Beendigung der Kooperation mit DITIB ist überfällig
Montag 28. Januar 2019
Politik Politik, Kultur, Internationales 

„Solange die Bundesregierung nicht entschieden handelt, kann der Moscheeverband DITIB als verlängerter Arm Erdogans den politischen Islam in Deutschland und Europa weiter verbreiten. Es ist politisch naiv und sicherheitspolitisch fahrlässig, dass Bund und Länder mit dem staatlich gelenkten Außenposten der Türkei weiter kooperieren statt endlich Konsequenzen aus den eigenen Erkenntnissen zu ziehen. Die Zeit der Sonntagsreden im Umgang mit DITIB ist vorbei, die Beendigung der ...

Weiter lesen>>

Nein zum Putsch in Venezuela!
Sonntag 27. Januar 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Arbeiterbewegung, TopNews 

Für eine demokratische Lösung der Krise!

Diese Erklärung hat das Büro der Vierten Internationale am 24. Januar 2019 beschlossen.

Die Vierte Internationale erklärt sich offen gegen den jüngsten Putschversuch und die imperialistische Einmischung in Venezuela, die vom US-Vizepräsidenten Mike Pence (anstelle von Trump, der in Lateinamerika diskreditiert ist) zynisch gesteuert und vorangetrieben werden. In einem Video, das in der Nacht vom 22. Januar in ...

Weiter lesen>>

Flüchtlinge im Irak: "Sie sind den IS-Gräueltaten entkommen, aber das Trauma bleibt"
Sonntag 27. Januar 2019
Internationales Internationales, News 

SOS-Kinderdörfer weiten Hilfe beträchtlich aus

Von SOS-Kinderdörfer

Kämpfe, Explosionen, physische und psychische Folter und die ständige Angst ums eigene Leben: Die jahrelangen Machenschaften des IS im Irak haben bei den Opfern schlimme Spuren hinterlassen. Rund 2,1 Millionen Menschen sind aus ehemaligen IS-Hochburgen wie Mossul geflohen, 1,5 Millionen dieser intern Vertriebenen leben momentan in der Region Kurdistan. "Die meisten sind schwer traumatisiert. ...

Weiter lesen>>

Aktuelles aus und über Kuba
Sonntag 27. Januar 2019
Internationales Internationales, Bewegungen, News 

Von www.fgbrdkuba.de

Erklärung der Revolutionären Regierung:
Die Aggression gegen Venzuela muss aufhören
Die revolutionäre Regierung der Republik Kuba verurteilt und lehnt nachdrücklich den Versuch ab, in der Bolivarischen Republik Venezuela durch einen Staatssteich eine Marionettenregierung im Dienst der Vereinigten Staaten einzusetzen ...
mehr:
  <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

SÜDWIND-Institut fordert Einzelhändler auf: „Stoppt den Preiskampf um Bananen!"
Samstag 26. Januar 2019

Bananenplantage in Kolumbien Foto: SÜDWIND

Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Von Südwind

Bananen sind nicht nur das beliebteste, sondern auch das bei weitem günstigste Obst. Für ein Kilo Bananen bezahlen VerbraucherInnen hierzulande in der Regel weniger als für ein Kilo Äpfel aus der Region. Preiskämpfe verschiedener Discounter und Supermärkte in Deutschland verfolgen das Ziel, die tropische Frucht sogar noch billiger zu machen. BananenproduzentInnen beklagen jedoch, dass eine weitere Reduzierung der Preise für Bananen zahlreiche Arbeitsplätze ...

Weiter lesen>>

Ägypten: ROG veröffentlicht Media Ownership Monitor unter widrigen Bedingungen
Freitag 25. Januar 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Zur Vorstellung des Projekts Media Ownership Monitor (MOM) Ägypten veröffentlicht Reporter ohne Grenzen (ROG) am heutigen Freitag erstmals Rechercheergebnisse auf einem Tor-Server, um die Online-Zensur im Projektland zu umgehen. Ägypten ist das erste der 21 MOM-Projektländer, in dem sowohl die Seite von ROG Deutschland als auch die der internationalen Organisation und von MOM selbst gesperrt wurden. Auch konnten aus Sicherheitsgründen erstmals weder die ...

Weiter lesen>>

Wiederaufnahme der HAGS-Gespräche mit Russland begrüßenswert
Freitag 25. Januar 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

"Ich begrüße die Wiederaufnahme der Gespräche mit Russland im Rahmen der Hohen Arbeitsgruppe für Sicherheitspolitik (HAGS). Weitere Treffen in diesem Format sind für das Jahr 2019 bereits in Vorbereitung, doch das Potenzial des sicherheitspolitischen Dialogs mit Moskau ist damit bei Weitem nicht erschöpft: Die deutsch-russischen Konsultationen auf Regierungsebene bleiben weiterhin ausgesetzt, sollten jedoch ebenfalls wieder aufgenommen werden", erklärt der europapolitische Sprecher der ...

Weiter lesen>>

Deutsch-französischer Freundschaftsvertrag vom 22. Januar 2019
Donnerstag 24. Januar 2019

Bildmontage: HF

Frankreich Frankreich, Internationales, Debatte 

Der militärische Aspekt dominiert

Ein Kommentar von Wolfgang Bittner

Ob der am 22. Januar von Angela Merkel und Emmanuel Macron unterzeichnete Freundschaftsvertrag(1) zwischen Deutschland und Frankreich – abgesehen von dem militärischen Komplex – über bereits bestehende Vereinbarungen hinausweist, ist zu bezweifeln. Begrüßenswert sind zunächst die Beteuerung, den Prozess einer nachhaltigen Entwicklung der globalen Gesundheit und des Klima- und Umweltschutzes ...

Weiter lesen>>

10-Punkteplan für Kakao-Sektor ist viel zu lau
Donnerstag 24. Januar 2019

Foto: Südwind

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von Robin Wood

ROBIN WOOD fordert verbindliche Rechtsvorschriften, um Entwaldung für Lebensmittel zu stoppen

ROBIN WOOD kritisiert den „10-Punkteplan für nachhaltigen Kakao“ als unzureichend und viel zu zaghaft. Den Plan hatten Bundesentwicklungsminister Gerd Müller und Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner gestern im Rahmen der Internationalen Grünen Woche in Berlin öffentlich vorgestellt.

Insbesondere fehlt darin ein klares Bekenntnis zu ...

Weiter lesen>>

Affen in China für Frankenstein-„Forschung“ geklont
Donnerstag 24. Januar 2019

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Statement von PETA UK

In China wurden aus einem einzigen Affen gleich fünf weitere Tiere geklont. Die Affen sind genetisch verändert und wurden dadurch künstlich krank gemacht. Künftig wollen die „Forscher“ eine ganze Population an kranken Affen „erzeugen“, obwohl solche Versuche hochumstritten sind. Dr. Julia Baines von PETA UK kommentiert:

„Tiere genetisch zu manipulieren und sie dann zu klonen, erinnert an eine Forschung wie bei Frankenstein und ist mit ...

Weiter lesen>>

Keine Anerkennung der Putschregierung in Venezuela!
Donnerstag 24. Januar 2019
Internationales Internationales, Arbeiterbewegung, News 

Von DKP

Am gestrigen Mittwoch hat sich der aktuelle Führer der Opposition in Venezuela, der Vorsitzende der Nationalversammlung Juan Guaidó, in einer klassischen Putschsituation, die der der Ereignisse vom April 2002 ähnelt, als die USA mit ihrem Putsch gegen Hugo Chávez gescheitert waren, zum Interimspräsidenten Venezuelas ernannt. Damit tritt er die demokratischen Wahlen, mit denen Präsident Nicolás Maduro vergangenes Jahr mit großer Mehrheit zum Präsidenten gewählt wurde, ...

Weiter lesen>>

Stationierung neuer US-Atomwaffen verhindern
Donnerstag 24. Januar 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die Bundesregierung muss sich im NATO-Russland-Rat für eine Beibehaltung des INF-Abrüstungsvertrags stark machen und der Stationierung weiterer US-Atomwaffen in Europa eine Absage erteilen. Einseitige Schuldzuweisungen an Russland, wie sie Bundesaußenminister Heiko Maas nach dem Gespräch mit seinem US-Amtskollegen Mike Pompeo in Washington wiederholt hat, sind absolut fehl am Platz. Für die Rettung des INF-Vertrags braucht es ein Miteinander mit Russland statt weiteres Gegeneinander“, ...

Weiter lesen>>

Bundesregierung darf Putschversuch in Venezuela nicht unterstützen
Donnerstag 24. Januar 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

Zu dem versuchten Putsch in Venezuela erklärt der stellvertretende Vorsitzende der Partei DIE LINKE Ali Al-Dailami:

Es gibt zu Recht viel Kritik an der Regierung Maduro. Diese berechtigt jedoch nicht dazu, den demokratischen Weg zu verlassen und einen Putsch zu initiieren. Diesem Putschversuch ging eine seit Jahren von der rechten Opposition verfolgte Strategie der Spannung voraus.

Der von den USA und anderen rechten Regierungen in der Region unterstützte Putschversuch muss entschieden ...

Weiter lesen>>

Linke lehnt Putschversuch in Venezuela ab
Donnerstag 24. Januar 2019
Internationales Internationales, Politik, NRW 

Von DIE LINKE. NRW

Gestern Abend erklärte sich der venezolanische Parlamentspräsident Juan Guaidó zum venezuelanischen Interimspräsidenten, umgehend erkannten ihn die USA und einige südamerikanische Länder an. Die beiden Landessprecher Linken NRW, Inge Höger und Christian Leye, erklären dazu:

"Wir lehnen den Putschversuch in Venezuela ab und fordern die Bundesregierung auf, die selbsternannte Regierung Guaido nicht anzuerkennen. Dass externe Regierungen einen ...

Weiter lesen>>

US-Truppenaufmarsch in Europa stoppen: Raus aus der NATO!
Mittwoch 23. Januar 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Arbeiterbewegung, TopNews 

Erklärung des Sekretariats des DKP Parteivorstands

Im Rahmen der US-Operation "Atlantic Resolve" werden in den kommenden Wochen erneut Konvois der US-Armee quer durch Europa Richtung Osten rollen. Im Zuge einer weiteren Truppenaufstockung planen die Imperialisten in Washington mit Unterstützung aus Berlin und Brüssel eine militärische Machtdemonstration:

  • Gegen die Russische Föderation, denn die Truppen werden mit Hilfe des Tricks der Truppenrotation im ...
Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 75 von 620

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz