"Tätliche Auseinandersetzungen" in der LEA Ellwangen?
Sonntag 11. Oktober 2020
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, Bewegungen, News 

Von Freundeskreis Flüchtlingssolidarität

Wieder ist die LEA Ellwangen in den Medien – durch einen Polizeieinsatz, in dessen Verlauf ein Mann mitgenommen wurde. Was war geschehen? Die Informationen, die wir von Bewohnern erhalten haben, werfen ein ganz anderes Licht auf die „tätlichen Auseinandersetzungen“, von denen berichtet wurde: Es ging wohl um einen Mann aus Algerien – schon älter, kein Jugendlicher mehr – der schon jahrelang (von neun Jahren war die Rede!) von ...

Weiter lesen>>

foodwatch fordert verpflichtende Einführung des Nutri-Score und Kinderwerbebeschränkungen
Samstag 10. Oktober 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, TopNews 

Von foodwatch

foodwatch hat die heutige Entscheidung des Bundesrates begrüßt, durch die Lebensmittelhersteller in Deutschland das Nährwert-Label Nutri-Score freiwillig auf ihren Produkten verwenden können. Die Verbraucherorganisation forderte Bundesernährungsministerin Julia Klöckner auf, die deutsche EU-Ratspräsidentschaft jetzt dafür zu nutzen, die Farbkennzeichnung europaweit verpflichtend einzuführen. Im Kampf gegen Fettleibigkeit und damit verbundene ...

Weiter lesen>>

Keine Verbrennung von Buschholz aus Namibia in Hamburger Kraftwerken!
Freitag 09. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hamburg 

Von Robin Wood

Breiter Protest aus der Zivilgesellschaft gegen das Vorhaben der Hamburger Umweltbehörde, Steinkohle durch importiertes Buschholz zu ersetzen

In einer gemeinsamen Stellungnahme sprechen sich Organisationen der Zivilgesellschaft und Wissenschaftler*innen gegen Pläne aus, Hamburger Kraftwerke wie das Heizkraftwerk Tiefstack mit Buschholz aus Namibia zu befeuern. Im Mai 2020 war ein „Memorandum of Understanding“ bekannt geworden, wonach die ...

Weiter lesen>>

Veranstaltungsreihe GegenBuchMasse 2020
Donnerstag 08. Oktober 2020
Kultur Kultur, Bewegungen, Hessen 

Mittwoch,14.10.2020, 19:30 UHR

Widerständige Musik an

unmöglichen Orten

33 Jahre Lebenslaute

Haus Gallus, Gr. Saal, Frankenallee 111, Frankfurt/Main

Veranstalter*innen: DFG-VK Bildungswerk Hessen, DFG-VK Frankfurt, Verlag Graswurzelrevolution Wg. Pandemie Anmeldung bis 13.10. empfohlen:

dfgvkhessen@t-online.de

 

Donnerstag, 15.10.2020, 19:30 UHR

100 Jahre Kapp-Putsch

Abwehrkämpfe – Rote Ruhrarmee

Café ExZess, Leipziger Straße 91, ...

Weiter lesen>>

Julian Assange ist Träger des Karlspreises 2020
Mittwoch 07. Oktober 2020
Kultur Kultur, Bewegungen, Internationales 

Von Hannes Sies

Der in London inhaftierte Wikileaks-Gründer Julian Assange ist mit dem diesjährigen Karlspreises für Engagierte Literatur und Publizistik geehrt worden, die Verleihung findet am 16.10.2020 statt. Der Schauprozess des von den Briten in <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Das Taubenwettflug-Massaker von Südafrika: Deutsche Züchter schicken reihenweise Vögel in den Tod
Mittwoch 07. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von PETA

PETA veröffentlicht Recherche und fordert Verbot von Wettflügen

Eine heute in Deutschland veröffentlichte Recherche von PETA USA zeigt, wie Taubenzüchter bei dem jährlichen „South African Million Dollar Pigeon Race“ (SAMDPR) bei Johannesburg massenhaft Tauben in den Tod schicken. Rund ein Viertel aller in Südafrika eingesetzten Vögel kommt von deutschen Brieftaubenzüchtern – mehr Tiere als aus jedem anderen Land. Den Rennstatistiken ...

Weiter lesen>>

Heute Preis für den schlimmsten Tierversuch verliehen
Mittwoch 07. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Saarland 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Universitätsklinikum des Saarlandes erhält „Herz aus Stein“

Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche hat heute dem Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg/Saar das „Herz aus Stein 2020“ verliehen, wo seit Jahren Mäusen eine Art Bullauge in die Rückenhaut implantiert wird. Mit dem Negativpreis will der Verein auf besonders grausame und absurde Tierversuche aufmerksam machen und eine herzlose ...

Weiter lesen>>

Kletterprotest am hessischen Landtag: Ausbau der A49 sofort stoppen!
Dienstag 06. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

ROBIN WOOD fordert von der Landesregierung, Zwangsräumung der Waldbesetzung im „Danni“ zu unterlassen

Von Robin Wood

Heute morgen haben Kletteraktivist*innen von ROBIN WOOD am hessischen Landtag in Wiesbaden gegen den Ausbau der A49 und für den Erhalt des Dannenröder Waldes – kurz "Danni" –  demonstriert. Sie entrollten über dem Eingangsportal zum Landtag ein Banner mit der Aufschrift „Ausbau der A49 sofort stoppen! Wald statt Asphalt!“ ROBIN WOOD ...

Weiter lesen>>

Nach Rechnungshof-Verriss: Unterschrift unter Howoge-Schulbau-Verträge sofort stoppen!
Dienstag 06. Oktober 2020
Bewegungen Bewegungen, Berlin, TopNews 

Von GIB

BSO wird Berlins neuer BER: Kostenexplosion und riesige Verzögerungen drohen

Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB) kritisiert die Vorgehensweise des Senats im Bereich Schulbau scharf.  Dabei sieht sich GiB durch den aktuellen Bericht des Berliner Landesrechnungshofes (BLRH) erneut bestätigt. Dazu Carl Waßmuth, Vorstand von GiB:

„Das ist die denkbar größte Ohrfeige, die ein Rechnungshof einer Landesregierung erteilen kann. Unsere gesamten Bedenken ...

Weiter lesen>>

Nein zu bewaffneten Drohnen
Montag 05. Oktober 2020
Internationales Internationales, Bewegungen, TopNews 

Von pax christi

pax christi lehnt die geplante Beschaffung von bewaffneten Drohnen ab

Am 5. Oktober führt der Verteidigungsausschuss eine letzte öffentliche Anhörung zur geplanten Anschaffung von bewaffnungsfähigen Drohnen des Typs „Heron TP“ durch und erklärt damit die völkerrechtliche, verfassungsrechtliche und ethische Debatte für beendet. Damit ist der Weg frei für die Anschaffung und Nutzung von bewaffneten Drohnen bei Bundeswehreinsätzen. Das ...

Weiter lesen>>

Bundesregierung darf Chemikalienpolitik nicht auf dem Abstellgleis parken
Montag 05. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von BUND

Nichtregierungsorganisationen: Verschobene Chemikalienkonferenz darf keine Pause für den Umwelt- und Gesundheitsschutz bedeuten

Ein zivilgesellschaftliches Bündnis fordert die Bundesregierung auf, trotz der verschobenen fünften Internationalen Konferenz zum Chemikalienmanagement jetzt konsequent die Weichen für eine giftfreie Zukunft zu stellen – und auch die deutsche EU-Ratspräsidentschaft dafür zu nutzen. Die Konferenz sollte neben der Klima- ...

Weiter lesen>>

NABU: Resümee der Verhandlung zur Fehmarnbeltquerung am Bundesverwaltungsgericht
Montag 05. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Schleswig-Holstein 

Intensive Verhandlungstage / Krüger: Massive Fehler bei der Planfeststellung

Von NABU

Nach fünf intensiven Verhandlungstagen am Bundesverwaltungsgericht in Leipzig zieht der NABU eine erste Bilanz der Verhandlung zur geplanten Fehmarnbeltquerung. Neben den gerügten Planungsfehlern und dem drohenden Umweltschaden standen auch die unübersichtlichen Verfahrensunterlagen im Mittelpunkt der Diskussion. Diese erschwerten immer wieder die fachliche und rechtliche ...

Weiter lesen>>

Zum Welttierschutztag: Protestaktion vor dem Bundestag für den Ausstieg aus dem Tierversuch
Montag 05. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Anlässlich des Welttierschutztages am 4. Oktober veranstaltete ein Bündnis aus 15 Tierschutz- und Tierrechtsvereinen im Rahmen der gemeinsamen Kampagne „Ausstieg aus dem Tierversuch. JETZT!“ eine Protestaktion auf dem Platz der Republik vor dem Reichstagsgebäude in Berlin. Das Bündnis fordert von der Bundesregierung die Ausarbeitung und Umsetzung einer Gesamtstrategie für einen systematischen Ausstieg aus dem Tierversuch zugunsten ...

Weiter lesen>>

Rolf Gössner erhält den Hans-Litten-Preis 2020
Montag 05. Oktober 2020
Kultur Kultur, Bewegungen, Hessen 

Von VDJ

Der Rechtsanwalt und Publizist Dr. Rolf Gössner ist der diesjährige Preisträger des Hans-Litten Preises der Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e.V.

Die Laudatio hält Rechtsanwalt Rupert von Plottnitz, Hessischer Staatsminister a.D.

Mit diesem Preis möchte die Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e.V. (VDJ) die jahrzehntelange berufliche und rechtspolitische Arbeit des Kollegen ...

Weiter lesen>>

Über 5.000 demonstrieren am Dannenröder Wald für klimagerechte Verkehrspolitik
Sonntag 04. Oktober 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von BUND

Über 5.000 Menschen demonstrieren heute am Dannenröder Wald in Hessen für eine grundlegende Verkehrswende und gegen die Zerstörung des Dannenröder Waldes. 

Sie fordern von Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) und der hessischen Landesregierung, die Baumfällungen sofort zu stoppen und auf den Weiterbau der A49 zu verzichten. Die Gelder müssten in alternative Verkehrspolitik, insbesondere in den Ausbau der ÖPNV investiert werden. Die Demonstration wird vom ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 16 bis 30 von 517

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz