LEBENSLAUTE : klassische Musik – politische Aktion
Montag 13. August 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Kultur, Köln 

"Mit Suite und Kantate gegen den Staat im Staate - Geheimdienste abschalten!"

Von Lebenslaute

LEBENSLAUTE-Konzert-Aktionstage: Musikalische Geheimdienst-Aktion in Köln 19.-21. August 2018

Mit Suite und Kantate gegen den Staat im Staate - Geheimdienste abschalten!“ Unter diesem Motto finden sich Ende August Instrumentalisten und Sänger von „LEBENSLAUTE“ in Köln zusammen, um das dort ansässige Bundesamt für ...

Weiter lesen>>

10000 Lehrerinnen und Lehrer für die Grundschulen
Freitag 10. August 2018
Kultur Kultur, Soziales, Politik 

Zum akuten, bundesweiten Lehrermangel äußert sich Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

Jahrzehntelange schwere Versäumnisse in der Bildungspolitik sorgen dafür, dass der Lehrermangel bundesweit brisanter wird. Die Folgen des Lehrermangels sind oft Unterrichtsausfall, zu große Klassen, bis hin zu fehlenden Noten auf den Zeugnissen. Allein in den Grundschulen werden bis 2025 um die 35 000 Lehrerinnen und Lehrer fehlen, damit werden den Kindern sehr früh wichtige Bildungsgrundlagen ...

Weiter lesen>>

Belarus: ROG kritisiert Festnahmen unabhängiger Journalisten
Donnerstag 09. August 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) ist empört über die Festnahmen von mehreren Mitarbeitern unabhängiger Medien in Belarus in den vergangenen Tagen. Seit Dienstag wurden unter anderem die Redaktionsräume der Nachrichtenagentur BelaPAN, des Webportals Tut.by sowie private Wohnungen von Journalisten durchsucht, mindestens zehn Journalisten nahm die Polizei für Befragungen mit. Die meisten von ihnen befinden sich noch immer in 72-stündigem Polizeigewahrsam, darunter der Minsker ...

Weiter lesen>>

ROG: Behörden in Bangladesch müssen renommierten Fotografen freilassen
Mittwoch 08. August 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) fordert die Behörden in Bangladesch auf, den renommierten Fotojournalisten Shahidul Alam freizulassen. Alam wurde am Sonntagabend festgenommen, nachdem er sich kritisch über die Rolle der Regierung in den anhaltenden Studentenprotesten in der Hauptstadt Dhaka geäußert hatte. Ein Gericht hat wegen „Verbreitung von Propaganda gegen die Regierung“ inzwischen eine siebentägige Untersuchungshaft gegen den Fotografen angeordnet (<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Viel Neues bei Angelika Sacher & Klaus Bergmaier
Dienstag 07. August 2018

Foto v.l.n.r.: Willi Mernyi, Angelika Sacher, Klaus Bergmaier im Zuge einer Veranstaltung von SOS Mitmensch.

Kultur Kultur, Internationales 

Von Angelika Sacher und Klaus Bachmaier

In den letzten Monaten feilten Angelika Sacher & Klaus Bergmaier an der Fertigstellung ihres in Summe sechsten gemeinsamen Albums. Es trägt den Titel "Wann, wenn nicht jetzt?" und wird die 4. CD des Duos sein, das sich dem seltenen Genre der Revolutions-, ArbeiterInnen- und Frauenlieder widmet und im September 2018 erscheinen wird.

Zuletzt hatten Sacher & Bergmaier auch ein Album mit Friedensliedern und ein Album ...

Weiter lesen>>

Kolumbien: Gewalt und Drohungen gegen Journalisten konsequent verfolgen
Dienstag 07. August 2018

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Internationales, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) verurteilt die jüngsten Journalistenmorde und Morddrohungen gegen Journalisten in Kolumbien und fordert die Regierung des am heutigen Dienstag ins Amt eingeführten Präsidenten Ivan Duque auf, konsequent gegen die Täter vorzugehen. Vergangene Woche wurden in der Region Valle del Cauca innerhalb von 24 Stunden zwei Lokaljournalisten erschossen, seit Mitte Juli wurden mehr als ein Dutzend prominente Journalisten mit dem Tode bedroht. ...

Weiter lesen>>

Buch-Neuerscheinung: »Die Grenze. Was uns verbindet, indem es trennt«
Samstag 04. August 2018

Kultur Kultur 

Von Oekom Verlag

Über das Entstehen und Vergehen von Grenzen

Die Welt befindet sich in einem Durcheinander von Grenzziehung und Entgrenzung. Staaten schotten sich ab, die Globalisierung verlangt grenzenlose Freiheit. In ihrem neuen Buch über das Phänomen »Grenze« lotet Marianne Gronemeyer aus, wie Grenzen zustande kommen, was sie bedeuten – und was sie darüber sagen, wer wir sind.

Grenzen sind unmodern. Im Zeitalter von ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinung: Erich Mühsam: Dampfer Deutschland in Seenot
Freitag 03. August 2018

Fotos: Dieter Braeg

Kultur Kultur 

Buchtipp von Dieter Braeg

Im Verlag DIE BUCHMACHEREI (www.diebuchmacherei.de) erschienen:

Im Verlag für Literatur und Politik (Wien VIII) erschien in der dort herausgegebenen Zeitschrift ARBEITER-POLITIK, Ausgabe Nr.7/8, Juli/August 1924, auf den Seiten 345 bis 353 zum ersten Mal das Gedicht „Seenot“ von Erich Mühsam.

Der Anlass zur Entstehung zu diesem Gedicht, das bis heute seine Aktua­lität und ...

Weiter lesen>>

Der Massenmord an Bauarbeitern auf WM-Fußball-Baustellen in Katar!
Sonntag 29. Juli 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Wirtschaft 

Von Reinhold Schramm

»Medienbericht: Katar soll WM-Mitbewerber gezielt sabotiert haben. Die Vergabe der Fußball-WM 2022 an Katar bleibt umstritten. Die "Sunday Times" erhebt neue Vorwürfe: Es geht um Ex-CIA-Agenten und eine PR-Firma, die negative Nachrichten über Konkurrenten streuen.

Vgl. Spiegel-Online *

Info.- Kommentar

An SPON, 29.07.2018, Nr. ?

Zum Massenmord an Bauarbeitern auf WM-Baustellen in ...

Weiter lesen>>

Gebt die Bildung frei!
Sonntag 29. Juli 2018

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von Demokratische Stimme der Jugend

Jugendliche machen sich für ein freies Bildungssystem stark

Die Aktivisten der Jugend NGO "Demokratische Stimme der Jugend" haben ein Musikvideo produziert, in dem sie die Schule als "Kreativkükenschredder" und "Massenschülerhaltung" bezeichnen.

Mit schockierenden Bildern wird die Geschichte eines Mädchens erzählt, das unter Prüfungsdruck Selbstmord begeht. Ihre Freunde starten daraufhin eine künstlerische ...

Weiter lesen>>

Spannende Sachbuchneuheiten (Teil 2)
Samstag 28. Juli 2018

Bildmontage: HF

Kultur Kultur 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1:

Stephan Berry: Caligulas Schwager. Das bemerkenswerte Leben des Höflings Marcus Vinicius, NA-Verlag, Mainz 2018, ISBN: 978-3-961760-02-2

Augustus (63.v.Chr.-14) etablierte den Prinzipat als eine monarchische Regierungsform, die er jedoch als Rückkehr zur Römischen Republik deklarierte. Doch die dynastische Nachfolge in der Herrschaft lag in der Konsequenz der Monarchie. So beerbten Mitglieder seiner Familie ...

Weiter lesen>>

Studierende der Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF) protestieren gegen das sinnlose Sterben auf dem Mittelmeer
Freitag 27. Juli 2018

Eine Studentin der Filmhochschule München fällt in Ohnmacht. Die Menschen kommen näher, machen sich Sorgen. Weitere Studierende kippen um und fallen zu Boden. Foto: Maximiliane Prokop

Kultur Kultur, Bewegungen, Bayern 

Von Sea-Eye e.V.

Mit der Protestaktion ‚Nass gegen Hass’ protestieren die Studierenden in Anwesenheit des Ministerpräsidenten Markus Söder, der die HFF aufgrund der Veranstaltung ‚Bayern Digital’besuchte, gegen die Flüchtlingspolitik Bayerns. Der Ministerpräsident weicht aus und verschwindet laut Beobachtern schnell im Fahrstuhl. Unterdessen reagieren andere Besucher deutlich emotionaler und verunsicherter auf die ...

Weiter lesen>>

NetzDG führt offenbar zu Overblocking
Freitag 27. Juli 2018

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Bewegungen, Wirtschaft 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) geht angesichts neu veröffentlichter Zahlen von einem Overblocking legaler Inhalte bei Facebook und Google aus. Das Anfang 2018 in Kraft getretene Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) verpflichtet soziale Netzwerke unter Strafandrohung, illegale Inhalte rasch zu entfernen (http://ogy.de/nare). Offensichtlich hat dieser Druck dazu geführt, dass die Unternehmen viele Inhalte gelöscht haben, die eigentlich legal ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinung: Frigga Haug: SELBSTVERÄNDERUNG UND VERÄNDERUNG DER UMSTÄNDE
Donnerstag 26. Juli 2018

Feminismus Feminismus, Kultur, Theorie 

Von Argument Verlag

Lange wurde es erwartet, endlich ist es da: „Selbstveränderung und Veränderung der Umstände“, das neue Buch der nun 80jährigen marxistisch-feministischen Soziologin Frigga Haug. Um Handlungsfähigkeit im Kleinen wie im Großen zu gewinnen, muss man die gesellschaftlichen Verhältnisse studieren und darin die Rolle der Geschlechter begreifen.

Die vereinfachenden Geschichten von einzelnen Männern, die durch sexuelle Übergriffe Frauen klein halten, ...

Weiter lesen>>

Wahlen in Pakistan: ROG kritisiert massive Einschränkungen der Pressefreiheit
Dienstag 24. Juli 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) verurteilt die gravierenden Einschränkungen der Pressefreiheit im Vorfeld der Parlamentswahlen in Pakistan am Mittwoch (25.07.). In den vergangenen Monaten wurden unabhängige Medien wiederholt zensiert und kritische Journalisten bedroht, tätlich angegriffen und entführt (http://ogy.de/tl4i). Mit diesen Schikanen versuchen insbesondere das mächtige Militär und die Geheimdienste, Medienschaffende einzuschüchtern und eine unabhängige ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 206

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz