Ist Lützerath tot?
Freitag 27. Januar 2023
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Rätekommunistisches Kollektiv Düsseldorf (RKKD)

Was ist passiert?

Die Räumung des Weilers Lützerath begann in den frühen Morgenstunden des 11. Januar. Es reisten Hundertschaften der Polizei an und besetzten zentrale Punkte rund um und innerhalb des Dorfes. Die Verteidiger hatten sich auf den Angriff vorbereitet. Überall waren Barrikaden aufgebaut, und auf Baumhäusern oder sogenannten Mono- und Tripods hatten sich Aktivisten eingerichtet oder angebunden ...

Weiter lesen>>

Attac-Aktive blockieren Handelsblatt-Energiegipfel
Montag 16. Januar 2023
Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Umwelt 

Von Attac

Zivilgesellschaft bleibt bei Elite-Event außen vor / Attac fordert Vergesellschaftung der Energiewirtschaft / Globalisierungskritiker*innen verteilen bundesweit eigenes "Wandelsblatt“

Am Vormittag des heutigen Montags haben Aktivist*innen von Attac den sogenannten Energiegipfel des Handelsblattes im Berlin Congress Center blockiert. Unter dem Motto „Power to the People“  ...

Weiter lesen>>

Busse mit Botschaft gegen Tierversuche fahren in Hamburg und Düsseldorf
Mittwoch 21. Dezember 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hamburg 

Von Ärzte gegen Tierversuche e.V.

„Tierversuche sind unmenschlich“

Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche lässt seit Mitte Dezember je einen Linienbus mit einer deutlichen Botschaft durch Hamburg und Düsseldorf fahren: „Tierversuche sind unmenschlich – moderne Forschung geht ohne Tierversuche“.

Große anklagende Affenaugen schauen den Betrachter vom Heck eines Linienbusses an. „Tierversuche sind unmenschlich“ ist die ...

Weiter lesen>>

„Tierversuche sind unmenschlich“
Samstag 08. Oktober 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Düsseldorf 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche demonstriert am 8. Oktober und plakatiert Düsseldorf

Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche (ÄgT) plakatiert in Düsseldorf mit einer deutlichen Botschaft: „Tierversuche sind unmenschlich – humanbasierte Hightech-Forschung ist erfolgreich und tierversuchsfrei“. Die 52 Plakate, die in Kürze die Bürger aufrütteln sollen, sind Teil einer Öffentlichkeitsoffensive des Ärztevereins. Zur ...

Weiter lesen>>

Zurückrudern am Angermunder See
Sonntag 14. August 2022
Bewegungen Bewegungen, Düsseldorf, NRW 

Von BI "Angermunder See - besser für alle"

Am Freitag, den 12. August hatte der Angermunder Kulturkreis e.V. Düsseldorfer Bürger zu einem Meinungsaustausch mit Politikern der Bezirksvertretung 5 in das Bürgerhaus Angermund eingeladen. Mit von der Partie waren der stellvertretende Bezirksbürgermeister Jürgen Gocht (Bündnis 90/Die Grünen), Babette de Fries (CDU), Dr. Marianne Hagen (FDP) und Nicola Irmer (SPD). Moderiert wurde die Veranstaltung von Alexander Führer aus dem ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz