DIE LINKE.: Planvolle Eskalation?
Sonntag 22. Oktober 2017

Bildmontagen: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte 

Von Edith Bartelmus-Scholich

Die letzten Tage haben einer breiten Öffentlichkeit Einblick in die Auseinandersetzungen in der Partei DIE LINKE. gewährt, aber so manchen Beobachter und auch viele Mitglieder ratlos zurückgelassen. Auch nach einem Kompromiss in der Bundestagsfraktion der Partei kehrt keine Ruhe ein, vielmehr gießt Sahra Wagenknecht weiter Öl ins Feuer. Ihre AnhängerInnen schießen sich derweil auf die beiden Parteivorsitzenden ein. Der LINKEN steht offenbar eine ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE. NRW wird 10 Jahre alt!
Freitag 20. Oktober 2017
NRW NRW, Linksparteidebatte, News 

Von DIE LINKE. NRW

Am Samstag den 21. Oktober 2007 wurde DIE LINKE NRW in Gladbeck gegründet. Ihren Geburtstag möchte der Landesverband am 18. November in einem Festakt feiern. „In diesen 10 Jahren haben wir viel erlebt, Niederlagen eingesteckt, Erfolge gefeiert, unermüdlichen Einsatz gezeigt und die Politik in diesem Land verändert. Seit ihrer Gründung kämpft DIE LINKE in- und außerhalb von Parlamenten für eine soziales und solidarisches NRW. Diesen Einsatz werden wir auch ...

Weiter lesen>>

Erklärung der ISO zu den Ergebnissen der Bundestagswahl 2017
Donnerstag 19. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Bewegungen, Linksparteidebatte 

1.

Die Große Koalition ist abgewählt worden – mit einer Deutlichkeit, die nichts zu wünschen übrig lässt. Union und SPD haben die schlechtesten Ergebnisse seit Bestehen der BRD eingefahren, während am rechten Rand die spektakulären Wahlerfolge für FDP und AfD das politisch-parlamentarische Kräfteverhältnis nach rechts verschieben. Das soziale Element in der sich bislang abzeichnenden Jamaika-Koalition wird nur noch von den Sozialausschüssen der Union repräsentiert, die kein politisches Gewicht ...

Weiter lesen>>

Wir müssen aufklären!
Dienstag 17. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Linksparteidebatte 

Stellungnahme der Kommunistischen Plattform zu den Debatten über die sogenannte Asyl- und Flüchtlingsfrage

Seit dem 24. September 2017 werden wir immer wieder nach unserer Position im Rahmen der sogenannten Asyl- und Flüchtlingsdebatte innerhalb unserer Partei gefragt. Zunächst einmal: Wir sind über diese Debatte nicht froh. Durch sie wird suggeriert, die Wahlergebnisse der LINKEN hingen primär mit deren »Flüchtlingspolitik« zusammen. Unsere mit dieser Suggestion ...

Weiter lesen>>

LINKE. NRW: Widerstand und Partei aufbauen
Montag 16. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, NRW 

Von Edith Bartelmus-Scholich

Am 15. Oktober fand in Kamen der Landesparteitag der Partei DIE LINKE. NRW statt. Nach Abschluss von zwei Wahlkämpfen und vor einem Jahr 2018 ohne Wahlen stand neben Nachwahlen zum Landesvorstand eine strategische Neuausrichtung der Partei auf dem Programm.

Die ca. 200 Delegierten der Landespartei waren nicht zufrieden mit der inhaltlichen Vorbereitung, die der Landesvorstand geliefert hatte. Der Leitantrag „Den Widerstand in ...

Weiter lesen>>

Parteitag LINKE NRW: Außerparlamentarische Opposition aufbauen!
Donnerstag 12. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, NRW 

Von DIE LINKE.NRW

Nach zwei intensiven Wahlkämpfen in diesem Jahr kommt die NRW-Linke in Kamen zum Landesparteitag zusammen.

„Sowohl bei der Landestags- als auch bei der Bundestagswahl haben wir massiv an Zustimmung für unsere Positionen dazugewonnen", erklären die beiden Landesvorsitzenden Özlem Alev Demirel und Christian Leye zuversichtlich. Während Die Linke bei der Landtagswahl noch 415.936 (4,9%) Zweitstimmen erhielt legte sie bei der Bundestagswahl auf ...

Weiter lesen>>

Klatsche für die Regierung, Aufschwung der Rechten und ungenutztes Potential der LINKEN
Donnerstag 05. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Linksparteidebatte 

Zur Bundestagswahl 2017: Stellungnahme des Länderrats der Antikapitalistischen Linken in der LINKEN

1.

Auch bei der Bundestagswahl 2017 sahen die Prognosen der Demoskopie-Institute wieder deutlich anders aus als die tatsächlichen Resultate für Parteien. Die größte Diskrepanz taucht allerdings nicht bei einer einzelnen Partei auf, sondern bei der Frage, was für eine Koalition in der Regierung wird bevorzugt? Regelmäßig wird darin die „Große Koalition“ aus SPD und CDU als ...

Weiter lesen>>

‚Mauscheleien’ in der Partei – aber durch wen?
Donnerstag 05. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Saarland Saarland, Linksparteidebatte 

Von BO DIE LINKE. Saarbrücken

Der Vorstand der Basisorganisation DIE LINKE. Saarbrücken äußert sich zu den ‚Mauschelei’-Vorwürfen Oskar Lafontaines und erklärt:

„Oskar Lafontaine hat vermutlich recht, wenn er von ‚Mauscheleien’ spricht, bei denen durch Mitgliederbewegungen innerhalb der Partei Mehrheiten geschaffen werden sollen. Wenn jedoch diese Vermutung mit dem Bundestagsabgeordneten Thomas Lutze in Zusammenhang gestellt werden sollte, ist das allerdings ...

Weiter lesen>>

Mit linkem Populismus gegen Eliten und Rechte
Montag 02. Oktober 2017

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, NRW 

Rosa-Luxemburg-Club Linker Niederrhein

lädt ein:

Buchvorstellung:

Ein unanständiges Angebot?

Mit linkem Populismus gegen Eliten und Rechte

In der Streitschrift von Thomas Goes und Violetta Bock wird folgende These aufgestellt:

Sahra Wagenknecht versucht es, Bernie Sanders und die Partei Podemos in Spanien machten es vor:

Linker Populismus, der die unteren Volksklassen in eine Bewegung gegen die ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE: Bernd Riexinger zu den Äußerungen von SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles
Freitag 29. September 2017
Politik Politik, Linksparteidebatte, News 

Zu den heutigen Äußerungen von SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

Wenn sich die SPD wirklich um eine Zusammenarbeit bemüht, begrüße ich das natürlich. Denn es ist wichtiger denn je klare Alternativen links von der neuen Regierung anzubieten. Aber es kommt dabei auf die politischen Inhalte an. Wenn die SPD aus ihrer Niederlage lernen und grundlegende Kurskorrekturen vornehmen will, sind das gute Voraussetzungen. Aber es wird sich zeigen ...

Weiter lesen>>

Die Linke muss in Europa Bastion gegen Neoliberalismus und Rechtsentwicklung werden
Donnerstag 28. September 2017
Internationales Internationales, Linksparteidebatte, Politik 

Am kommenden Samstag, dem 29. September 2017 trifft sich der Vorstand der Europäischen Linken unter Vorsitz ihres Präsidenten Gregor Gysi in Berlin. Dabei wird sich der Vorstand unter anderem über den Ausgang der Wahlen in Deutschland, Österreich, Portugal und der bevorstehenden Wahl in der Tschechischen Republik verständigen.

Dr. Gregor Gysi, Präsident der Europäischen Linken dazu:

„Mit dem Ausgang der Bundestagswahl in Deutschland steht auch Europa vor neuen Herausforderungen und vor allem ...

Weiter lesen>>

Die Gewerkschaften, die Arbeiter und die Bundestagswahl - Schluss mit dem sozialen Frieden
Mittwoch 27. September 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Arbeiterbewegung, Linksparteidebatte 

Von Max Brym

Die Bundestagswahlen sind gelaufen. Die Ergebnisse sind bekannt. Es geht jetzt darum zu fragen was zu tun ist.

Mittels der Agenda 2010 wurden Millionen in tiefe Armut gestürzt. Viele Menschen empfinden sich trotz Arbeit als arm. Mittlerweile arbeiten fast 25% der Beschäftigten im Niedriglohnsektor. Insgesamt nimmt die Binnenspaltung der Arbeiterklasse zu. Auf der anderen Seite steigt die Zahl der Millionäre dramatisch an.

Realistisch betrachtet ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 53

1

2

3

4

5

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz