Gegen die Zeit
Mittwoch 21. August 2019
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, News 

Von WWF

Umweltverbände fordern Einführung der CO2-Bepreisung im nächsten halben Jahr

Mehrere Umweltverbände haben sich am Mittwoch für die schnelle Einführung einer CO2-Bepreisung auch in den Sektoren Verkehr und Gebäude ausgesprochen. Demnach müssten unter anderem bestehende Energiesteuern noch in diesem Jahr entsprechend weiterentwickelt werden. Dazu sagt Michael Schäfer, Leiter Klimaschutz und Energiepolitik beim WWF Deutschland:

„Bahnfahren muss ...

Weiter lesen>>

Ostseefischerei braucht Perspektiven
Mittwoch 21. August 2019
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

„Die Fischerei braucht stabile Bestände. Dazu muss ein nachhaltiges, mehrjähriges und artenübergreifendes Fischereikonzept beitragen, dessen Umsetzung effektiv kontrolliert werden muss“, erklärt Kirsten Tackmann, agrarpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, zum Tag der Fische am 22. August. Tackmann weiter:

„Dass die EU-Kommission bereits einen sofortigen Fangstopp für den Dorsch in der östlichen Ostsee angeordnet hat, ist notwendig. Es darf aber nicht vergessen werden, dass sie die ...

Weiter lesen>>

Nur weniger Luftverkehr schützt das Klima
Mittwoch 21. August 2019
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

„Verkehrsminister Scheuer und die Luftfahrtindustrie tun so, als könne der Luftverkehr auf klimaneutral umgestellt werden. Das ist bewusste Irreführung, denn zwei Drittel der Klimaschäden des Fliegens stammen nicht vom emittierten CO2, sondern entstehen durch andere Verbrennungsprodukte und z. B. die Kondensstreifen, die Flugzeuge in entsprechender Höhe unvermeidlich produzieren“, erklärt Jörg Cezanne, Sprecher für Luftverkehr der Fraktion DIE LINKE, am Rande der Nationalen ...

Weiter lesen>>

SOMMERAKTIVITÄTEN
Mittwoch 21. August 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von „Netzwerk für Tiere Köln“

Das „Netzwerk für Tiere Köln“ (NTK) setzte auch im Sommer seine Aktivitäten zum Schutze der Tiere fort. So war das Netzwerk Gast bei den Festen der Tierheime Bergheim und Dellbrück. Darüber hinaus hatte das Netzwerk am Samstag, den 17. August 2019, einen Infostand beim Sommerfest des Hundehilfevereins „Hunde aus Mallorca“ auf der vereinseigenen Freilauffläche in Köln-Neubrück.

Das NTK informierte im Rahmen der drei Sommerfeste interessierte ...

Weiter lesen>>

BUND: Verbot von Kunststoffgranulat auf Kunstrasenplätzen unausweichlich
Dienstag 20. August 2019

Umwelt Umwelt, Kultur, TopNews 

Von BUND

In der Debatte über den Einsatz von Mikroplastikpartikeln auf Kunstrasen fordert der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ein Verbot von Kunststoffgranulat auf Sportplätzen. Eine BUND-Recherche zeigt, dass Kunstrasenplätze die fünftgrößte Eintragsquelle von Mikroplastik in die Umwelt in Deutschland sind. Deshalb müssen nach Ansicht des Umweltverbands umgehend der Einsatz von Kunststoffgranulat beendet und umweltfreundlichere Alternativen genutzt ...

Weiter lesen>>

NABU-Insektensommer: Steinhummel und Ackerhummel am häufigsten beobachtet
Dienstag 20. August 2019

Distelfalter an Zinnie; Foto: Helge May, NABU

Umwelt Umwelt, TopNews 

Insekten profitieren von blütenreichen Gärten - Sommer der Wanderfalter - Weniger Wespen als 2018?????

Fluginsekten wie Schmetterlinge, Hummeln, Bienen und Fliegen wurden beim NABU-Insektensommer 2019 am häufigsten beobachtet.   Wie im Vorjahr ist die Steinhummel Spitzenreiterin bei der Zählung im Frühsommer und die Ackerhummel im Hochsommer. Gewinner dieses Sommers sind aber zwei Wanderfalter. Admiral und Distelfalter legten stark zu, so die Bilanz ...

Weiter lesen>>

Hubertus Zdebel: Bundesregierung muss Fehler der Fracking-Kommission einräumen
Dienstag 20. August 2019
Umwelt Umwelt, Politik, News 

"Mein Nachhaken in Sachen Arbeit der Fracking-Kommision hat sich gelohnt. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung musste nach meiner Beschwerde über die Beantwortung von Schriftlichen Fragen sowie einer weiteren Frage von mir einen erheblichen Fehler der Fracking-Kommission einräumen", erklärt Hubertus Zdebel, Bundestagsabgeordneter der LINKEN. "So wurde die Öffentlichkeit bei der Angabe des Termins für die Abgabe von Stellungnahmen zum Jahresbericht der Fracking-Kommission in die Irre ...

Weiter lesen>>

Waldwende jetzt!
Montag 19. August 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Bayern 

ROBIN WOOD setzt in Nürnberg Zeichen gegen profitorientierte Forstwirtschaft

Von Robin Wood

Aus Protest gegen die aktuelle Forstpolitik demonstrieren Kletteraktivist*innen von ROBIN WOOD heute Mittag vor dem Forstbetrieb der bayrischen Staatsforsten in Nürnberg. Sie spannten ein Banner mit der Aufschrift „Ruhe im Wald! Waldnaturschutz vor Profit!“ über dem Haupttor des Forstbetriebes.

„Die Forstverwaltungen sind seit Jahrzehnten einseitig auf die ...

Weiter lesen>>

Schutz ins Blaue - UN verhandelt über Schutz der Hohen See
Montag 19. August 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

Die Vereinten Nationen verhandeln vom 19. – 30. August in New York über ein internationales Abkommen zum Schutz der Hohen See. Die Hohe See umfasst alle Meeresgebiete, die weiter als 200 Seemeilen von der Küste entfernt und damit außerhalb nationaler Hoheitsbefugnisse der Küstenstaaten liegen.

„Es geht um Schutz für die blaue Hälfte des unseres Planeten. Die Hohe See ist der größte Lebensraum auf der Erde einer immensen Artenvielfalt und doch weitgehend ...

Weiter lesen>>

NABU: Erneut massives Amselsterben durch Usutu
Montag 19. August 2019

Erkrankte Amsel; Foto: Pia Heimberg, NABU

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von NABU

Tödliches Virus inzwischen in ganz Deutschland verbreitet / Kranke und tote Vögel melden

Das massive Amselsterben des Hitzesommers 2018 wiederholt sich. Auch in diesem Jahr nimmt das durch das tropische Usutu-Virus ausgelöste Vogelsterben im Laufe des Augusts an Fahrt auf. NABU und Tropenmediziner bitten die Bevölkerung, kranke oder verendete Tiere zu melden und möglichst zur Untersuchung einzusenden. Seit Jahresbeginn bis zum 12. August wurden ...

Weiter lesen>>

Tierschutzpartei: Massiver Verstoß gegen Tierschutzgesetz in Aachen
Montag 19. August 2019
Umwelt Umwelt, NRW, News 

WO BLEIBT DAS LEBENSRECHT DER TIERE? MASSENTÖTUNG GANZER KUHHERDEN NACH HERPESBEFUND IN GRENZREGION

Von Tierschutzpartei NRW

Mit scharfem Protest reagiert die Partei Mensch Umwelt Tierschutz - Tierschutzpartei - Landesverband NRW auf die in Aachen geplante Tötung von drei kompletten Rinderherden. Grund ist ein Herpesbefall einiger Tiere innerhalb der Herden. Auch die gesunden Tiere, trächtige Kühe und Kälbchen, sollen nun 'vorsorglich' getötet werden. Das ...

Weiter lesen>>

30 Jahre nach Öffnung des Eisernen Vorhangs: Grünes Band Europa soll Welterbe werden
Montag 19. August 2019
Umwelt Umwelt, Internationales, News 

Von BUND

Dreißig Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs nutzt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) das sich jährende historische Datum als Anlass, die Bedeutung des Europäischen Grünen Bandes für die Artenvielfalt und Völkerverständigung zu betonen. „30 Jahre nach der Öffnung des Eisernen Vorhangs steht das Grüne Band Europa heute in einmaliger Weise für länderübergreifende, friedliche Zusammenarbeit und ist damit Sinnbild für den europäischen Gedanken an ...

Weiter lesen>>

Besetzung des Schlachthofs Düren – Tierschutzpartei NRW veröffentlicht Drohbrief von Anwaltskanzlei
Sonntag 18. August 2019

Auszug aus dem Anwaltsschreiben; Foto: Tierschutzpartei NRW

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Tierschutzpartei NRW

Anfang Mai besetzen im Rahmen des „Liberate-or-die“-Camps am Hambacher Forst rund 30 Aktisvisten den Schlachthof Düren und sorgen dafür, dass der Betrieb zeitweilig eingestellt werden muss.

Ende 2017 erlangte der Schlachthof der Frentzen GmbH durch die Veröffentlichung heimlicher Aufnahmen von skandalösen Zuständen und massiven Verstößen gegen das Tierschutzgesetz unrühmliche Bekanntheit.

Nun droht der Betreiber Journalisten über eine Anwaltskanzlei ...

Weiter lesen>>

NABU: Von wegen gruselig - Batnight zeigt faszinierende Fledermäuse
Sonntag 18. August 2019

Wasserfledermaus; Foto: NABU, Stefanie Gendera

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von NABU

Die Hauptveranstaltung der Internationalen Fledermausnacht vom 24. bis 25. August findet in Brandenburg statt

Wenn die Dämmerung kommt, segeln sie lautlos über den Himmel: Fledermäuse. Zur 23. Internationalen Batnight am 24. und 25. August kann man die wendigen Insektenjäger auf zahlreichen Veranstaltungen in ganz Deutschland erleben. Und erfahren, dass Vorurteile über Fledermäuse völlig aus der Luft gegriffen sind.

25 heimische ...

Weiter lesen>>

Sollen durch die geplanten CO2- und Fleischsteuern die von der USA geforderten höheren Rüstungsausgaben finanziert werden?
Samstag 17. August 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Umwelt, Ökologiedebatte 

Von G. Karfeld

Eines dürfte klar sein, dass diese Steuern weder zu mehr Tierwohl führen, noch Einfluß auf das Klima oder die Umweltzerstörungen haben werden.
Wenn die Regierung wirklich mehr Tierwohl anstrebt, muss sie Gesetze betreffend der Massentierhaltung erlassen, die zu mehr Tierwohl führen. Die Einführung einer Fleischsteuer bei gleichzeitiger Erhöhung der Rindfleischimporte aus der USA, weil China aufgrund des Handelskriegs als Abnehmer ausfällt, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 16 bis 30 von 638

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz