ROG: Behörden in Bangladesch müssen renommierten Fotografen freilassen
Mittwoch 08. August 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) fordert die Behörden in Bangladesch auf, den renommierten Fotojournalisten Shahidul Alam freizulassen. Alam wurde am Sonntagabend festgenommen, nachdem er sich kritisch über die Rolle der Regierung in den anhaltenden Studentenprotesten in der Hauptstadt Dhaka geäußert hatte. Ein Gericht hat wegen „Verbreitung von Propaganda gegen die Regierung“ inzwischen eine siebentägige Untersuchungshaft gegen den Fotografen angeordnet (<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Verfassungsbeschwerde gegen Staatstrojaner beim Bundesverfassungsgericht eingereicht
Dienstag 07. August 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen 

Von Internationale Liga für Menschenrechte

Internationale Liga für Menschenrechte unterstützt juristische Initiative gegen Online-Durchsuchung und Quellen-Telekommunikationsüberwachung

Der Datenschutz- und Bürgerrechtsverein Digitalcourage e.V. hat heute in Karlstuhe die Verfassungsbeschwerde gegen Staatstrojaner, Online-Durchsuchung und Quellen-Telekommunikationsüberwachung eingereicht (13 Uhr), wie sie seit 2017 in der Strafprozessordnung beim ...

Weiter lesen>>

Preisabsprachen im Kunststoff-Geschäft
Dienstag 07. August 2018

Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Kartell-Klagen gegen BAYER

Von CGB

In den USA haben gleich mehrere Kunststoff-Hersteller Klagen gegen BAYER wegen Bildung eines Kartells eingereicht. Auch gegen BASF, DOW, MITSUI CHEMICALS und andere Konzerne leiteten die Unternehmen rechtliche Schritte ein. Sie werfen BAYER & Co. vor, die Preise für die Polyurethan-Vorprodukte TDI und MDI von 2014 an und teilweise bis zum Februar 2018 künstlich in die Höhe getrieben zu haben, indem sie ihre Fertigungsstätten ...

Weiter lesen>>

Kolumbien: Gewalt und Drohungen gegen Journalisten konsequent verfolgen
Dienstag 07. August 2018

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Internationales, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) verurteilt die jüngsten Journalistenmorde und Morddrohungen gegen Journalisten in Kolumbien und fordert die Regierung des am heutigen Dienstag ins Amt eingeführten Präsidenten Ivan Duque auf, konsequent gegen die Täter vorzugehen. Vergangene Woche wurden in der Region Valle del Cauca innerhalb von 24 Stunden zwei Lokaljournalisten erschossen, seit Mitte Juli wurden mehr als ein Dutzend prominente Journalisten mit dem Tode bedroht. ...

Weiter lesen>>

Volksinitiative „Unsere Schulen“ zulässig
Dienstag 07. August 2018
Bewegungen Bewegungen, Berlin, News 

Von GIB

Berliner Senat muss sich der Kritik an der Schulprivatisierung stellen

Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB) nimmt zur heutigen Presseinformation des Abgeordnetenhauses von Berlin "Volksinitiative „Unsere Schulen“ rechtlich zulässig" wie folgt Stellung:

"Wir warten derzeit noch auf das offizielle Schreiben des Präsidenten des Abgeordnetenhauses, das heute oder morgen per Post kommen soll. Mit der Presseinformation des ...

Weiter lesen>>

Tierversuche an Rotkehlchen in Oldenburg
Montag 06. August 2018

Foto: Philip Heron, Wikimedia Commons

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche starten Online-Petition

In Oldenburg werden frei lebende Rotkehlchen gefangen, um sie grausamen Experimenten auszusetzen, und dies seit mindestens 14 Jahren. In einem einzelnen Versuch mussten 92 Rotkehlchen leiden. In einem anderen Versuchsprojekt wurden 40 Rotkehlchen geköpft. Als „reine Neugierforschung“ kritisiert dies der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche in einer Stellungnahme ...

Weiter lesen>>

Abrüsten! Atomkonzerne schließen!
Montag 06. August 2018
Internationales Internationales, Bewegungen, News 

73 Jahre Hiroshima / 5 Jahre Fukushima

Grußwort der Stiftung ethecon an japanische Friedensdemonstration

Heute, am 6. August jährt sich zum 73. Mal die atomare Vernichtung Hiroshimas. Zugleich erleben wir seit 5 Jahren die Barbarei der Atomkatastrophe in Fukushima.

Weltweit nahmen Friedensbewegte dieses Datum zum Anlass, um gegen die Gefahr durch den Fortbestand von Atomwaffen zu <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Grenzüberschreitende Aktivitäten für den Frieden
Sonntag 05. August 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Internationales, NRW 

Von GAL Gronau

Mitglieder der Grün Alternativen Liste (GAL) Gronau haben am Samstag (4. August 2018) an einer Friedensmahnwache in Enschede teilgenommen.

Gemeinsam mit Mitgliedern der Initiative „Enschede voor vrede“ wurden niederländisch- und deutschsprachige Informationsblätter an Passantinnen und Passanten verteilt. Darin hieß es: „Seit einigen Jahren erleben wir eine wahre Spirale der Gewalt – Krieg, Terror, Anschläge und eine immer härtere Sprache gegenüber ...

Weiter lesen>>

Zahl des Monats: 80 Heuschreckenarten zirpen in Deutschland
Sonntag 05. August 2018

Heupferd; Foto: Helge May, NABU

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von NABU

Mitmachen beim Insektensommer - Zählen, was zählt!

Heuschrecken sind die (nahezu) einzigen Insekten, die aktiv Töne von sich geben. 80 Heuschreckenarten gibt es in Deutschland, sie eignen sich deshalb gut für einen Einstieg, sich mit Insekten zu beschäftigen. Am besten am Wegesrand zu entdecken ist das Grüne Heupferd. Sie ist die größte heimische Heuschrecke und wird bis zu 4,5 Zentimeter lang. Bei idealen Witterungsbedingungen versucht jedes ...

Weiter lesen>>

Aktuelles aus und über Kuba
Sonntag 05. August 2018
Internationales Internationales, Bewegungen, News 

Von www.fgbrdkuba.de

Veranstaltungen:

25. Fiesta Moncada
Samstag, 11. August, 15:00-20:00 Uhr
Kubanische Botschaft Außenstelle, Kennedyallee 22-24, Bonn
mehr:  http://www.fgbrdkuba.de/termine/flyer/20180811-fiesta-moncada-bonn.php

Filmclub: Tod eines Bürokraten
Donnerstag, 16. August, ...

Weiter lesen>>

Schlagfallen sind Tierquälerei:
Samstag 04. August 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Deutliche Mehrheit der Deutschen spricht sich laut aktueller Forsa-Umfrage gegen die Jagd mit den brutalen Fangeisen aus

Von PETA

PETA fordert ein sofortiges Verbot der Jagd mit Schlagfallen. Eine repräsentative <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

NABU: Im Regierungsviertel summt und krabbelt nicht viel
Samstag 04. August 2018

Admiral, Foto: Helge May, NABU

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von NABU

"Insektensommer" geht in die zweite Runde - Eine Stunde lang Sechsbeiner zählen - Hochsommer ist Insektenzeit

Mit einer Insekten-Zählung im Berliner Regierungsviertel hat der NABU am Freitag den zweiten Teil der großen Mitmachaktion „Insektensommer“ gestartet.  Unter dem Motto „Zählen, was zählt“ rufen die Naturschützer vom 3. bis 12. August zur bundesweiten Insektenzählung auf: Sechsbeiner können ab sofort wieder unter ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 37 bis 48 von 551

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz