Studie: Die Energiewende kann naturverträglich gelingen
Sonntag 26. Mai 2019

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von NABU

Wuppertal Institut zeigt Lösungsweg auf - Potenzial von natürlichen Kohlenstoffspeichern erhöhen, Energieeffizienz ausbauen und nachhalter Wirtschaften und Leben

Naturschutz und Energiewende sind vereinbar. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich Anfang der Woche positiv zu Frankreichs Initiative zur Treibhausgasneutralität der EU bis 2050 geäußert. Deutschland kann dazu einen Beitrag leisten und bis Mitte des Jahrhunderts Treibausgasneutralität ...

Weiter lesen>>

Längere Lagerfrist für schwach- und mittelradioaktiven Atommüll in Ahaus? Erörterungstermin ab 4. Juni in Legden!
Sonntag 26. Mai 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) weist darauf hin, dass am 4. Juni 2019 (ein Dienstag) in Legden bei Ahaus (Kreis Borken) ein Erörterungstermin beginnt, bei dem es um das Atommülllager in Ahaus geht. Konkreter Anlass des Termins ist die beantragte Verlängerung der Lagerfrist für schwach- und mittelradioaktiven Atommüll. Die aktuelle Lagerungsgenehmigung läuft am 20. Juli 2020 aus. Beantragt ist jetzt eine Lagerungsdauer bis Ende 2057. Gegen diese ...

Weiter lesen>>

Sonntag (26. Mai 2019): 500. Sonntagsspaziergang beim Endlager-„Erkundungsbergwerk“ in Gorleben
Samstag 25. Mai 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Am Sonntag (26. Mai 2019) findet in Gorleben beim Endlager-„Erkundungsbergwerk“ der 500. Sonntagsspaziergang statt. Wie an jedem Sonntag treffen sich um 13 Uhr Anti-Atomkraft-Initiativen um aus Protest gegen die Atompolitik den ganzen Bereich zu umlaufen. In einer Pressemitteilung der Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg heißt es dazu:

„Nachdem im Jahr 2010 der damalige Umweltminister Norbert Röttgen (CDU) das Gorleben-Moratorium aufhob und untertage das ...

Weiter lesen>>

Adria-Delfine gesucht! Mitmachaktion für Touristen
Samstag 25. Mai 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von GRD

Im Kroatienurlaub zum Delfinschutz-Bürgerforscher werden

Erneut ruft die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) Kroatienurlauber dazu auf, sich als Bürgerforscher für das Projekt „Rettung der letzten Adria-Delfine“ zu engagieren.

Sichtungen von Delfinen, ...

Weiter lesen>>

Wider den Wachstumszwang – Für Klima- und Artenschutz!
Freitag 24. Mai 2019

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Sachsen 

Von Robin Wood

ROBIN WOOD-Aktivist*innen entrollen während Fridays for Future-Demo Protestbanner an Kaufhaus in Leipzig

Zur Unterstützung der „Fridays for Future“-Proteste haben ROBIN WOOD-Aktivist*innen heute am Richard-Wagner-Platz in Leipzig ein großes Banner mit der Aufschrift „Hopp – Hopp – Hopp, Wachstum STOP! - von den Höfen am Brühl entrollt. In Sichtweite demonstrieren tausende Schüler*innen und Unterstützer*innen. Heute finden weltweit „Fridays for ...

Weiter lesen>>

BUND verklagt Bundesbehörde wegen unzulässiger Pestizidzulassung. Umfrage: Bürger fordern strengere Pestizidzulassung
Freitag 24. Mai 2019

Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von BUND

Ende Februar hat das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) 18 Pestizide bis Ende des Jahres für den deutschen Markt zugelassen, obwohl das Umweltbundesamt (UBA) sein Einvernehmen für die Zulassung nicht erteilt hatte. Zu den zugelassenen Mitteln gehört das Insektizid ALFATAC 10 EC mit dem Wirkstoff alpha-Cypermethrin, der als bienengefährlich und schädigend für Populationen relevanter Nutzinsekten, wie Schwebfliegen, Käfer und Wildbienen, ...

Weiter lesen>>

Fast 2500 Menschen bei Fridays for Future in Göttingen
Freitag 24. Mai 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von Fridays for Future Ortsgruppe Göttingen

Am Freitag, den 24.05. nahmen fast 2500 Personen an der bisher größten Fridays for Future Demonstration teil.
"Heute ist der zweite globale Streik für das Klima und unsere Zukunft und wir sind begeistert von dem Ergebnis! Weltweit gehen heute hunderttausende auf die Straße und fordern die konsequente Bekämpfung der Klimakrise und wir sind stolz darauf, ein Teil davon gewesen zu sein. Heute und an allen zukünftigen Freitagen ...

Weiter lesen>>

Für weltweite Allianz für Klimaschutz
Freitag 24. Mai 2019
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Die EU-Spitzenkandidatin der Linken, Özlem Alev Demirel, hat heute an der Fridays for Future-Demo in Berlin teilgenommen. Mit Blick auf den heutigen Global Action Day sagt sie:

Es ist gut, dass die Schülerinnen und Schüler weltweit auf die Straße gehen, denn es ist fünf vor zwölf. Wenn wir uns nicht heute zu radikalen Maßnahmen entschließen, wird der Klimawandel nicht zu stoppen sein. Deshalb war ich heute nicht zum letzten Mal freitags auf der Straße und ich sage:

Alle Menschen in allen ...

Weiter lesen>>

Den Tiertransporten ein Ende machen
Freitag 24. Mai 2019
Umwelt Umwelt, Bewegungen, News 

Von Tierschutzpartei

Schon seit einiger Zeit beobachten die Einwohner von Olfen, dass im Gewerbegebiet ihrer Stadt Tiertransporter abgestellt werden. Während die Fahrer es sich in einem Hotel gemütlich machen, verbringen die Schweine die Nacht unbeaufsichtigt im Anhänger, ohne Wasser und Futter.

Ein Fall ist nun zur Anzeige gekommen und wird nun von der Polizei Nordrhein-Westfalen untersucht. Das Verhalten des Fahrers bzw. der Spedition widerspricht ganz klar der ...

Weiter lesen>>

Erneute Verschiebung der Stilllegung des AKW Fessenheim? Unverantwortliches Spiel mit den Ängsten der Menschen
Freitag 24. Mai 2019
Umwelt Umwelt, Politik, Internationales 

„Es ist ein unverantwortliches Spiel mit den Ängsten der Menschen, was Electricité de France (EDF), Betreiber der beiden Atomreaktoren des AKW Fessenheim, da aus wirtschaftlichen Interessen treibt", erklärt der Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel, Sprecher für Atomausstieg der Fraktion DIE LINKE, zu Meldungen, dass es erneut zu Verzögerungen bei den zuletzt vom französichen Umweltminister de Rugy für März 2020 (Block1) und August 2020 (Block2)  angekündigten Stilllegungen des AKW ...

Weiter lesen>>

foodwatch fordert: Edeka, Rewe und Co. dürfen nicht länger Fleisch von betäubungslos kastrierten Ferkeln verkaufen
Donnerstag 23. Mai 2019

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Umwelt 

Von foodwatch

Umfrage unter großen Handelskonzernen: Nur Lidl schließt für Lieferanten betäubungslose Ferkelkastration aus

foodwatch hat die großen Supermarkt-Ketten aufgefordert, kein Schweinefleisch mehr von betäubungslos kastrierten Ferkeln zu verkaufen. Rewe, Edeka & Co. müssten bei Ihren Lieferanten klar vertraglich festlegen, solche Produkte nicht länger zu dulden, forderte die Verbraucherorganisation. Bisher macht von den großen ...

Weiter lesen>>

NABU: Vernichtende Artenschutz-Bilanz für die EU-Mitgliedstaaten
Donnerstag 23. Mai 2019

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von NABU

Tschimpke: Europawahl muss Weckruf sein - BirdLife-Studie: Ziele für 2020 kaum noch erreichbar

Das weltgrößte Naturschutznetzwerk BirdLife International, dem auch der NABU angehört, stellt am morgigen Donnerstag in Brüssel einen Fortschrittsbericht zur EU-Biodiversitätsstrategie vor. Auf dem Prüfstand: Die 28 Mitgliedstaaten und die EU-Kommission, die 2011 festgelegt hatten, wie sie bis 2020 das global vereinbarte Ziel erreichen wollen, den ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 13683

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz





Newsgroup

für die Diskussion

http://de.groups.yahoo.com/group/scharf-links-Netz