff erhalten“, erklärt Sylvia Gabelmann, Pharmazeutin und Bundestagsabgeordnete der Partei Die Linke.

„Gemeinsam ...

Weiter lesen>>

Protestaktion für Abrüstung: Abrüsten statt Aufrüsten. Beitritt zum UN-Atomwaffenverbot jetzt!
Montag 07. Dezember 2020
Bewegungen Bewegungen, Rheinland-Pfalz, TopNews 

Landesregierung soll im Bundesrat UN-Atomwaffenverbot fordern

Von AG Frieden Trier

Am Samstag 5. Dezember um 2 vor 12h trafen sich gut 20 Aktivist*innen im Palastgarten Trier und forderten: „Abrüsten statt Aufrüsten. Beitritt zum UN-Atomwaffenverbot jetzt!"

Aufgrund der schrecklichen Amokfahrt durch die Trierer Fußgängerzone Richtung Porta Nigra, wo jetzt eine Gedenkstätte für die Opfer eingerichtet wurde, fand die schon länger geplante Protestaktion für ...

Weiter lesen>>

„Wir haben es satt!“-Protest: „Agrarindustrie abwählen!“
Montag 07. Dezember 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Bündnis "Wir haben es satt!"

Corona-gerechter Protest für Agrarwende am 16.01.21 in Berlin / Teilnahme von Zuhause durch „Aktion Fußabdruck“ möglich

Am 16. Januar 2021 findet der nächste große Protest für die Agrar- und Ernährungswende in Berlin statt. Das „Wir haben es satt!“-Bündnis, das normalerweise Zehntausende zum Auftakt der „Grünen Woche“ auf die Straße bringt, protestiert dieses Mal Corona-gerecht im ...

Weiter lesen>>

Bahn für Alle und Back on Track begrüßen neue Nachtzüge
Montag 07. Dezember 2020
Bewegungen Bewegungen, Internationales, Umwelt 

Von Bündnis Bahn für Alle

Das Bündnis Bahn für Alle und die europaweite Nachtzug-Initiative „Back on Track“ begrüßen, dass die Bahnunternehmen aus Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz ab 2021 neue, gemeinsame Nachtzüge betreiben wollen. Damit würden Bundesverkehrsminister Scheuer und Bahnchef Lutz auch einen großer Fehler korrigieren: Im Dezember 2016 wurden alle deutschen Nachtzugverbindungen eingestellt – trotz guter Auslastung und vieler Proteste.
 ...

Weiter lesen>>

NABU: Lkw-Maut um CO2-Komponente ergänzen
Montag 07. Dezember 2020
Umwelt Umwelt, Politik, Bewegungen 

Von NABU

Miller vor EU-Verkehrsministerrat: Scheuer muss Blockadehaltung aufgeben

Der NABU fordert anlässlich des Treffens der Verkehrsminister der Europäischen Union am morgigen Dienstag Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer auf, die Deutsche Ratspräsidentschaft zu nutzen, um mit den Mitgliedstaaten eine Einigung zur Novellierung der Wegekostenrichtlinie zu erzielen. Die Überlegungen zur sogenannten Eurovignette waren zu Jahresbeginn nahezu abgeschlossen. ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 76 bis 90 von 431

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz