Jahresabschluss L. G. Beutin, MdB LINKE 16.11. Lübeck
Dienstag 12. November 2019
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

DIE LINKE: Bundestagsabgeordneter lädt zum Jahresabschluss

Am kommenden Samstag lädt Lorenz Gösta, Bundestagsabgeordneter der LINKEN und klima- und energiepolitischer Sprecher seiner Bundestagsfraktion zum politischen Jahresabschluss in die Lübecker Diele. Ab 19 Uhr gibt es dort die Möglichkeit auf ein bewegtes Jahr im Raumschiff Bundestag zurück zu blicken.

Im Gespräch mit Sebastian Kai Ising wird Lorenz Gösta Beutin Anekdoten, Geschichten, Erfahrungen und Positionen aus ...

Weiter lesen>>

Keine öffentlichen Gelöbnisse. Militarisierung stoppen!
Sonntag 10. November 2019
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Am Dienstag, den 12. November 2019, findet in Plön ein öffentliches Gelöbnis der Bundeswehr statt. Anlässlich des 64. Gründungstages der Bundeswehr sollen Rekrutinnen und Rekruten der Bundeswehr, die einen freiwilligen Wehrdienst leisten, in dieser Form ihren Eid leisten.

Hierzu erklärt Cornelia Möhring, Bundestagsabgeordenete und wohnhaft im Kreis Plön:

„Ich lehne öffentliche Gelöbnisse ab. Es sind militaristische Schauveranstaltungen, die falsche Signale senden. ...

Weiter lesen>>

Abschiebung aus Bosau sofort stoppen!
Freitag 08. November 2019
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Heute wurde in Bosau in Ostholstein eine jemenitische Familie von der Polizei abgeholt. Sie soll abgeschoben werden. Die Familie war nach der Flucht aus dem Bürgerkriegsland Jemen nach Griechenland geflohen. Von dort ist sie weiter nach Deutschland geflohen, weil sie in Griechenland unter erbärmlichen Bedingungen auf der Straße leben musste. Trotzdem soll sie nun vermutlich dorthin zurückgebracht werden.

Wir fordern die Landesregierung auf, die Abschiebung sofort zu stoppen! Besonders die ...

Weiter lesen>>

Patrick Breyer zu geheimen Wattenmeer-Bohrplänen
Donnerstag 24. Oktober 2019
Umwelt Umwelt, Schleswig-Holstein, Piratendebatte 

Von Piratenpartei Schleswig-Holstein

Zum dem bisher unveröffentlichten Antrag des Wintershall-Dea-Konzerns, seine Ölbohrungen im Wattenmeer auszuweiten (www.shz.de/26103412), erklärt Patrick Breyer (Piratenpartei):

"Der Wintershall-Dea-Konzern, der in Niedersachsen mit einer rostenden Bohrung gerade großflächig den Boden verseucht hat, beantragt heimlich neue ...

Weiter lesen>>

Den Nazi-Strukturen in Bad Segeberg jetzt entschlossen entgegentreten!
Mittwoch 23. Oktober 2019
Antifaschismus Antifaschismus, Schleswig-Holstein, News 

Von DIE LINKE. Schleswig-Holstein

In Bad Segeberg und Umgebung ist eine bedrohliche Entwicklung im Gange. Ein "Aryan Circle", angeführt von einem mehrfach verurteilten Neonazi, rekrutiert dort unter Jugendlichen und Schüler*innen , klebt rassistische Aufkleber an Häuser, in denen Menschen leben, die nicht dem Bild der Neonazis von "deutsch" entsprechen und bedroht massiv Andersdenkende. Nun berichten die Kieler Nachrichten, dass es in der Gemeinde Sülfeld zu einem Übergriff ...

Weiter lesen>>

Besetzung Schlachthof Tönnies in Kellinghusen
Montag 21. Oktober 2019
Bewegungen Bewegungen, Schleswig-Holstein, Umwelt 

Zur Blockade des Tönnies-Schlachthofs in Kellinghusen durch Tierschutzaktivisten erklärt Lorenz Gösta Beutin (MdB, DIE LINKE):

"Ich begrüße diese Aktion, die sich gegen die Fleischindustrie insgesamt wendet. Diese Fleischfabriken sowie die Massentierhaltung müssen umgehend gestoppt werden, da sie sowohl gegen die Gesundheit von Menschen als auch gegen das Tierwohl verstoßen. Ausbeuterische Arbeitsbedingungen und mangelhafter Arbeitsschutz sollen die Milliardenumsätze und Millionenprofite ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE in Rendsburg: Die Kosten für das de-Haan-Gutachten laufen aus dem Ruder
Donnerstag 10. Oktober 2019
Antifaschismus Antifaschismus, Schleswig-Holstein, News 

Von DIE LINKE. Rendsburg

Rendsburg. Bisher galt Heinrich de Haan als Opfer der Nazis. Aktuelle Forschungsergebnisse des ehemaligen Landtagsabgeordneten Günter Neugebauer, die dieser in einem Buch 2018 veröffentlichte, zeigen aber, dass der ehemalige Bürgermeister von Rendsburg an den Verbrechen der Nationalsozialisten in Rendsburg aktiv beteiligt war. Seither wird über eine mögliche Entfernung der Büste de Haans vom Altstädter Markt diskutiert. Am 24.4.2019 hat daher der ...

Weiter lesen>>

"Kohle kapern!" Besetzer*innen resümieren die Blockade
Sonntag 06. Oktober 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Schleswig-Holstein 

Von nirgendwo.info

Gestern Abend haben wir uns nach acht Stunden Blockade des Kohlelagers und der beiden Anleger-Kräne der Stadtwerke Flensburg dazu entschieden, die Aktion eigenständig zu beenden.

Nachdem wir direkt nach Aktionsstart von einem wütenden Arbeiter mit seinem Radlader attackiert und fast vom Kohleberg gestoßen wurden, blieb die Situation tagsüber relativ entspannt. Recht früh kamen wir mit dem Geschäftsführer Maik Render ins Gespräch, wobei wir uns zunächst ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE in Rendsburg zur Bürgermeisterwahl
Sonntag 06. Oktober 2019
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Von DIE LINKE. Rendsburg                                                                      

Rendsburg. Im Herbst ...

Weiter lesen>>

Frackingverbot im Landeswasserrecht von Schleswig Holstein nicht „offensichtlich verfassungswidrig“
Mittwoch 02. Oktober 2019
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Schleswig-Holstein 

Von BBU und der Volksinitiative zum Schutz des Wassers

Am 2. September startete in Schleswig-Holstein ein breites Bündnis das Volksbegehren zum Schutz des Wassers – das erste Volksbegehren in Schleswig-Holstein seit 10 Jahren. Ziel ist ein besserer Schutz des Wassers vor den Risiken der Gas- und Ölförderung sowie mehr Transparenz durch Aufdeckung von Gefahren. Auch der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) unterstützt das Volksbegehren und ruft die Bevölkerung ...

Weiter lesen>>

Senvion-Insolvenz: Arbeitsplatzverluste in der Windkraft endlich stoppen!
Mittwoch 18. September 2019
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Schleswig-Holstein 

Von DIE LINKE. Schleswig-Holstein

Wie so oft in den letzten Jahren gab es auch diese Woche wieder schlechte Nachrichten aus der Windenergie-Branche. Der Windanlagenbauer Senvion wird zerschlagen. Bis zu 900 von 1400 Arbeitsplätzen dürften verloren gehen. In Schleswig-Holstein werden wohl nur 300 Arbeitsplätze erhalten bleiben.

"Mit der Senvion-Pleite gehen wieder einmal hunderte Arbeitsplätze in der Windenergie verloren. Schleswig-Holstein, das eigentlich das Land der ...

Weiter lesen>>

NABU trägt die Ostsee symbolisch zu Grabe
Mittwoch 11. September 2019

Umwelt Umwelt, Internationales, Schleswig-Holstein 

Von NABU

Protestaktion gegen den Fehmarnbelttunnel / Miller: Bauvorhaben könnte Sargnagel für Ostsee werden

Zum Auftakt der Baumesse Nord-Bau im schleswig-holsteinischen Neumünster, bei der in diesem Jahr die feste Fehmarnbeltquerung im Mittelpunkt steht, hat der NABU heute mit einer Protestaktion vor dem Messegelände symbolisch die Ostsee zu Grabe getragen. Während Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Bernd Buchholz auf der Messeeröffnung die ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 32

1

2

3

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz