Fahrradtour für Frieden und Abrüstung, für Klima- und Umweltschutz
Donnerstag 02. August 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, NRW 

Von DFG-VK NRW
Friedensorganisation will „eine andere Politik“

#FFTNRW18

Angesichts der zunehmenden Spannungen in der Welt und in Erinnerung an das Ende des I. Weltkrieges vor 100 Jahren will die Deutsche Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) NRW mit einer Friedensfahrradtour für Frieden und Abrüstung werben. Quer durch NRW führt die Tour, die am 4. August in Münster beginnt, über den belgischen Atomwaffenstützpunkt Kleine ...

Weiter lesen>>

Die Frist ist abgelaufen!
Donnerstag 02. August 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Internationales 

Erklärung des pax christi-Präsidenten Bischof em. Heinz Josef Algermissen, Fulda, anlässlich des 73. Jahrestages der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki

Auch 73 Jahre nach den Atombombenabwürfen auf Hiroshima und Nagasaki 1945 besteht das Risiko eines erneuten Einsatzes dieser am meisten zerstörerischen und willkürlichen Waffen, die je geschaffen wurden. Das Bulletin of the Atomic Scientists hat die “Weltuntergangsuhr” im Januar auf zwei Minuten vor ...

Weiter lesen>>

Attac unterstützt „Aktion Seebrücke – Schafft sichere Häfen“
Donnerstag 02. August 2018

Bewegungen Bewegungen 

Von Attac

Europakongress von Attac beleuchtet Rolle der EU bei Fluchtursachen

Attac unterstützt die Aktion „Seebrücke – Schafft sichere Häfen!“ und ruft dazu auf, sich an den Kundgebungen zu beteiligen, die am Samstag in vielen Städten stattfinden (https://seebruecke.org/wp/#aktionen). Die EU muss die Genfer Flüchtlingskonvention umsetzen und Flüchtenden einen Zugang zu Asylverfahren gewährleisten, fordert das ...

Weiter lesen>>

Anti-Atom-Aktivisten sind verärgert über bestellte Zugmaschinen für Abtransport des Jülicher Atommülls
Mittwoch 01. August 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Stop Westcastor

Mit Verärgerung reagiert das Aktionsbündnis „Stop Westcastor“ auf die Meldung der Deutschen Presseagentur (dpa), dass die Jülicher Entsorgungsgesellschaft für Nuklearanlagen (JEN) drei Zugmaschinen bestellt hat, um die in Jülich eingelagerten  152 Castorbehälter abzutransportieren. Diese Castoren beinhalten die hoch verstrahlten Brennelemente des ehemaligen Jülicher AVR-Kugelhaufenreaktors.

Obwohl seit 2014 die Castorbehälter in einem ...

Weiter lesen>>

Gegen Straßen-Hitze: Grau raus – Grün rein!
Mittwoch 01. August 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Soziales, Bewegungen 

Von Fuss e.V.

„Grau raus, Grün rein“ – nur so werden die heißen Sommer in unseren Straßen erträglicher, meint der Fuss e.V., der Fachverband Fußverkehr Deutschland. „Für viele Menschen ist der Gang durch die Stadt momentan eine Zumutung“, sagt sein Pressesprecher Roland Stimpel. „Vor allem Alte und Kranke leiden; viele sind in der Hitze ans Haus gefesselt.“

In Anbetracht des Klimawandels sei Abhilfe geboten  – Städte müssten sie nur wollen: „Auf breiten Fahrbahnen, ...

Weiter lesen>>

Getöteter Eisbär auf Spitzbergen: PETA fordert Hapag-Lloyd Cruises auf, gefährliche Eisbärbegegnungen sofort auszusetzen
Mittwoch 01. August 2018

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von PETA

Medienberichten zufolge haben Crewmitglieder des Kreuzfahrtschiffes „MS Bremen“ auf Spitzbergen einen Eisbären erschossen. Das Tier habe zuvor einen Kollegen angegriffen, der einen Landgang für Touristen vorbereiten wollte – trotz regelmäßiger Warnungen norwegischer Behörden. In einem Brief an Hapag-Lloyd Cruises, den Ausrichter der Arktis-Reise, fordert die Tierrechtsorganisation PETA, Angebote, bei denen Eisbären und andere Wildtiere getötet oder gestört ...

Weiter lesen>>

Wildhüter unter Beschuss
Mittwoch 01. August 2018

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von WWF

Internationaler Tag der Wildhüter: Jeder siebte Ranger wurde im vergangenen Jahr schwer verletzt

Wildhüter stehen in der ersten Reihe, wenn es um den Schutz bedrohter Tierarten und ihrer Lebensräume geht. Anlässlich des Internationalen Tages der Wildhüter am Dienstag macht der WWF darauf aufmerksam, wie gefährlich sie leben und arbeiten: Nach einer aktuellen Umfrage der Umweltschützer ist jeder siebte Ranger in Asien und Zentralafrika in den ...

Weiter lesen>>

8 Jahre juristischer Kampf: Kletteraktivistin gewinnt Verfassungsbeschwerden und Klagen gegen die Bundespolizei
Dienstag 31. Juli 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Mecklenburg-Vorpommern 

Von Eichhörnchen

Dezember 2010, nahe Lubmin: Die in Lüneburg lebende Kletteraktivistin Cécile Lecomte demonstriert in einem Baum kletternd mit weiteren Robin Wood Aktivist*innen gegen den nahenden CASTOR-Transport nach Lubmin an der Bahnstrecke. Die Bundespolizei räumt die Aktivist*innen, nach 3 Stunden ist Cécile Lecomte wieder unten. Sie wird in Gewahrsam genommen und erst nach 8 Stunden frei gelassen. Nicht ohne in der Gefangenensammelstelle aus Protest gegen ihr Festhalten ...

Weiter lesen>>

„Unbelehrbar!“
Montag 30. Juli 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

BAYER-Konzern wehrt sich gegen Bienengift-Verbot

Von CGB

Am 27. April zog die Europäische Union die BAYER-Wirkstoffe Imidacloprid und Clothianidin sowie die SYNGENTA-Substanz Thiamethoxam wegen ihrer Bienengefährlichkeit endgültig aus dem Verkehr. Diese und einige andere Stoffe werden seit mehr als 15 Jahren für das weltweite Bienensterben und die damit einhergehende ernste Gefahr für die Welternährung verantwortlich gemacht.

Mitte Mai wies der ...

Weiter lesen>>

Nach Druck von PETA: Thomas Cook kündigt Ausstieg aus dem Ticketverkauf für SeaWorld an
Montag 30. Juli 2018

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von PETA

PETA-Kampagne schafft Hoffnung für Orcas: Thomas Cook hat angekündigt, keine Eintrittskarten mehr für SeaWorld, Loro Parque und alle anderen Parks zu verkaufen, die hochintelligente Orcas zu Unterhaltungszwecken einsperren. SeaWorld ist als Tierqual-Meerespark bekannt. Monatelang führte PETA UK eine Kampagne gegen das große Reiseunternehmen und wurde hierin von PETA Deutschland unterstützt. Über 150 Protestaktionen fanden weltweit vor Thomas Cook-Filialen statt, ...

Weiter lesen>>

Gebt die Bildung frei!
Sonntag 29. Juli 2018

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von Demokratische Stimme der Jugend

Jugendliche machen sich für ein freies Bildungssystem stark

Die Aktivisten der Jugend NGO "Demokratische Stimme der Jugend" haben ein Musikvideo produziert, in dem sie die Schule als "Kreativkükenschredder" und "Massenschülerhaltung" bezeichnen.

Mit schockierenden Bildern wird die Geschichte eines Mädchens erzählt, das unter Prüfungsdruck Selbstmord begeht. Ihre Freunde starten daraufhin eine künstlerische ...

Weiter lesen>>

Bundesweite Montagsdemobewegung feiert im August 14-jähriges Bestehen!
Sonntag 29. Juli 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Soziales 

Von Koordinierungsgruppe Bundesweite Montagsdemo

Anfang August 2004 formierte sich Widerstand gegen die Einführung der Hartz- Gesetze als Bestandteil der Agenda 2010 der Schröder/Fischer Regierung. Wie ein Lauffeuer weitete sich die Protestwelle auf das gesamte Bundesgebiet aus. Innerhalb kürzester Zeit wurde in über 200 Städten Deutschlands mit durchschnittlich 200.000 Menschen jeden Montag demonstriert. Am 28. August
2004 wurde dann in Leipzig die bundesweite ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 49 bis 60 von 550

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz