Snowden: Es ist ein Schauprozess gegen Assange -Bericht von Craig Murray
Dienstag 08. September 2020
Debatte Debatte, Kultur, Internationales 

Von Hannes Sies

Craig Murray war Diplomat und ist jetzt ein wichtiger Unterstützer von WikiLeaks und Julian Assange. Er verfolgt in London den Prozess um die Auslieferung des WikiLeaks-Gründers Juilan Assange an die USA. Der skandalöse Prozess gegen den bedeutendsten Enthüllungs-Journalisten des 21.Jahrhunderts weckt weltweites Interesse und ist daher öffentlich -mit nur 4 freien Plätzen für nicht vorselektierte Zuschauer. Murray schaffte es wie durch ein Wunder -und, wie er ...

Weiter lesen>>

Assange-Schauprozess: Propaganda-Beihilfe von der Süddeutschen
Montag 07. September 2020
Debatte Debatte, Kultur, Internationales 

Von Hannes Sies

Die SZ erhält die Rufmord-Kampagne vom „Vergewaltigungsverdacht“ gegen Assange aufrecht und liefert zur Prozesswiederaufnahme schmalzige Polit-Propaganda im Relotius-Stil

London. Heute soll der skandalöse Prozess gegen den kritischen Journalisten Julian Assange weitergehen, der Rechtsstaat, Pressefreiheit und Menschenrechte mit Füßen tritt. Der WikiLeaks-Gründer, der so viele Verbrechen der USA, der Briten, der Finanzkonzerne aufdeckte, wurde ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Sachbuch
Sonntag 06. September 2020
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Werner Jessner: Dakar. Die härteste Motorradrallye der Welt, Pantauro, Elsbethen 2019, ISBN: 978-3-7105-0042-8, 58 EURO (D)

Die Rallye Dakar, früherer Rallye Paris–Dakar gilt als die bedeutendste Langstrecken- und Wüstenrallye der Welt. Sie wurde von 1978 bis 2007 einmal jährlich hauptsächlich auf dem afrikanischen Kontinent ausgetragen. Von 2009 bis 2019 wurde sie wegen Terrorgefahr in Südamerika durchgeführt. Seit 2020 ...

Weiter lesen>>

Linksblindes Plädoyer: Mathias Bröckers zu Julian Assange
Freitag 04. September 2020
Kultur Kultur, TopNews 

Politische Buchkritik von Hannes Sies

Der Schauprozess gegen WikiLeaks-Gründer Julian Assange in London geht am Montag den 7.9.2020 weiter -und er braucht jede Aufmerksamkeit, die er kriegen kann. Daher soll auch das Buch des deutschen 9/11-Truth- und Verschwörung-Papstes Mathias Bröckers schnell noch rezensiert werden, obwohl es sich bei der Würdigung anderer Assange-Verteidiger auf dem linken Auge blind zeigt: Bröckers schließt seine von flammenden Appellen wimmelnde, aber ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Krimis
Freitag 04. September 2020
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Tom Clancy/Mike Maden: Letzte Entscheidung. Thriller, Heyne, München 2020, ISBN: 978-3-453-27258-3, 22 EURO (D)

In diesem Buch geht es darum, in Singapur eine nordkoreanische Verschwörung abzuwenden, um den asiatischen Aktienmarkt zum Absturz zu bringen. Das amerikanische Verteidigungsunternehmen Marin Aerospace beabsichtigt, Dalfan Technologies, ein Unternehmen in Singapur, zu kaufen. Weston Rhodes, Direktor der Marin ...

Weiter lesen>>

Hamburg4Assange organisiert Demonstration für Julian Assange am 5. September
Donnerstag 03. September 2020
Bewegungen Bewegungen, Hamburg, Kultur 

Von Hamburg4Assange

Hamburg4Assange organisiert Demonstration für Julian Assange vor dem Verhandlungsbeginn in London am kommenden Montag

5. September 2020

Start: 14:30 Uhr am Gänsemarkt

Organisator: Hamburg4Assange

Ablauf

Der Auftakt der Demonstration findet um 14:30 Uhr am Gänsemarkt statt. Dort werden eine Reihe von Vorträgen gehalten bevor die Teilnehmer aufbrechen und über den ...

Weiter lesen>>

Wir sind Kirche-Aktionen zum Synodalen Weg 4. September
Donnerstag 03. September 2020
Kultur Kultur, Bewegungen, News 

Von "Wir sind Kirche"

Wir sind Kirche-Aktionen bei den Regionenkonferenzen am 4. September 2020

Am Freitagmorgen, 4. September 2020 von 9 bis 10 Uhr wird die KirchenVolksBewegung  Wir sind Kirche – zum Teil auch gemeinsam mit der Initiative Maria 2.0 – die Teilnehmenden der Regionenkonferenzen des Synodalen Weges am jeweiligen Tagungsort in einer spontanen Aktion begrüßen und ermutigen, den Reformprozess ...

Weiter lesen>>

Aufruf: Solidarität mit Assange
Mittwoch 02. September 2020
Bewegungen Bewegungen, Internationales, Kultur 

Von Free Assange Committee Germany

Am 07. September 2020 wird die absurde Auslieferungsanhörung von Julian Assange für 3-4 Wochen wieder aufgenommen. Sollte er an die USA ausgeliefert werden – wo ihm kein Schutz nach dem „Ersten Verfassungszusatz“ gewährt wird – drohen ihm 175 Jahre in einem Hochsicherheitsgefängnis. Die USA und Großbritannien, unterstützt von Ecuador, Schweden und anderen, versuchen, Assange und <a href="https://wikileaks.org/" target="_blank" ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Fotografie und Kunst
Mittwoch 02. September 2020
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Andrea Baresel-Brand/Nadine Bahrmann/Gilbert Lupfer: Kunstfund Gurlitt. Wege der Forschung. Provenire. Schriftenreihe des Deutschen Zentrums Kulturgutverluste, De Gruyter, Berlin/Boston 2020, ISBN: 978-3-11-065813-2, 39,95 EURO (D)

Die Bearbeitung des Kunstfundes Gurlitt hat eine Reihe von Erkenntnissen zum Umgang mit Kunst in der NS-Zeit zutage gefördert. Das gewonnene Wissen zu Sammlern, Händlernetzwerken und den ...

Weiter lesen>>

Olympia 2032 in NRW? Nur nach Referendum!
Mittwoch 02. September 2020
NRW NRW, Kultur, News 

Von DIE LINKE. NRW

„Olympia 2032 in NRW – die NRW-Regierung muss sich um Probleme des Landes kümmern statt um Prestigeprojekte", empört sich Jules El-Khatib, stellvertretender Landessprecher von DIE LINKE NRW. Ein Konsortium aus Wirtschaft und Politik hat vor Ausbruch der Pandemie kräftig die Werbetrommel für Olympia 2032 in NRW gerührt. NRW solle sich mit seiner vorhandenen Sportlandschaft mit 14 Kommunen für Olympia bewerben, der „Rest" sei schnell stemmbar. „Wir als LINKE ...

Weiter lesen>>

Buchankündigung: »Das System ist am Ende. Das Leben geht weiter«
Montag 31. August 2020
Kultur Kultur, Umwelt, Ökologiedebatte 

Von Oekom Verlag

»Etwas Neues entsteht, und dieses Neue kann besser sein als das nunmehr Vergehende.« Meinhard Miegel

Über Verantwortung in Krisenzeiten

In seinem neuen Buch »Das System ist am Ende. Das Leben geht weiter« analysiert der Sozialwissenschaftler und Bestsellerautor Meinhard Miegel die Systemkrise unserer Zeit – von den vielfältigen ökologischen Problemen ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Sachbuch
Sonntag 30. August 2020
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Gerhard Sawatzky: Wir selbst. Roman. Herausgegeben, mit einem Nachwort und dokumentarischem Material zur Wolgadeutschen Republik und ihrer Literatur versehen von Carsten Gansel, Galiani, Berlin 2020, ISBN: 978-3-86971-204-8, 36 EURO (D)

Gerhard Sawatzky war einer der bekanntesten Autoren der Wolgadeutschen Republik. 1938 wurde er vom sowjetischen Geheimdienst verhaftet und in ein sibirisches Arbeitslager deportiert, wo ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 13 bis 24 von 216

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz