"Enteignen statt Krise" Großdemonstration 27.08. Köln
Montag 22. August 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Ende Gelände

Die Energiekrise bringt mehrere Millionen Menschen in der BRD in existenzielle Not. Deshalb protestieren Fridays for Future, Ende Gelände, Lützerath lebt und RWE & Co. enteignen unter dem Titel „Enteignen statt Krise – eine klimagerechte Zukunft aufbauen“ am 27.08. in Köln.

Die Demonstration antwortet entschlossen auf die steigenden Energiepreise und fehlenden sozialen Lösungen mit der Forderung, Energiekonzerne zu enteignen und den ...

Weiter lesen>>

Jens Spahn nimmt Super-GAU in Kauf - CDU-Politiker mit gefährlichem Atomspiel
Donnerstag 18. August 2022
Umwelt Umwelt, Politik, Bewegungen 

Von BBU

Anti-Atomkraft-Initiativen fordern Ende der Laufzeitdebatte

Anti-Atomkraft-Initiativen aus Niedersachsen und NRW werfen dem CDU-Politiker Jens Spahn und anderen Befürwortern einer AKW-Laufzeitverlängerung vor, mit ihren beharrlichen Forderungen letztlich einen Super-GAU auch in Deutschland billigend in Kauf zu nehmen. Gestern (16.8.22) war Spahn, in dessen Wahlkreis im westlichen Münsterland unter anderem die Urananreicherungsanlage ...

Weiter lesen>>

Europäische Sommeruniversität in Mönchengladbach gestartet / Samstag Aktion in Lützerath
Donnerstag 18. August 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Attac

Rote Linie gegen Konzernmacht: ESU-Teilnehmer*innen unterstützen Widerstand im rheinischen Kohlerevier

  • ESU: noch bis 21. August, Hochschule Niederrhein – Campus Mönchengladbach, Webschulstraße 41-43
  • Aktion: Samstag, 20. August, 17 Uhr, Mahnwache Lützerath (Abfahrt der Busse: 16 Uhr, ESU-Gelände)

Mit ...

Weiter lesen>>

Gasumlage: DIE LINKE NRW fordert Nothilfe-Fonds
Dienstag 16. August 2022
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Zur am Montag (15.08.2022) beschlossenen Gasumlage von 2,4 Cent pro Kilowattstunde befürchtet DIE LINKE NRW erhebliche Mehrbelastungen für die Menschen im Land. Sie fordert die Landesregierung auf, Nothilfefonds einzurichten. Dazu erklärt die Stellvertretende Landessprecherin Ulrike Eifler:

„Es ist davon auszugehen, dass sich die Mehrkosten für eine vierköpfige Familie auf knapp 500 Euro im Jahr belaufen werden. Diese fallen zusätzlich zu den ...

Weiter lesen>>

Waldbrandgefahr bei Uranfabrik / Vor genau 37 Jahren Inbetriebnahme (15.8.85)
Sonntag 14. August 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von GAL Gronau

Aus aktuellem Anlass hat am Sonntag (14.8.22) die parteiunabhängige Grün Alternative Liste (GAL) vor einer weiteren Gefahr im Zusammenhang mit der Urananreicherungsanlage Gronau (NRW) gewarnt. Die umstrittene Anlage im Gronauer Stadtosten ist an mehreren Seiten von trockenen Wäldern und Wiesen umgeben.

Laut Gronauer Nachrichten vom 13.8.22 hat es am Freitag (12.8.22) in einem Teilgebiet des Rüenberger Waldes gebrannt. „Die Feuerwehr hatte ...

Weiter lesen>>

Zurückrudern am Angermunder See
Sonntag 14. August 2022
Bewegungen Bewegungen, Düsseldorf, NRW 

Von BI "Angermunder See - besser für alle"

Am Freitag, den 12. August hatte der Angermunder Kulturkreis e.V. Düsseldorfer Bürger zu einem Meinungsaustausch mit Politikern der Bezirksvertretung 5 in das Bürgerhaus Angermund eingeladen. Mit von der Partie waren der stellvertretende Bezirksbürgermeister Jürgen Gocht (Bündnis 90/Die Grünen), Babette de Fries (CDU), Dr. Marianne Hagen (FDP) und Nicola Irmer (SPD). Moderiert wurde die Veranstaltung von Alexander Führer aus dem ...

Weiter lesen>>

Appell an die Bundesregierung: Nicht die Verbraucher schröpfen, sondern die Krisengewinnler!
Donnerstag 11. August 2022
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. Mönchengladbach

Wie auch in anderen Städten hat sich eine Gruppe in Mönchengladbach gebildet, die unter der Aktion #IchBinArmutsbetroffen auf die Lage von Menschen mit geringen Einkommen aufmerksam macht.  Die Linksfraktion begrüßt solche Aktionen, in denen Menschen ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen. Steigende Inflation, steigende Lebensmittelpreise, steigende Energieprise, ...

Weiter lesen>>

Europäische Sommeruniversität mit internationalen Referent*innen
Mittwoch 10. August 2022
Bewegungen Bewegungen, NRW, TopNews 

Von Attac

17. bis 21. August in Mönchengladbach  / Programm-Highlights

Von der Klimakrise über die Corona-Pandemie bis zur aktuellen Krisenpolitik und dem Krieg in der Ukraine: Bei der Europäischen Sommeruniversität der sozialen Bewegungen (ESU22) geht es um die brennenden Themen unserer Zeit. Hunderte Aktivist*innen und politisch Interessierte aus ganz Europa treffen sich dafür auf Einladung  ...

Weiter lesen>>

Verkehrte Welt: Polizei verhaftet Klimaaktivist*innen und bleibt Handlager von RWE
Mittwoch 10. August 2022
NRW NRW, Umwelt, Politik 

Zu den Vorgängen um Lützerath erklären Didem Aydurmus, Mitglied des Parteivorstands der Partei DIE LINKE und Jules El-Khatib, Landessprecher DIE LINKE. Nordrhein-Westfalen:

Während überall Wälder brennen und Menschen aufgrund von Dürren weltweit hungern, saßen junge Menschen eine Woche in Einzelhaft, weil sie dort blockiert haben, wo es die Verantwortlichen trifft, dort wo RWE Fakten schaffen wollte. Für ihr Engagement wurden sie behandelt wie Verbrecher*innen. Wir ...

Weiter lesen>>

Nach Tod von 16-Jährigem bei Polizeieinsatz braucht es unabhängige Aufklärung
Dienstag 09. August 2022
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Bei einem Polizeieinsatz in Dortmund ist ein 16-Jähriger von einem Polizisten erschossen worden. Dazu erklärt Jules El-Khatib, Landessprecher der Partei DIE LINKE in NRW:

"Laut Medienberichten haben elf Polizisten gegen einen 16-jährigen mit einem Messer bewaffneten Senegalesen Taser und Pfefferspray eingesetzt. Zusätzlich hat mutmaßlich einer der Polizisten fünf Mal auf den Jugendlichen geschossen. Für uns ist nicht nachvollziehbar, warum von ...

Weiter lesen>>

Armut, Klima: Unsere nächsten Aufgaben in NRW
Donnerstag 04. August 2022
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, NRW 

Debattenbeitrag von Edith Bartelmus-Scholich

Vor der Landtagswahl im Mai 2021 schätzte eine Mehrheit der WählerInnen in NRW die eigene wirtschaftliche Lage als gut ein. Wenige Monate später hat sich diese Einschätzung gründlich gewandelt. Eine Inflationsrate von zuletzt 7,5% getrieben von 12,5% höheren Lebensmittelpreisen und einer Preisexplosion bei Energieträgern, löst bei der Mehrheit der Menschen berechtigte Ängste aus. Schon jetzt, bevor die Gaspreiserhöhungen wirklich ...

Weiter lesen>>

Friedensaktionen im Kreis Borken und in Enschede (NL): Hiroshima und Nagasaki mahnen
Donnerstag 04. August 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von GAL Gronau

Die parteiunabhängige Grün Alternative Liste (GAL) Gronau weist darauf hin, dass am Wochenende im Kreis Borken, sowie im niederländischen Grenzgebiet, Aktionen von Friedens- und Anti-Atomkraft-Initiativen stattfinden. Hintergrund sind u. a. die Jahrestage der Atombombenabwürfe auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki (6. Und 9.8.1945).

Am Freitag, 5.8., erreicht die NRW-Friedens-Radtour von Xanten kommend Bocholt. Dort findet um ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 73 bis 84 von 116

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz