Neuerscheinung: EISZEIT - BLÜTEN
Dienstag 03. Oktober 2017

Kultur Kultur 

Von Harry Popow

Unter dem Titel „EISZEIT-BLÜTEN. ROTE-NELKEN-GRÜßE AUS BLÜHENDEN LANDSCHAFTEN“ veröffentlichte der Diplom-Journalist und Blogger und einstiger Oberstleutnant a.D. der NVA im Brokatbook Verlag, Erscheinungsdatum ab 01. Oktober, sein achtes Buch der biografischen Erinnerungen.

Warum schreibt der Autor Harry Popow von Eiszeit-Blüten? Er bezieht sich auf den Fund russischer Forscher. Sie entdeckten in einer Tiefe von 38 Metern in sibirischen Permafrostböden ...

Weiter lesen>>

KUNST TRIFFT KRISE im Atelier / KulturOrt Mario Andruet
Montag 02. Oktober 2017
Saarland Saarland, Kultur, News 

Von Waltraud Andruet

Zum wiederholten Male fand das Projekt KUNST TRIFFT KRISE   für zwei Tage mit Ausstellungen-Vorträgen-Konzert und einem Fest im Atelier/KulturOrt Mario Andruet statt, denn unter diesem Motto lädt das Ökumenische Netz Rhein -Mosel-Saar und pax christi Saar seit zwei Jahren 4-mal im Jahr ins Atelier Menschen ein. Die Idee, die dahintersteckt, ist folgende: Es gibt verschiedene Wege, einen ersten Zugang zu den kaum ...

Weiter lesen>>

„Anwesenheitspflichten für Studierende sind grober Unfug"
Montag 02. Oktober 2017
Kultur Kultur, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Die NRW-Linke kritisiert die Ankündigung von Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen, die Anwesenheitspflicht an den Universitäten wieder einführen zu wollen als „groben Unfug“. Studierenden vorschreiben zu wollen, wie sie sich Studieninhalte aneignen, bedeute einen tiefen Einschnitt in akademische Freiheit.

„Die FDP kritisiert im Wahlkampf eine angebliche Regulierungswut, ihre Ministerin will Studierenden aber vorschreiben, wie sie ...

Weiter lesen>>

ROG: Interpol muss politischen Missbrauch von Fahndungsaufrufen abstellen
Sonntag 01. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Internationales, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) fordert die internationale Polizeiorganisation Interpol zu schnellen Reformen auf, um den zunehmenden Missbrauch ihrer Fahndungsaufrufe durch repressive Regierungen zu verhindern. Jüngste Anlässe sind die Fälle des türkischen Exil-Journalisten Can Dündar und des in der Ukraine inhaftierten usbekischen Journalisten Narsullo Achunschonow. Achunschonow wird aufgrund eines Interpol-Fahndungsaufrufs seit seiner Ankunft in der Ukraine festhalten, ...

Weiter lesen>>

APANAGE ALS SOZIALES VERHÄLTNIS
Sonntag 01. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Politik 

ODER SIE DA OBEN - WIR DA UNTEN ...

Glosse von Richard Albrecht

Das deutschsprachige Netzlexikon wikipedia definiert “Apanage (französisch aus mittellateinisch appanare = mit Brot versorgen)“ als “die Abfindung der nichtregierenden ...

Weiter lesen>>

Nahost-Korrespondent Patrick Cockburn in Wien
Sonntag 01. Oktober 2017
Internationales Internationales, Kultur, News 

Von Promedia Verlag

Das Buch:
Patrick Cockburn
CHAOS UND GLAUBENSKRIEG
Reportagen vom Kampf um den Nahen Osten

ISBN 978-3-85371-424-9, 264 Seiten, 19,90 Euro
(E-Book: ISBN 978-3-85371-854-4, 15,99 Euro)
Näheres zum Buch: http://mediashop.at/buecher/chaos-und-glaubenskrieg/

Zeit und Ort der ...

Weiter lesen>>

Varoufakis, Gerald Hüther Videos
Sonntag 01. Oktober 2017
Kultur Kultur, Bewegungen, News 

Von acTVism Munich e.V.


VIDEO  -  TITEL: Perspektiven der Demokratie | Mit Yanis Varoufakis

URL:  http://www.actvism.org/politics/yanis-varoufakis-demokratie/

 ...

Weiter lesen>>

SPD wird gewürselt*)
Donnerstag 28. September 2017

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Politik, Debatte 

Von Helmut Malmes

Schröders Abschied vom Sozialen

bracht den Genossen lange Qualen.

Doch ein Genosse ohne Haar

wird unverhofft zum Quotenstar.

Aus Würselen kommt der Wundermann,

der Tote wohl erwecken kann.

Die SPD hat wieder Puls,

defibrilliert von Martin Schulz

 

Und den Messias sie erkennt

in ihrem Martin, Hundert Prozent.

Doch beim Überswasserlaufen

tat er jämmerlich ersaufen.

Die SPD, welch schrecklich End‘,

ein nasser Rest, zwanzig Prozent.

 

*) würseln ...

Weiter lesen>>

Kroatien: Späte Gerechtigkeit für Mord an deutschem Reporter Egon Scotland 1991
Mittwoch 27. September 2017
Internationales Internationales, Kultur, News 

Von ROG

Mehr als 26 Jahre nach der Ermordung des deutschen Journalisten Egon Scotland im Kroatienkrieg hat ein Gericht im kroatischen Split den damaligen Kommandeur einer serbischen Miliz zu 15 Jahren Haft verurteilt. Das Gericht befand Dragan Vasiljkovic unter anderem für schuldig an Kriegsverbrechen beim Angriff auf die Stadt Glina, bei dem ein Scharfschütze am 26. Juli 1991 den Reporter der Süddeutschen Zeitung erschoss. Im Gedenken an Scotland gründeten Freunde und ...

Weiter lesen>>

Vorstandssprecherwahl bei Reporter ohne Grenzen: Katja Gloger und Michael Rediske gewählt
Mittwoch 27. September 2017
Kultur Kultur, Bewegungen, News 

Von ROG

Die stern-Autorin Katja Gloger ist am Dienstagabend zur neuen Co-Vorstandssprecherin von Reporter ohne Grenzen Deutschland gewählt worden. Wiedergewählt wurde Michael Rediske, der das Sprecheramt seit der Gründung vor 23 Jahren ausübt. Als Beisitzer bestätigte die Mitgliederversammlung bei der turnusgemäßen Vorstandswahl die freie Journalistin Gemma Pörzgen und Matthias Spielkamp, Herausgeber des Online-Informationsdienstes iRights.info. Neu in den Vorstand gewählt ...

Weiter lesen>>

ROG: Cumhuriyet-Mitarbeiter sofort freilassen und freisprechen
Dienstag 26. September 2017

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Internationales, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) ist enttäuscht über die Entscheidung eines türkischen Gerichts, vier Mitarbeiter der regierungskritischen Zeitung Cumhuriyet nicht aus der Haft zu entlassen. Zwar kommt der Kolumnist Kadri Gürsel bis zu einem Urteil unter Auflagen frei, Chefredakteur Murat Sabuncu, Herausgeber Akin Atalay, Investigativjournalist Ahmet Sik und Buchhalter Emre Iper bleiben aber weiter in Untersuchungshaft (http://t1p.de/kk5a). ...

Weiter lesen>>

Wahlkampfthema "Politischer Islam"
Montag 25. September 2017
Internationales Internationales, Kultur, News 

Von promedia Verlag

Es diskutieren:
Efgani Dönmez (Liste Sebastian Kurz - Die neue Volkspartei)
Imad Mustafa (Autor "Der Politische Islam")
Murat Gürol (Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft)
Moderation: Stefan Kraft (Promedia Verlag)

Zeit und Ort:
Mittwoch, 27. September 2017, 19 Uhr 30
im Hotel Regina, Votiv Saal, Rooseveltplatz 15, 1090 Wien

Das Buch zur Debatte:
Imad Mustafa: Der ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 13 bis 24 von 225

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz