Volles Haus beim Neujahrsempfang der Linken Fraktionen im Saarbrücker Schloss
Montag 15. Januar 2018

Claudia Kohde-Kilsch

Saarland Saarland, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

DIE LINKE im Regionalverband und im Stadtrat Saarbrücken fordern Bildung und sozialen Ausgleich

Im voll besetzten Festsaal des Saarbrücker Schlosses konnte Jürgen Trenz, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Regionalverband, über 200 gut gelaunte Gäste begrüßen. Neben zahlreichen Vertreter*innen von Sozialverbänden, Initiativen, der Verwaltungen und Parteien waren in diesem Jahr auch Vertreter*innen der ...

Weiter lesen>>

Jusos Saar unzufrieden mit dem Sondierungsergebnis
Sonntag 14. Januar 2018
Saarland Saarland, News 

Von Jusos Saar

Die Jusos im Saarland halten die Sondierungsergebnisse von SPD und Union für nicht zufriedenstellend. Es sei nach jetzigem Stand äußerst fraglich, ob der Parteitag auf Grundlage des Verhandlungsergebnisses den Parteivorstand zur Aufnahme von Koalitionsverhandlungen ermächtigen wird. Pascal Arweiler, Landesvorsitzender der Jusos: "Die Verhandlungen sind gescheitert. Es ist offensichtlich, wie die Unionsparteien versuchen, der SPD den schwarzen Peter zuzustecken. ...

Weiter lesen>>

„Wir haben es satt – Agrarindustrie die Stirn bieten“ - Demonstration zur Grünen Woche: Samstag, 20. Januar, Berlin
Samstag 13. Januar 2018

Bild: Umweltbüro München

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Aktion 3. Welt Saar

Alternativen zur Agrarpolitik – Land, Saatgut und Produkte in Bauernhand und Milchmengensteuerung

„Aktuell sind Bauern in der 3. und in der 1. Welt die Verlierer in der internationalen Agrarpolitik“, so Roland Röder von der Aktion 3.Welt Saar e.V. Diese ist im Trägerkreis und organisiert mit 50 Agrar- und Umweltorganisationen in Berlin die Demonstration „Wir haben es satt – Der Agrarindustrie die Stirn bieten“: Samstag, 20. Januar ...

Weiter lesen>>

Jusos Saar fordern LSVS-Präsident Meiser dazu auf sein Amt ruhen zu lassen
Samstag 13. Januar 2018
Saarland Saarland, News 

Von Jusos Saar

Zur aktuellen Situation beim LSVS erklärt Pascal Arweiler, Landesvorsitzender der Jusos Saar: „Es ist nicht nachvollziehbar, wie Herr Meiser als betroffener Akteur die Aufarbeitung der Finanzaffäre beim LSVS vorantreiben soll. War es doch gerade er, der seine Lebensgefährtin beim Landessportverband eingestellt und das Präsidium nicht umfassend darüber informiert hat. Herr Meiser selbst sollte an einer objektiven Aufarbeitung der Angelegenheiten interessiert sein und daher ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE bedauert Verkürzung der deutsch-französischen Buslinie MS
Donnerstag 11. Januar 2018
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Regionalverband Saarbrücken

Schlechtere Verbindungen für Arbeitnehmer und Schüler verhindern!

Mit bedauern hat DIE LINKE. Fraktion im Regionalverband Saarbrücken die Verkürzung der Buslinie MS von Saarbrücken nach St. Avold zur Kenntnis genommen. Davon, so der Fraktionsvorsitzende Jürgen Trenz, seien insbesondere Arbeitnehmer*innen und Schüler*innen betroffen aber auch Freizeitnutzer*innen und der Einkaufsverkehr.

DIe ...

Weiter lesen>>

443. Saarbrücker Montagsdemo am 08.01.2018
Montag 08. Januar 2018
Saarland Saarland, News 

Von S. Fricker

Die 443. Montagsdemo machte deutlich,welch große Herausforderungen das neue Jahr von Anfang an mit sich bringt – und dafür vor allem, wie sehr sie selbst gestärkt werden muss!

Was da vorgebracht wurde am offenen Mikrofon, löste bei den Teilnehmern – viele waren es heute nicht, es war ziemlich ruhig auf der Bahnhofstraße - zum Teil große Empörung über die verschiedensten Angriffe aus. Aber auch Zuversicht angesichts der Berichte, wie Belegschaften, zum Beispiel ...

Weiter lesen>>

Nach dem gescheiterten Volksbegehren - Jusos Saar fordern echte Wahlfreiheit an Gymnasien und die Aufwertung der Gemeinschaftsschule
Donnerstag 04. Januar 2018
Saarland Saarland, News 

Von Jusos Saar

Anlässlich des offenbaren Scheiterns des Volksbegehrens zur Wiedereinführung von G9 erklärt der Juso-Landesvorsitzende Pascal Arweiler: „ Offenbar ist es nicht gelungen, neben den eigentlichen betroffenen Eltern auch ausreichend weitere Menschen für das Volksbegehren zu gewinnen. Dafür waren wohl auch die Zugangsbarrieren zu hoch. Dass das entsprechende Volksbegehren gescheitert ist widerlegt aber nicht die Tatsache, dass die Mehrheit der  ...

Weiter lesen>>

‚Brot statt Böller’ Appell einstellen und durch ‚Brot UND Böller‘ ersetzen
Dienstag 26. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Debatte, Saarland 

Von Aktion 3. Welt Saar

Lustfeindlichkeit und schlechtes Gewissen helfen nicht gegen Hunger - Kann denn Feiern Sünde sein?

Andere Agrarpolitik ohne Gentechnik hilft gegen Hunger

Die Aktion 3.Welt Saar e.V. (A3WS) ist dafür, den Appell ‚Brot statt Böller’ einzustellen und durch ‚Brot UND Böller’ zu ersetzen. Der ‚Brot statt Böller’-Aufruf trägt eine gehörige Portion Lustfeindlichkeit zur Schau und appelliert primär an das schlechte Gewissen“, ...

Weiter lesen>>

„Lebendiger Adventskalender“
Montag 18. Dezember 2017
Saarland Saarland, News 

Donnerstag, 21.Dezember 2017 um 18.00 Uhr

Atelier Mario Andruet, Bilsdorferstraße 28, 66793 Saarwellingen
 
Wie jedes Jahr möchten wir den Jahresabschluss im KulturOrt Mario Andruet mit dem „Lebendigen Adventskalender begehen“. Traditionell trifft man sich dabei in der Adventszeit in verschiedenen Häusern. Die Gastgeber haben jeweils eine kleine Feier vorbereitet, um sich mit Liedern und Texten auf Weihnachten vorzubereiten. ...

Weiter lesen>>

"Ein bisschen Drill muss sein.."
Donnerstag 14. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Kultur, Saarland 

Antworten von Zorn, Fragen aber mit Wut: Mainstream-Reporter in der Saarbrücker-Zeitung.

So geht WASTE-NEWS!

Von Dr. Nikolaus Götz

Wie bekommt man einen "Dreisternegeneral" zum Interview ins Pressehaus? Bestimmt nicht, bei der provozierenden Leitfrage: "Steht die Bundeswehr in Afghanistan vor dem Endsieg?"

Jeder Deutsche weiß, dass inzwischen seit 17 Jahren nun, die Bundeswehr das "Land am Hindukusch" in einem humanitären Einsatz befriedet ...

Weiter lesen>>

Rede von Jürgen Trenz, Fraktion DIE LINKE, zum Haushalt des Regionalverbandes 2018
Mittwoch 13. Dezember 2017
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Regionalverband Saarbrücken

Sehr geehrter Herr Regionalverbandsdirektor Peter Gillo, meine sehr geehrten Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich könnte jetzt, wie in den Vorjahren, unseren mangelnden Handlungsspielraum im Haushalt beklagen, die Rolle des Landes und die Verantwortung des Bundes bei der Finanzierung für die kommunalen Finanzen kritisieren. Dazu später noch ein paar deutliche Bemerkungen! Auch könnte ich wieder unsere ...

Weiter lesen>>

442. Saarbrücker Montagsdemo gegen die Hartz-Gesetze am 04.12.2017
Donnerstag 07. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Bewegungen, Saarland 

Von S. Fricker

„Wie auch immer die neue Regierung zustande kommt – wir werden uns um unsere Interessen selber kümmern müssen!“, wurde die letzte Montagsdemo im Jahr eingeleitet.

„Ich bekam nur 6 Monate Arbeitslosengeld nach 1 Jahr Arbeit, das sind ungefähr 600.-€ - und nun höre ich, dass ich nochmal in Hartz 4 falle. Vor dem letzten Job war ich wenige Monate arbeitslos und davor habe ich mehrere Jahre als Putzfrau gearbeitet. Nun bin ich wieder auf der Suche... - und außerdem ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 58

1

2

3

4

5

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz