Großbritannien/USA: Julian Assange sofort freilassen
Dienstag 24. Dezember 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, TopNews 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) ist in höchstem Maße alarmiert über den Gesundheitszustand von Wikileaks-Gründer Julian Assange. Laut Berichten hat sich sein Zustand in der Haft in Großbritannien massiv verschlechtert. Daher fordern wir seine Freilassung aus humanitären Gründen. Julian Assange soll wegen seiner Journalismus-ähnlichen Aktivitäten der Prozess gemacht werden, seine Auslieferung in die USA schüfe einen gefährlichen Präzedenzfall. ROG ruft die ...

Weiter lesen>>

Unbegleitete Flüchtlingskinder nicht auf europäische Lösung vertrösten
Dienstag 24. Dezember 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

Das Bundesinnenministerium muss zustimmen, wenn Bundesländer aus eigenem Antrieb Schutzsuchende aufnehmen wollen. Auf der heutigen Bundespressekonferenz hat die Bundesregierung aber erklärt, erstens den Brief mit dem Antrag der Länder, indem sie ihre Aufnahmebereitschaft erklären, nicht erhalten zu haben, und zweitens keiner Aufnahme zustimmen zu wollen, so lange es keine europäische Lösung gibt. Dazu sagt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

 

Es liegen humanitäre Gründe vor, ...

Weiter lesen>>

Interpol-Fahndungen: Weitere missbräuchliche Festnahmen drohen
Dienstag 24. Dezember 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

"Zur Überprüfung des Missbrauchs von Fahndungen zur politischen Verfolgung richtete Interpol vor eineinhalb Jahren eine ,Notices and Diffusion Task Force' ein. Diese Arbeitsgruppe ist nicht arbeitsfähig. Weiterhin ist ein Großteil der 80.000 zu prüfenden Fälle nicht bearbeitet. Immer noch werden Asylsuchende auf Ersuchen der Türkei und anderer Staaten missbräuchlich festgenommen", erklärt der europapolitische Sprecher der Linksfraktion im Bundestag, Andrej Hunko.

Nach der Festnahme ...

Weiter lesen>>

Saudi-Arabien ROG kritisiert Todesurteile
Montag 23. Dezember 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, TopNews 

Von ROG

In Saudi-Arabien sind fünf angebliche Verantwortliche des Mordes an dem Journalisten Jamal Khashoggi zum Tode verurteilt worden. Reporter ohne Grenzen befürchtet, dass damit die Wahrheit über die eigentlichen Drahtzieher vertuscht werden soll.  „Wenn diese fünf Personen hingerichtet und für immer zum Schweigen gebracht werden, kommt möglicherweise niemals die Wahrheit ans Licht“, sagte ROG-Geschäftsführer Christian Mihr. „Wir gehen nicht davon aus, dass die ...

Weiter lesen>>

„Global Hawk“: NATO-Drohnen werden früher oder später abstürzen
Montag 23. Dezember 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Das NATO-AGS-Programm richtet sich in erster Linie gegen Russland, die 'Global Hawk' sollen an russischen Grenzen spionieren. Das bestätigt das Verteidigungsministerium mit der Angabe, dass die NATO-Drohnen den von der US-Luftwaffe über Italien, Frankreich und Deutschland eingerichteten Korridor nutzen. Die Flüge über der Ostsee werden die Spannungen mit der Regierung in Moskau weiter anheizen. Damit haben sich bei der NATO im Wortsinne die Falken durchgesetzt“, kritisiert der europapolitische ...

Weiter lesen>>

Kinderhandel: "1000 Euro für einen Jungen"
Sonntag 22. Dezember 2019
Internationales Internationales, News 

In Nigeria ist das Geschäft mit Neugeborenen eine wachsende Branche

Von SOS-Kinderdörfer

Der Handel mit Babys aus Nigeria boomt. Laut der Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer entstehen in dem westafrikanischen Land immer mehr sogenannte "Babyfabriken". "Junge Frauen, unter ihnen viele minderjährige Mädchen, werden in getarnten Gebäuden festgehalten, vergewaltigt und geschwängert, um die Babys dann zu verkaufen.

Menschenhändler vermitteln die Säuglinge nach ...

Weiter lesen>>

Trump und Putin – einerlei Maß?
Samstag 21. Dezember 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte, TopNews 

Betrachtung über den staatlichen Umgang mit „Banditen“

Von Kai Ehlers

Eine Frage trieb die westliche Propagandamaschine in den letzten Tagen wieder einmal auf Hochtouren: Hat Putin auf deutschem Boden einen georgischen Staatsbürger von seinen Geheimdiensten auf offener Straße ermorden lassen?

Die diplomatischen und medialen Wellen, die aus dieser Frage hervorgingen, schäumten hoch und es drohten daraus neue Energien für die Bestärkung des Feindbildes ...

Weiter lesen>>

Klimawandel: Prognosemodell für die Ausbreitung von Malaria
Samstag 21. Dezember 2019

Bildmontage: HF

Ökologiedebatte Ökologiedebatte, Umwelt, Internationales 

Von KIT

Mit dem Klimawandel verschärfen sich globale Gesundheitsprobleme, vor allem für die Menschen in Afrika. Die klimabedingten Gesundheitsschäden in Burkina Faso und Kenia untersucht die Gruppe „Klimawandel und Gesundheit in Afrika südlich der Sahara“ der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Ein Team des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) entwickelt darin ein hochaufgelöstes Prognosemodell für die Verbreitung von Malaria. Diese hängt stark von Temperatur, ...

Weiter lesen>>

Weihnachten mal anders
Samstag 21. Dezember 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Internationales, TopNews 

So feiern Kinder in aller Welt

Von SOS-Kinderdörfer

Weihnachten läuft in vielen deutschen Familien ähnlich ab: Wir schmücken den Tannenbaum, essen Plätzchen und trinken Punsch. Die Geschenke für die Kinder bringt der Weihnachtsmann oder das Christkind und alle hoffen auf Schnee. Doch nicht überall auf der Welt wird Weihnachten so gefeiert. Wir haben Kinder in SOS-Kinderdörfern auf der ganzen Welt gefragt, wie sie den Tag erleben.

Der 14-jährige Bayo lebt im ...

Weiter lesen>>

Europäische Ombudsfrau Emily O'Reilly kämpft weiter gegen Intransparenz und Postenschieberei
Samstag 21. Dezember 2019
Internationales Internationales, Politik, Piratendebatte 

Von Piratenpartei

Die Irin Emily O'Reilly ist vom Europäischen Parlament heute mit knapper Mehrheit im dritten Wahlgang wieder zur EU-Ombudsfrau gewählt worden. Bürger können sich mit Beschwerden über EU-Behörden an sie wenden. 
O'Reilly zeigte ihre Unabhängigkeit nicht nur durch Kritik am Verhalten der tschechischen EU-Kommissarin Jourova.

"In der Vergangenheit prangerte sie potenzielle Interessenkonflikte des ehemaligen Kommissionschefs José Manuel ...

Weiter lesen>>

Trotz humanitärer Katastrophe verweigert die Bundesregierung Unterstützung für Geflüchtete aus griechischen Hotspots!
Samstag 21. Dezember 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

Zur Weigerung Deutschlands, unbegleitete minderjährige Geflüchtete aus griechischen Hotspots aufzunehmen erklärt Michel Brandt, Obmann der Fraktion DIE LINKE im Ausschuss für Menschen-rechte und humanitäre Hilfe des deutschen Bundestages:  

"Die Lebensumstände in den griechischen Hotspots sind kurz vor dem Wintereinbruch unerträglich. Besonders betroffen sind über 7000 Kinder und Jugendliche im Lager Moria auf Lesbos, davon 1000 unbegleitete Minderjährige. Ärzte ...

Weiter lesen>>

Nachwuchs für die Riesen
Freitag 20. Dezember 2019

Foto: WWF

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

Ex-Berliner Wisentkuh bekommt im Kaukasus Nachwuchs

Am 30. November wurde im aserbaidschanischen Shahdag Nationalpark das erste Wisent-Kalb geboren. Die Mutterkuh "Glen Shirra" lebte zuvor bis Mai 2019 im Tierpark Berlin. Der junge Bulle und seine Mutter sind wohl auf und haben sich mittlerweile in den Schutz der Herde begeben.

Die Mutterkuh, ursprünglich aus einem schottischen Wildpark stammend, wurde im Rahmen des Europäischen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 72 von 503

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz