Internationale Sozialistische Organisation gegründet
Montag 05. Dezember 2016

Bewegungen Bewegungen, Netzwerk, Organisationsdebatte 

Von ISO

Die internationale sozialistische linke (isl) und der Revolutionär Sozialistische Bund (RSB) haben sich zusammengetan.

Am Wochenende vom 3./4. Dezember 2016 haben sich der RSB und die isl in Frankfurt am Main zu der Internationalen Sozialistischen Organisation (ISO) vereinigt. Sie bilden die vereinigte Sektion der IV. Internationale in Deutschland. Vorangegangen waren eine lange Zeit der getrennten Existenz (seit der Gründung des RSB 1994 und der isl ...

Weiter lesen>>

Leserbrief von Günter Meisinger zu "ISO gegründet": - 07-12-16 14:08
Konsequenz aus einem Irrtum: Noch tiefer rein in die Sackgasse
Samstag 30. Juli 2016

Bildmontage: TaP

Organisationsdebatte Organisationsdebatte, Debatte, Netzwerk 

Zur NAO-Bilanz von Micha Schilwa, Edith Bartelmus-Scholich & Co-AutorInnen. Teil I

von TaP

Am Freitagabend erschien bei scharf-links die Bilanz von Micha Schilwa und 14 anderen AkteurInnen über deren Projekt Neue Antikapitalistische Organisation (NAO). Angestoßen wurde die Diskussion über das, was schließlich die NAO wurde, mit einem Papier der So­zialistischen Initiative Berlin-Schöneberg (SIBS), das 2011 <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

„...dass diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist.“ - Zum Scheitern des NaO-Prozesses - 29-07-16 20:57
„...dass diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist.“ - Zum Scheitern des NaO-Prozesses
Freitag 29. Juli 2016

Bildmontage: HF

Organisationsdebatte Organisationsdebatte, Debatte, Netzwerk 

Von den UnterzeichnerInnen*

Dieses Hegel-Zitat aus der Einleitung der 'Phänomenologie des Geistes' verdient im Zusammenhang zitiert zu werden, wäre es doch – so es beherzigt würde – ein prima Gegengift gegen das ubiquitäre Fracksausen der radikalen Linken.

„Inzwischen, wenn die Besorgnis, in Irrtum zu geraten,

ein Misstrauen in die Wissenschaft setzt,

welche ohne dergleichen Bedenklichkeiten ans Werk selbst geht

und wirklich ...

Weiter lesen>>

SYKP und NAO: Pars pro toto [Der Teil steht für das Ganze] - 01-08-16 20:47
Konsequenz aus einem Irrtum: Noch tiefer rein in die Sackgasse - 30-07-16 20:57
Auch 2016 Gegenöffentlichkeit schaffen!
Freitag 01. Januar 2016

Bildmontage: HF

Netzwerk Netzwerk, TopNews 

Neujahrsgruß der Redaktion ‚scharf-links‘

Die Redaktion ‚scharf-links’ dankt zum Ende des Jahres allen, die uns im Laufe des Jahres dabei unterstützt haben den neoliberalen Medien ein Stück Gegenöffentlichkeit entgegenzusetzen, sei es durch Artikel, Kritik oder Spenden. Damit konnte die erfolgreiche Entwicklung unserer vor acht Jahren gegründeten Onlinezeitung fortgesetzt werden.

Dabei war das Jahr 2015 für ‚scharf-links‘ das bislang schwierigste. Im März musste ...

Weiter lesen>>

Aufruf: Die Überflüssigen - Ich, Du und Wir
Dienstag 01. September 2015

Bildmontage: HF

Sozialismusdebatte Sozialismusdebatte, Organisationsdebatte, Debatte 

Von Kai Ehlers

Entwurf eines Programms für geistige, soziale und politische Autonomie in kooperativer kommunaler, regionaler und globaler Gemeinschaft

Perspektiven für eine nach-sozialistische und nach-kapitalistische Gesellschaft

Das gesellschaftliche Leben wird heute von drei grundlegenden Transformationsdynamiken bestimmt. In ihrem Zusammenfließen lassen sie eine Situation entstehen, die auf den Übergang in eine neue Phase des ...

Weiter lesen>>

NaO – Köln Einladung zum Ukraine -Seminar am Sa 18. Juli in Köln
Montag 13. Juli 2015

Bildmontage: HF

Netzwerk Netzwerk, NRW, Köln 

Von NaO Köln

Die Ereignisse in Griechenland haben den Krieg in der Ukraine in den Medien in den Hintergrund treten lassen. Dieser Krieg geht nicht nur weiter, sondern alles deutet auf ein erneutes massives Aufflammen hin: Die Ukraine hat die Armee um weitere 50 000 Soldaten aufgestockt, leidet aber unter massiver Desertation der Soldaten. Ein strenges Zensurgesetz für alle Medien wurde eingeführt. Auf Seiten der Volksverteidigungskräfte im Osten ist eine starke Befestigung der ...

Weiter lesen>>

Wider den elenden Zentrismus des Manfred S in der Gruppe Arbeitermacht
Donnerstag 02. Juli 2015

Nildmontage: HF

Organisationsdebatte Organisationsdebatte, Netzwerk, TopNews 

Von Kai aus der Kiste

Zur Demo am 20. 6. hat die NAO (1) eine richtungsweisende Erklärung vorgelegt. Endlich wird mit der in der deutschen Linken weit verbreiteten Syriza – Schwärmerei aufgeräumt. Es wird klargelegt, daß

„trotz aller verzweifelten Strampelei von Tsipras und Varoufakis“

die Troika nicht locker läßt. Deshalb:

„Kompromissloser Widerstand gegen die Troika-Erpresser!“

am besten durch die Losung:

 „Schluss mit der ...

Weiter lesen>>

Ausscheiden aus der scharf-links-Redaktion wegen Krankheit
Dienstag 24. März 2015

Herbert Friedl - Bildmontage: HF

Netzwerk Netzwerk, Soziales, Kultur 

von HF scharf-links-Bildmonteur

Liebe FreundInnen und GenossInnen,
werte scharf-links-Leserschaft,
heute muss ich mich ganz persönlich an Euch wenden.

Da ich seit 2009 an Prostatakrebs erkrankt bin, ist nun der Zeitpunkt gekommen an dem ich meine Aufgaben in der scharf-links-Redaktion nicht mehr wahrnehmen kann.

Die mit PCA einhergehenden Knochenmetastasen wachsen trotz Bestrahlung und ent- sprechender Medikation z.Z. sehr schnell, so ...

Weiter lesen>>

‚scharf-links‘ trauert um Herbert Friedl - 20-01-17 20:59
Erklärung zur Auflösung der Sozialistischen Kooperation
Dienstag 10. März 2015

Organisationsdebatte Organisationsdebatte, Sozialismusdebatte, Netzwerk 

von SoKo

Im Januar 2008 fand in Berlin ein erstes Treffen mit 26 Personen statt, das die Zusammenfassung linkssozialistischer Gruppen anstrebte. Während 2 Personen aus ländlichen Gebieten stammten, kamen die anderen aus 6 größeren Städten.

Dort wurde die Idee geboren, eine Tagung zur 68er Revolte durchzuführen, die dann im September des Jahres mit über 100 Teilnehmer/innen in Gütersloh stattfand.

Es ging uns darum, nicht eine weitere linke ...

Weiter lesen>>

In der Neujahrsnacht
Mittwoch 31. Dezember 2014

Bildmontage: HF

Netzwerk Netzwerk, Kultur, Bewegungen 

von Joachim Ringelnatz, erweitert um einen Neujahrsgruß der Redaktion 'scharf-links'

Die Kirchturmglocke schlägt zwölfmal Bumm.
Das alte Jahr ist wieder mal um.

Die Menschen können sich in den Gassen vor lauter Übermut gar nicht mehr fassen.

Sie singen und springen umher wie die Flöhe und werfen die Mützen in die Höhe.

Der Schornsteinfegergeselle Schwerzlich küßt Konditor Krause recht herzlich.

Der alte Gendarm brummt ...

Weiter lesen>>

Welche Haltung zu den Ereignissen in der Ukraine?
Freitag 27. Juni 2014

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte, Netzwerk 

Von Revolutionäre Initiative Ruhrgebiet

Niemand in der ArbeiterInnen- und linken Bewegung der BRD kommt um eine Positionierung zu den Ereignissen in der Ukraine herum. Sie fällt um so schwerer, je weiter mensch vom Geschehen entfernt ist und die dortigen Sprachen nicht spricht.
Am 2. Mai 2014 wurden in Odessa über vierzig Menschen durch einen rechten, nationalistischen und faschistischen Mob ermordet, die das Gewerkschaftshaus angriffen und abbrannten. Die Polizei griff ...

Weiter lesen>>

Erklärung des RSB zur Unterzeichnung des NaO-Manifesttextes
Mittwoch 30. April 2014

Bildmontage: HF

Organisationsdebatte Organisationsdebatte, Bewegungen, Netzwerk 

von Politisches Komitee des RSB

Auf seiner Jahreskonferenz im Februar/März 2014 hat der RSB über seine Beteiligung und die Perspektiven des NaO-Prozesses diskutiert.

Dabei spielte die Frage, ob es richtig war, als RSB das NaO-Manifest nicht zu unterzeichnen eine bedeutende Rolle.

Die Diskussion hat mehrheitlich gezeigt, für uns stellt der NaO-Prozess den zurzeit besten Ver- such dar, die antikapitalistisch-revolutionären Kräfte links der Linkspartei zu sammeln. ...

Weiter lesen>>

Quo usque tandem*, RSB-Mehrheit? - 06-05-14 20:47
Vorhergehende

Treffer 13 bis 24 von 238

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz





Newsgroup

für die Diskussion

http://de.groups.yahoo.com/group/scharf-links-Netz