Somalia: Kinder hungern weiter
Freitag 13. Oktober 2017
Internationales Internationales, News 

Von SOS-Kinderdörfer

Die Hungersnot in Somalia ist noch lange nicht abgewendet. Zwar habe sich die Lage durch die Hilfslieferungen etwas entspannt, doch immer noch drohe verheerendes Leid, sagt Ahmed Mohamed, Leiter der SOS-Kinderdörfer in Somalia. Rund 800.000 Menschen im Krisenstaat am Horn von Afrika sind vom Hungertod bedroht, wie die Hilfsorganisation mitteilt. Das sind doppelt so viele wie noch im Februar.

Die Krise trifft vor allem die Schwächsten: 388.000 Kinder sind ...

Weiter lesen>>

Anti-Dumping: Ohne Sozial- und Umweltstandards nicht verfügbar
Freitag 13. Oktober 2017
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, Internationales 

Gestern (Donnerstag) stimmte der Ausschuss für internationalen Handel (INTA) über die interinstitutionellen Verhandlungen und damit über die weitreichenden neuen Antidumpingvorschriften zum Schutz gegen Einfuhren aus Ländern, die nicht Mitglied der EU sind, ab. Dazu Helmut Scholz, handelspolitischer Sprecher der Delegation DIE LINKE. im Europaparlament und Koordinator der Linksfraktion GUE/NGL im INTA-Ausschuss:

"Wir haben heute erstmalig die Anwendung von Sozial- und Umweltstandards in der ...

Weiter lesen>>

Kein zurück im sozialen Verkehr!
Freitag 13. Oktober 2017
NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

Von DIE LINKE. Duisburg

LINKE. alarmiert über Pläne der Landesregierung die Zuschüsse zum Sozialticket zu streichen.

Auf ihrer Mitgliederversammlung hat sich DIE LINKE. mit dem drohenden Aus für das Sozialticket. Dabei fordert DIE LINKE. nicht nur den Erhalt des Sozialtickets, sondern die Anpassung des Preises an die im SGB-II vorgesehenen Pauschalen für Mobilität.

„Mittelfristig fordern wir sogar, dass der Nahverkehr zum Nulltarif nutzbar sein soll. ...

Weiter lesen>>

Schwarzer Freitag für H&M
Freitag 13. Oktober 2017
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Politik 

„Es gibt viele gute Gründe, gegen Unrecht bei H&M zu protestieren. Denn wer sich für Arbeitnehmerrechte bei H&M einsetzt, lebt gefährlich“, erklärt Jutta Krellmann, gewerkschaftspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. Zum fünften Mal an einem Freitag den 13. führt der Verein ‚Arbeitsunrecht e.V.‘ bundesweit Aktionen gegen ungerechte Arbeitgeber durch. Die vom Verein organisierte Abstimmung hatte diesmal H&M „gewonnen“. Jutta Krellmann weiter:

„Das Management des ...

Weiter lesen>>

Europa muss liefern
Freitag 13. Oktober 2017
Umwelt Umwelt, Internationales, Politik 

„Stürme, außergewöhnliche Wetterereignisse und Ernteausfälle geben uns einen Vorgeschmack davon, wie sich der Klimawandel auch in Europa in Zukunft auswirken wird. In den meist betroffenen Ländern, und insbesondere Afrika, werden die Lebensbedingungen immer schlechter und führen zu Fluchtbewegungen. Auch Europa kann das nicht egal sein“, erklärt Eva Bulling-Schröter, energie- und klimapolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des heutigen Treffens der EU-Umweltminister. ...

Weiter lesen>>

Jubiläums-Festveranstaltung: 125 Jahre Deutsche Friedensgesellschaft (DFG) im Café Buch-Oase
Donnerstag 12. Oktober 2017
Hessen Hessen, News 

17.10.2017 - 125 Jahre Deutsche Friedensgesellschaft (DFG) - Festveranstaltung

Einladung zu unserer Jubiläums-Festveranstaltung für alle Friedensbewegten - nicht nur für Mitglieder. 

125 Jahre Deutsche Friedensgesellschaft (DFG) – wir denken und arbeiten langfristig. 

Wir feiern unser Jubiläum 

am Dienstag den 17. Oktober 2017 um 18:30 Uhr im Café Buch-Oase, Germaniastraße 14 in Kassel-West (nahe der ...

Weiter lesen>>

Austritt aus der UNESCO: Frau Mogherini, Herr Navracsics – übernehmen Sie!
Donnerstag 12. Oktober 2017
Internationales Internationales, Politik, News 

Den heute Nachmittag vermeldeten Austritt der USA und den am frühen Abend gefolgten Austritt Israels aus der UNESCO kommentieren die Europaabgeordneten Martina Michels und Helmut Scholz:

Martina Michels, Mitglied der Delegation für die Beziehungen zu Israel und kulturpolitische Sprecherin der Delegation:

„Die Entscheidungen Washingtons und Jerusalems, ihre Mitgliedschaften in der UNESCO aufzukündigen, sind in mehrfacher Hinsicht besorgniserregend und erschweren den ...

Weiter lesen>>

Wachsende Hungerzahlen: Bundesregierung muss handeln
Donnerstag 12. Oktober 2017
Internationales Internationales, Politik, News 

„Auch wenn der neue Welthunger-Index eine leichte Verbesserung seit dem Jahr 2000 aufzeigt, ist die Lage besorgniserregend, weil die absoluten Zahlen der Hungernden zuletzt wieder gestiegen sind und viele Krisen weiter eskalieren“, erklärt Heike Hänsel, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. Hänsel weiter:

„Die absolute Zahl der Hungernden ist seit dem Jahr 2015 nach Angaben der FAO wieder auf 815 Millionen Menschen gestiegen. Viele Krisen und Kriege, etwa in ...

Weiter lesen>>

Übernahme der Air-Berlin-Beschäftigten zu fairen Bedingungen sichern
Donnerstag 12. Oktober 2017
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

„Die Bundesregierung muss dafür sorgen, dass die Interessen der Beschäftigten sowie der Fluggäste bei der Übernahme von Air Berlin durch die Lufthansa nicht unter den Tisch fallen. Dem Lohndumping und der Tarifflucht durch die Lufthansa-Tochter Eurowings muss ein Riegel vorgeschoben werden, indem man faire Übernahmeregelungen für möglichst große Teile der Belegschaft von Air Berlin schafft. Die Bundesregierung und die Lufthansa sind außerdem in der Pflicht, eine Transfergesellschaft für ...

Weiter lesen>>

Erdogans Lehrer in Deutschland stoppen
Donnerstag 12. Oktober 2017
Internationales Internationales, Kultur, Politik 

„Bund und Länder müssen dafür Sorge tragen, dass Erdogans langer Arm nicht mehr bis in deutsche Klassenzimmer reicht. Der von der türkischen Regierung gesteuerte und finanzierte Konsulatsunterricht muss gestoppt und vollumfänglich in das staatliche deutsche Schulwesen überführt werden. Es ist unverantwortlich, dass von Erdogan entsandte Lehrer Schüler in Deutschland indoktrinieren und womöglich auch ausspionieren können“, erklärt Sevim Dagdelen, Beauftragte der Fraktion DIE LINKE für ...

Weiter lesen>>

Hochradioaktive Zwischenlagerung: Sicherheit muss auf den Prüfstand
Donnerstag 12. Oktober 2017
Umwelt Umwelt, Politik, News 

„Der Umgang mit der weiteren Zwischenlagerung hochradioaktiver Abfälle muss auf den Prüfstand. Wachsende Terrorgefahr und deutlich verlängerte Laufzeiten der Zwischenlager erfordern eine umfassende Neubewertung der Risiken. Bundestag und Bundesregierung sind gefordert, die Weichen für mehr Sicherheit zu stellen und für eine transparente Diskussion zu sorgen, an der die Öffentlichkeit und die betroffenen Standortregionen beteiligt werden müssen“, erklärt Hubertus Zdebel, Sprecher der ...

Weiter lesen>>

GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz veranstaltet vom 13.-15.10. ihren Landesjugendkongress in Landau
Donnerstag 12. Oktober 2017
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, News 

Von GJ RLP

Die GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz veranstaltet vom 13.10.-15.10. ihren halbjährlichen Landesjugendkongress mit 60. Landesmitgliederversammlung in Landau. Tagungsort ist die Montessorischule Landau (Dörrenbergstraße 1).

Schwerpunktthema des Landesjugendkongresses ist "Junges Leben in der Stadt und auf dem Land" mit einem Leitantrag zur kommunalen Jugendbeteiligung. Außerdem steht eine Debatte zum Ausgang der Bundestagswahl und den möglichen Koalitionsverhandlungen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 25 bis 36 von 1202

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz