Aktuelles aus und über Kuba
Sonntag 02. September 2018
Bewegungen Bewegungen, Internationales, News 

Von www.fgbrdkuba.de

Veranstaltungen:
Die Kraft der Schwachen
Dienstag, 4. September, 19:00 Uhr
Linkes Zentrum, Elsässerstr. 19, Oberhausen
mehr: https://www.fgbrdkuba.de/termine/kalender.php#die-kraft-der-schwachen-oberhausen

Kuba und seine neue Verfassung
Dienstag, 4. ...

Weiter lesen>>

Russland, Sommer 2018: Zu Besuch bei einem alten Freund.
Samstag 01. September 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte 

Gespräch mit Michail Juchma „Nationalschriftsteller“ in Tschuwaschien / Russland.

Von Kai Ehlers

Vorweg ein paar Informationen: Michail Juchma (82), ist vielfach prämierter Autor, Mitglied des russischen und tschuwaschischen Schriftstellerverbandes, Autor von Büchern zur tschuwaschischen und russischen Geschichte, Sammler von Märchen und vom Vergessen bedrohter alter Erzählungen der Völker Russlands, Autor vieler, über die Grenzen der tschuwaschischen ...

Weiter lesen>>

Westafrika: Kinder leiden unter Gewalt, Hunger und unzureichenden Bildungschancen
Samstag 01. September 2018
Internationales Internationales, News 

Hintergrundinfo zur Reise von Kanzlerin Merkel

Von SOS-Kinderdörfer

Für viele Kinder und Jugendliche in Westafrika ist das Überleben ein Kampf. Darauf weist die Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer zur Reise von Kanzlerin Angela Merkel in die Region hin.

In Teilen Senegals, Malis, Nigers und Burkina Fasos hätten Dürreperioden im letzten Jahr zu massiven Ernteeinbrüchen geführt, sodass insgesamt 1,6 Millionen Kinder der Sahel-Zone durch Unterernährung bedroht ...

Weiter lesen>>

Partnerschaft mit den USA „neu vermessen“
Freitag 31. August 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte, Politik 

Die unreflektierten Vorstellungen des Bundesaußenministers Heiko Maas

Ein Kommentar von Wolfgang Bittner

Es ist schon lange an der Zeit, das deutsch-amerikanische Verhältnis neu zu bewerten. Der Zweite Weltkrieg liegt 73 Jahre zurück, und 1990 wurde bei der Vereinigung der beiden deutschen Staaten das Besatzungsrecht aufgehoben. Deutschland wurde mit dem Zwei-plus-Vier-Vertrag de jure souverän, de facto blieb es das Einfluss- und Interessengebiet der USA. ...

Weiter lesen>>

Zur Nahostpolitik der Linksfraktion im Bundestag
Freitag 31. August 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Internationales 

Erklärung des Bundesarbeitskreises Nahost der LINKEN

Auf seiner Mitgliederversammlung in Kassel hat er die folgende Erklärung zur Nahostpolitik der Linksfraktion im Bundestag verabschiedet und an alle Mitglieder der Fraktion sowie des Parteivorstands geschickt. Der Bundesarbeitskreis Gerechter Frieden in Nahost ist ein Arbeitskreis der Bundesarbeitsgemeinschaft Frieden und Internationale Politik der LINKEN.
Erklärung des Bundesarbeitskreises Gerechter ...

Weiter lesen>>

Antikriegstag: „Wir wehren uns gegen einen neuen Kalten Krieg“
Freitag 31. August 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Internationales, Berlin 

Von NaturFreunde

Friedenspolitische Kundgebung am Brandenburger Tor am 1. September ab 13:00 Uhr

Anlässlich des Antikriegstages am 1. September warnt der politische Freizeitverband NaturFreunde Deutschlands vor einer schleichenden Remilitarisierung der Außenpolitik: „Die Trumpisten haben die Weltbühne betreten und in vielen Ländern macht sich ein reaktionärer Nationalismus breit. Gleichzeitig wird überall aufgerüstet“, so der NaturFreunde-Bundesvorsitzende ...

Weiter lesen>>

In ein gutes Leben investieren statt in den Krieg
Freitag 31. August 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Politik 

Von DIE LINKE

Zum Weltfriedenstag am 1.September 2018 erklären die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Katja Kipping und Bernd Riexinger:

Heute vor 79 Jahren begann mit dem Überfall der deutschen Wehrmacht auf Polen der Zweite Weltkrieg. Heute bedrohen Nationalismus, Rassismus und Antisemitismus erneut die Grundrechte, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie in Europa. Die Würde des Menschen steht wieder im Konjunktiv, und mit ihr die Demokratie als die politische Ordnung, in der ...

Weiter lesen>>

Ab März dauerhafte Sommerzeit möglich
Freitag 31. August 2018
Politik Politik, Internationales, News 

„Der erste Schritt ist gemacht. Die EU-Kommission gibt ihr Beharren auf zweimalige Zeitumstellung endlich auf und ignoriert die Wünsche der EU-Bürgerinnen und Bürger nicht mehr. Ganzjährige Sommerzeit ist nun das Ziel“, erklärt Ralph Lenkert, Umweltpolitischer Sprecher und Sprecher für Technikfolgenabschätzung der Fraktion DIE LINKE, zur Ankündigung vom Ende der Zeitumstellung durch EU-Kommissionspräsident Juncker. Lenkert weiter:

„4,6 Millionen Menschen haben an der Umfrage ...

Weiter lesen>>

Bundesregierung verweigert Rüstungsstopp für Kriegsverbrecher Saudi-Arabien
Freitag 31. August 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

"Die Bundesregierung will auch weiter Beihilfe zu den Kriegsverbrechen des saudischen Militärs und seiner kriminellen Verbündeten im Jemenkrieg leisten. Das ist verbrecherisch", erklärt Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, anlässlich der <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

„Die türkische Gleichung“
Donnerstag 30. August 2018

Foto eines anonymen deutschen Reisenden: Armenier werden im April 1915 von osmanischen Soldaten aus Kharpert (türkisch Harput) in ein Gefangenenlager im nahen Mezireh (türkisch Elaz??) geführt. Quelle: Wikipedia

Internationales Internationales, Theorie, Debatte 

Wissenschaftsgeschichtliche Erinnerung an politische Perspektiven der deutschen Südosteuropakunde während des Zweiten Weltkriegs

Von Richard Albrecht

Wenn auch ohne die weltgeschichtliche Bedeutung des Völkermords an den Armeniern im Osmanischen Staat während des Ersten Weltkriegs  zu erfassen, hat die bedeutende jüdisch-deutsche Publizistin, Politikwissenschaftlerin und Intellektuelle Hannah Arendt (1906-1975) in ihrer ´Bibel des Antitotalitarismus´ ...

Weiter lesen>>

Zivile Seenotrettung statt EU-Militärparade im Mittelmeer
Donnerstag 30. August 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

"Allein die deutsche Beteiligung an EUNAVFOR MED hat bislang weit über 200 Millionen Euro gekostet. Als angeblicher Erfolg wurden 148 verdächte Fluchthelfer festgestellt. Die EU-Militärmission ist nichts weiter als eine nutzlose Militärparade im Mittelmeer und muss sofort beendet werden. Die Bundesregierung muss sich stattdessen für eine zivile, professionelle Seenotrettung ohne den Einsatz von Militär stark machen", kritisiert der Bundestagsabgeordnete Andrej Hunko.

Das Mandat von EUNAVFOR ...

Weiter lesen>>

Fluchtursachen bekämpfen: EPAs stoppen!
Donnerstag 30. August 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

"Die Afrika-Reise von Bundeskanzlerin Angela Merkel dient nur dem weiteren Ausbau der EU-Flüchtlingsabwehr, das wird aber kein einziges Problem lösen", erklärt Heike Hänsel, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. Die Außenpolitikerin weiter:

„Die Bundeskanzlerin verlängert damit die völlig verfehlte Politik der EU, sich auf die Bekämpfung von Fluchtmöglichkeiten zu konzentrieren, statt Fluchtursachen zu bekämpfen. Fluchtursachen wie Krieg, Armut, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 72 von 489

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz