Wassernotstand im Supermarkt
Mittwoch 29. August 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft 

Von WWF

Der Lebensmitteleinzelhandel und sein Umgang mit einer knapper werdenden Ressource

Anlässlich der World Water Week in Stockholm hat der WWF untersucht, wie deutsche Supermärkte mit ihrer Verantwortung für Süßwasser umgehen. Fakt ist, dass die Branche vor allem durch ihre landwirtschaftlichen Produkte Wasserrisiken stärker ausgesetzt ist als jede andere. Deutsche Bauern erwarten aufgrund des diesjährigen Hitze-sommers massive Ernteeinbußen. Im ...

Weiter lesen>>

Einfluss der Pharmalobby bei der "Unabhängigen Patientenberatung" beenden
Mittwoch 29. August 2018
Wirtschaft Wirtschaft, NRW, Ruhrgebiet 

Von DIE LINKE. NRW

Wie die Berliner Tageszeitung junge Welt heute exklusiv berichtet, soll  die Duisburger Sanvartis GmbH und mit ihr die 'Unabhängige Patientenberatung Deutschland' (UPD) klammheimlich an den Pharmadienstleister Careforce mit Sitz in Köln verkauft worden sein. Die gemeinnützige UPD unterstützt in gesetzlichem Auftrag hilfesuchende Privat- und Kassenpatienten bei Konflikten mit Ärzten, Krankenversicherungen und Kliniken. Bis 2015 erledigte sie diese Aufgabe in gemeinsamer ...

Weiter lesen>>

Tierrechtler fordern Landwirtschaftsminister zu dringendem Ausbau von Kontrollen in Nutztierbetrieben auf - Bundesweit nur 14.600 Kontrolleure für über 640.000 Betriebe
Dienstag 28. August 2018
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, News 

Von Deutsches Tierschutzbüro

Das Deutsche Tierschutzbüro fordert die Landwirtschaftsminister aller 16 Bundesländer zum dringend nötige Ausbau des Kontrollsystems in Nutztierbetrieben auf. Die Tierrechtler fordern vor allem eine Aufstockung des Kontrollpersonals, um Kontrollen in landwirtschaftlichen Betrieben mit Tierhaltung regelmäßiger und sorgfältiger durchführen zu können. Derzeitig gibt es für über 640.000 solcher Betriebe Bundesweit nur knapp 14.600 Kontrolleure. ...

Weiter lesen>>

Tochter-Gesellschaft MONSANTO verklagt NGO: BAYER muss den Prozess stoppen!
Dienstag 28. August 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Antifaschismus, Internationales 

Von CGB

Die BAYER-Tochter MONSANTO hat die Initiative AVAAZ verklagt. Die Gesellschaft verlangt von der Organisation die Herausgabe sämtlicher Dokumente zu dem umstrittenen Pestizid Glyphosat. Sie brauche die Unterlagen zu ihrer Verteidigung in dem Prozess, den die beiden Glyphosat-Geschädigten Ronald Peterson und Jeff Hall angestrengt haben, lautet die Begründung. „Die Anordnung bezieht sich auf die von Avaaz und den Anwälten der Kläger koordinierte Kampagne, die ...

Weiter lesen>>

Die Lage bleibt prekär
Montag 27. August 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Politik 

„Die Zahl prekärer Arbeitsverhältnisse bleibt stabil, Unsicherheit am Arbeitsmarkt wird zementiert. Die oft gepriesene ‚gute Entwicklung‘ entpuppt sich in der Realität für viele Menschen als schlecht bezahlter, befristeter und unsicherer Alptraum“, kommentiert Susanne Ferschl, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, die heute vom Statistischen Bundesamt vorgestellten Zahlen des Mikrozensus. Ferschl weiter:

„Jeder fünfte Erwerbstätige ist dauerhaft von der ...

Weiter lesen>>

Indien – Im System des globalen Kapitalismus
Sonntag 26. August 2018

Wirtschaft Wirtschaft, Internationales 

Von isw

isw-report 114 erscheint am 1. September. 

Es gibt vielerlei Gründe, sich mit Indien zu beschäftigen, wird doch diesem flächenmäßig siebtgrößten und ab 2024 bevölkerungsreichsten Land der Erde eine glänzende Zukunft als wirtschaftliche Großmacht vorausgesagt.

Doch wie wahrscheinlich sind die optimistischen Prognosen? Im isw-Report 114 beleuchtet der Autor John P. Neelsen (s.u.) die politisch-ökonomischen Grundlagen und die ...

Weiter lesen>>

Die Wohnungsbranche für Profit und Dividende
Freitag 24. August 2018

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Debatte 

Von Reinhold Schramm

»Berater der Bundesregierung empfehlen einen weitgehenden Verzicht auf den sozialen Wohnungsbau sowie die ersatzlose Streichung der Mietpreisbremse. So soll die Wohnungsknappheit bekämpft werden. –  Den Wissenschaftlichen Beirat bilden rund drei Dutzend Hochschullehrer aus Wirtschafts- und Rechtswissenschaften.« – Vgl. Spiegel-Online *

»<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Belgien führt Lebensmittelampel ein
Freitag 24. August 2018

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Internationales 

"Nutriscore"-Modell soll gesunde Ernährung fördern - foodwatch: Ernährungsministerin Julia Klöckner muss Widerstand aufgeben!

Von foodwatch

Nach Großbritannien und Frankreich führt auch Belgien eine Nährwert-Ampel für Lebensmittel ein. Um es den Menschen "leichter zu machen, sich für eine gesunde Ernährung zu entscheiden", sollen die Verpackungen belgischer Produkte in Kürze zusätzlich mit einer Ampelkennzeichnung dargestellt ...

Weiter lesen>>

Kohlekommission verpasst Chance, sich für ein Braunkohle-Moratorium auszusprechen
Freitag 24. August 2018
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Der Münsteraner Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel (DIE LINKE) und Umweltexperte seiner Fraktion bedauert, dass sich die Kohlekommission der Bundesregierung nach Medienberichten in der gestrigen Sitzung nicht dazu durchringen konnte, das von einem breiten Bündnis geforderte Braunkohle-Moratorium zu unterstützen:

"Das Schweigen der Kohlekommission zum geforderten Braunkohle-Moratorium kommt einer Selbstentmachtung des Gremiums gleich. Leider haben die Vorsitzenden die Debatte um das ...

Weiter lesen>>

Geldwäsche: Unwahrheiten aus dem Finanzministerium
Freitag 24. August 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und finanzpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE, Fabio De Masi, der mit Anfragen das Chaos bei der Geldwäschebekämpfung beim Zoll aufdeckte, kommentiert die neusten Enthüllungen der Wirtschaftswoche, wonach entgegen der Aussagen des Finanzministeriums der Rückstau an unbearbeiteten Geldwäscheverdachtsmeldungen keinesfalls abgebaut wurde:

„Der Bundestag wurde wohl in mehrfacher Hinsicht belogen. Der Finanzminister Olaf Scholz ...

Weiter lesen>>

Waffenteile in Uranfabrik: Zdebel kritisiert Sicherheitsmängel bei URENCO und stellt Frage an die Bundesregierung
Donnerstag 23. August 2018
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

"Die Urananreicherungsanlage in Gronau ist keine Schokoladenfabrik"

Mit Besorgnis und Empörung reagiert der Münsteraner Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel (DIE LINKE) auf den Waffenteilefund in der URENCO-Urananreicherungsanlage in Gronau. Medienberichten zufolge ist es einem Mitarbeiter gelungen, Waffenteile in die Anlage zu schmuggeln. Bei einer späteren Hausdurchsuchung bei dem Mitarbeiter wurden weitere Waffen gefunden. "Dass das überhaupt passieren konnte, spricht ...

Weiter lesen>>

foodwatch gibt Nestlé & Co. Mitschuld an Ausbreitung von Fettleibigkeit in Entwicklungsländern
Mittwoch 22. August 2018

Wirtschaft Wirtschaft, Internationales 

Von foodwatch

Die Verbraucherorganisation foodwatch hat globalen Lebensmittelkonzernen wie Nestlé und Coca-Cola eine Mitverantwortung für die rasante Ausbreitung von Übergewicht, Fettleibigkeit und Typ-2-Diabetes in Entwicklungs- und Schwellenländern vorgeworfen. Unter dem Deckmantel der Bekämpfung von Armut und Mangelernährung würden die Unternehmen mit aggressiven Marketingmethoden und zwielichtigen Lobby-Allianzen hochkalorische und stark verarbeitete Lebensmittel auf die ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 72 von 360

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz