49 Euro-Ticket muss um ein Sozialticket-Angebot ergänzt werden
Sonntag 23. Oktober 2022
NRW NRW, Soziales, Bewegungen 

Von Bündnis Sozialticket NRW

Der Preis des 9 €-Tickets im Sommer 2022 war natürlich unschlagbar. Plötzlich waren auch für Transfer­leistungsbezieher und Geringverdiener Ziele erreichbar, die ihnen sonst nicht zugänglich sind. Die Freunde in der Nachbarstadt, die Familie im fernen Stuttgart, die Küste an Nord- oder Ostsee, oder die Demo in Berlin. Das war ein Zugewinn an Lebensqualität.

Begeistert hat zudem die Einfachheit des Tarifs. Keine Tarif- bzw. Verbundgrenzen mehr! Und ...

Weiter lesen>>

Unterstützung bei hohen Heizkosten
Mittwoch 19. Oktober 2022
Soziales Soziales, NRW, TopNews 

Von Verbraucherzentrale NRW

Verbraucherzentrale NRW: Auch Menschen mit regelmäßigem Einkommen können Anspruch auf Sozialleistungen haben.

Viele Menschen machen sich aktuell große Sorgen über die steigenden Energiepreise. Erhöhte Abschläge, höhere monatliche Nebenkosten sowie Nachzahlungsforderungen belasten das Haushaltsbudget teils enorm. „Wenn die Heizkosten die finanziellen Möglichkeiten übersteigen, können Verbraucher:innen einen ...

Weiter lesen>>

Nordrhein-Westfalen muss Flagge zeigen für geschützte Wisente
Freitag 14. Oktober 2022
Umwelt Umwelt, NRW, TopNews 

Von WWF

• WWF: Herrenlose Wisente sind nun streng geschützt; sie dürfen nicht eingefangen werden • Auswilderung im Rothaargebirge hat internationale Strahlkraft für den Artenschutz • Landesregierung muss Verantwortung für Wisent-Herde übernehmen und für professionelles Wildtiermanagement Initiative ergreifen

Der WWF Deutschland hat im Streit um das ...

Weiter lesen>>

Ende Gelände mobilisiert nach Lützerath - Tausende Aktivist*innen zur Verteidigung der 1,5-Grard-Grenze erwartet
Montag 10. Oktober 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Ende Gelände

Das Aktionsbündnis Ende Gelände kündigt an, die Räumung des Dorfes Lützeraths verhindern zu wollen. Das inzwischen besetzte Dorf direkt an der Kante des Tagebaus Garzweiler II ist schon jetzt ein wichtiger Protestort gegen die Braunkohleverstromung. Vergangene Woche hatten Robert Habeck, die grüne Klimaministerin von NRW Mona Neubaur und der Vorstandsvorsitzende von RWE auf einer gemeinsamen Pressekonferenz angekündigt, das ...

Weiter lesen>>

Drei Stolpersteine für Antifaschistinnen
Sonntag 09. Oktober 2022
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, News 

Von Sahin Aydin

Am Samstag, 1. Oktober 2022 wurden in der Enscheder Str. 83 in Gronau/Westf. Stolpersteine für Josefine Johanna Coche und Anna Coche verlegt, danach ein Gedenkstein für Frieda Emma Wicknig an der Westbogenstraße 12.

Josephine Wiedener geborene Coche, die Mutter von Anna Coche, wurde am 04.02.1936 in Gronau verhaftet. Sie saß im Gerichtsgefängnis Gronau und später in Münster ein. Am 28.10.1936 verurteilte das OLG Hamm sie zu einem Jahr und drei Monaten ...

Weiter lesen>>

„Tierversuche sind unmenschlich“
Samstag 08. Oktober 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Düsseldorf 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche demonstriert am 8. Oktober und plakatiert Düsseldorf

Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche (ÄgT) plakatiert in Düsseldorf mit einer deutlichen Botschaft: „Tierversuche sind unmenschlich – humanbasierte Hightech-Forschung ist erfolgreich und tierversuchsfrei“. Die 52 Plakate, die in Kürze die Bürger aufrütteln sollen, sind Teil einer Öffentlichkeitsoffensive des Ärztevereins. Zur ...

Weiter lesen>>

IRAN-SOLIDARITÄT DEMONSTRATION KÖLN
Freitag 07. Oktober 2022
Bewegungen Bewegungen, Köln, NRW 

Sonntag, 9.10.2022

Köln - Start - 14:30 Uhr - Neumarkt
Abschusskundgebung ca. 16:00 Uhr - Roncalliplatz / Köln

Eine Revolution, die ihren Schatten weit über die Grenzen des Iran wirft!

Das Ziel scheint endlich in greifbarer Nähe gerückt zu sein. Nach der blutigen Niederschlagung der Volksaufstände in den letzen Jahren, sahen viele Beobachter einen Umsturz des islamischen Regimes im Iran als  ...

Weiter lesen>>

RWE-Deal: Totale Kapitulation vor Konzerninteressen
Mittwoch 05. Oktober 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von ethecon

Seit gestern sind die Ergebnisse der Verhandlungen zwischen RWE und dem Wirtschaftsministerium NRW bekannt. Der Sieger ist ganz klar: RWE darf weiterhin Steinkohle verbrennen, die fossile Gasinfrastruktur erweitern und die Zufallsgewinne behalten. ethecon Stiftung Ethik & Ökonomie kritisiert diese Ergebnisse aufs Schärfste. 

Der Kohleausstieg 2030 ist kein politischer Sieg der Grünen und auch keine großzügige Geste von RWE. Zum einen wird die ...

Weiter lesen>>

Erste Aktivistin der Neurath-Blockade 2021 vor Gericht
Mittwoch 05. Oktober 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von BlockNeurath

Der erste Strafverhandlungstermin der Aktivist*innen der Blockade des Braunkohlekraftwerks Neurath 2021 steht fest: Der Prozess gegen die erste Aktivistin wird am 21.Oktober um 8:30 Uhr im Amtsgericht Bergheim stattfinden.

Im November 2021 störten Aktivist*innen anlässlich der Weltklimakonferenz COP 26 in Glasgow die Kohleversorgung des Kraftwerks Neurath im Rheinischen Braunkohlerevier. Mit einer kleinen Aktionsgruppe blockierten sie mit Ankettaktionen die ...

Weiter lesen>>

Keine Abschiebungen in den Iran und Asyl für alle Flüchtenden aus dem Iran
Mittwoch 05. Oktober 2022
Internationales Internationales, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Mehr als 150 Menschen sind von iranischen Sicherheitskräften in den vergangenen Tagen getötet worden. Zur für den heutigen Mittwoch (05.10.2022) geplanten Abschiebung aus Bayern in den Iran erklärt Jules El-Khatib, Landessprecher von DIE LINKE NRW:

„Die iranische Bevölkerung lehnt sich auf gegen das autokratische System und fordert Freiheit. Die Antwort der Herrschenden ist massive Gewalt. Trotzdem werden aus Deutschland weiterhin Abschiebungen in den ...

Weiter lesen>>

Braunkohle-Deal mit RWE: Grüne opfern Lützerath, schneller Kohle-Ausstieg auch mit Ortserhalt möglich
Dienstag 04. Oktober 2022
Umwelt Umwelt, Politik, NRW 

BUND-Kommentar

Anlässlich der Erklärung vom Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, Robert Habeck, Ministerin für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, Mona Neubaur, und Vorstandsvorsitzender der RWE AG, Markus Krebber, zur Energieversorgung und Klimaschutz erklärt Antje von Broock, Geschäftsführerin beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): 

„Wir begrüßen, dass es endlich ...

Weiter lesen>>

Grüne verraten Lützerath – Linke unterstützt Protest gegen Zerstörung
Dienstag 04. Oktober 2022
Umwelt Umwelt, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Zur gemeinsamen Pressekonferenz von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (DIE GRÜNEN), NRW-Wirtschaftsministerin Mona Neubaur (DIE GRÜNEN) sowie Markus Kerber, Chef des Energiekonzerns RWE, am heutigen Dienstag (04.10.2022) erklärt Jules El-Khatib, Landessprecher von DIE LINKE NRW: „Jahrelang haben die Grünen in Land und Bund Lützerath besucht und vorgegeben, sie würden alles tun, um Lützerath zu erhalten. Am Morgen des heutigen Tages haben sie ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 37 bis 48 von 116

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz