Ausscheiden aus der scharf-links-Redaktion wegen Krankheit


Herbert Friedl - Bildmontage: HF

24.03.15
NetzwerkNetzwerk, Soziales, Kultur, Bewegungen 

 

von HF scharf-links-Bildmonteur

Liebe FreundInnen und GenossInnen,
werte scharf-links-Leserschaft,
heute muss ich mich ganz persönlich an Euch wenden.

Da ich seit 2009 an Prostatakrebs erkrankt bin, ist nun der Zeitpunkt gekommen an dem ich meine Aufgaben in der scharf-links-Redaktion nicht mehr wahrnehmen kann.

Die mit PCA einhergehenden Knochenmetastasen wachsen trotz Bestrahlung und ent- sprechender Medikation z.Z. sehr schnell, so daß ich gegen die Schmerzen auf starke Morhinpräparate angewiesen bin, diese und die damit einhergehende Erschöpfung hin- dern mich am Projekt weiterhin zu arbeiten.

Nun mein Bitte.
Damit das Projekt scharf-links - an dem von Beginn an mein Herzblut mit eingeflossen ist - nicht wegen solcher persönlicher Widrigkeiten in vermeidbare Schwierigkeiten gerät, beteiligt Euch bitte mehr denn je, sei es mit Beiträgen, Arbeitskraft oder Geld - vor allem aber wäre dringend jemand gesucht, der meine Aufgabe als Bildmonteur ersetzen kann.

Und nicht zuletzt auch meine anarchistisch-humoristische Grundüberzeugung weiterhin ein fester Bestandteil des Projektes bleibt...

Und selbstverständlich sind auch regelmäßige, finanzielle Zuwendungen an scharf-links auch zukünftig immer notwendig.

Bitte schaut Jede/r was sie/er tun kann, vorab dankend, grüßt solidarisch,

Venceremos
Herbert Friedl  
HF scharf-links-Bildmonteur


www.musenblaetter.de/artikel.php?aid=7815


VON: HERBERT FRIEDL


‚scharf-links‘ trauert um Herbert Friedl - 20-01-17 20:59




<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz