Verhandlung gegen "Kim Neuland" aus dem Hambacher Forst mit RWE- und Innogy-Vorstandsmitgliedern
Donnerstag 04. Oktober 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von riseup.net

Beweisantrag stattgegeben: RWE-& Innogy- Vorstandsmitglieder als Zeugen geladen. Morgen: letzter Verhandlungstag gegen “Kim Neuland” aus dem Hambacher Forst

Am Freitag, den 5. Oktober 2018, wird ab 9.15 Uhr vor dem Amtsgericht Düren der Strafprozess gegen “Kim Neuland” weitergeführt. Das Gericht hat für diesen letzten Prozesstag aufgrund eines zulässigen Beweisantrages der Verteidigung die Vorstandsmitglieder der RWE AG und der Innogy SE als ...

Weiter lesen>>

Jugendvertreter fordern von der Bundesregierung generationengerechtes Handeln und Verzicht auf die Rodung im Hambacher Wald
Donnerstag 04. Oktober 2018

Bild: Hambi bleibt!

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BUND

Anlässlich der heutigen Veröffentlichung eines Offenen Briefes von zahlreichen jungen Schlüsselakteuren für die Rettung des Hambacher Waldes und für eine ambitioniertere Umwelt-, Klima- und Biodiversitätspolitik sagte Hubert Weiger, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

„Der Hambacher Wald ist für viele Menschen in der Bundesrepublik zum Symbol für eine ambitioniertere Umweltpolitik geworden. Es ist weder nachvollziehbar noch ...

Weiter lesen>>

PETA siegt gegen Deutsche Frühstücksei
Donnerstag 04. Oktober 2018

Foto: PETA

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Oberlandesgericht Hamburg hebt Verbotsurteil des Landgerichts Hamburg auf: Undercover-Aufnahmen dürfen wieder gezeigt werden

Von PETA

Im letzten Jahr veröffentlichte PETA zugespielte Bilder aus Legehennenanlagen der Erzeugergemeinschaft Deutsche Frühstücksei GmbH & Co KG. Sie zeigen teilweise gefiederlose, in Käfigen zusammengepferchte Hühner. Auf Antrag des Konzerns verbot das Landgericht Hamburg damals die Verbreitung der Videos und Fotos per einstweiliger ...

Weiter lesen>>

Unser täglich Brot
Donnerstag 04. Oktober 2018

Foto: pexels.com

Umwelt Umwelt, Wirtschaft 

Von WWF

Sahnetorte wird Biogas: WWF-Studie zu Verschwendung bei Brot- und Backwaren / Lebensmittelverluste steuerlich absetzbar.

In manchen Geschäften bleibt jede fünfte Backware liegen und geht nicht über die Ladentheke. Das ist das Ergebnis einer am Donnerstag in Berlin vorgestellten WWF-Studie und Fall-Analyse zur Lebensmittelverschwendung bei Bäckereien und Backshops. Demnach sind nicht nur Verbraucher verantwortlich, sondern auch eine massive ...

Weiter lesen>>

Fessenheim-Abschaltung am St. Nimmerleinstag?
Donnerstag 04. Oktober 2018
Umwelt Umwelt, Internationales, Baden-Württemberg 

Von BUND Südlicher Oberrhein

Das alte Atomkraftwerk im elsässischen Fessenheim soll nach den Worten von Frankreichs Umweltminister François de Rugy bis spätestens 2022 vom Netz gehen. «Das Kraftwerk wird in dieser Amtszeit (von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron) geschlossen, bis 2022» berichten französische Medien

„Die Ankündigung des Herrn Umweltminister François de Rugy im französischen Rundfunk ist eine große Enttäuschung für den BUND und die trinationale ...

Weiter lesen>>

Hambacher Forst: Verbot der Kundgebung muss rückgängig gemacht werden
Donnerstag 04. Oktober 2018
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Die Polizei Aachen hat die für Samstag geplante Großkundgebung  „Stop Kohle“ am Hambacher Wald untersagt. Hubertus Zdebel, Umweltexperte der Linksfraktion im Bundestag, erklärt dazu: 

"Das Verbot der für Samstag geplanten Kundgebung am Hambacher Forst ist ein Angriff auf die Demonstrations- und Meinungsfreiheit. Nachdem Landesregierung und Polizei erst die Räumung der Baumhäuser durchsetzte, um RWE die Abholzung des Waldes zu ...

Weiter lesen>>

GRÜNE JUGEND SAAR fordert innovatives Recup Konzept!
Donnerstag 04. Oktober 2018
Saarland Saarland, Umwelt, News 

Von Grüne Jugend Saar

Wegwerfbecher sind aus den Städten kaum mehr wegzudenken. Während jährlich immer mehr To-Go-Kaffee-Becher verwendet werden, wird Müll zu einer steigenden Belastung für die Umwelt. Um auch der Verschmutzung der Innenstadt entgegenzuwirken, hat Greifswald ein Pfandsystem eingeführt. Die GRÜNE JUGEND SAAR fordert das Konzept auch für die Kommunen im Saarland. 

„Um die Müll-Flut einzudämmen, braucht es innovative Konzepte. Das Pfandsystem ...

Weiter lesen>>

GAL-Mitglieder fahren Samstag zur Nachhaltigkeits-Messe nach Münster
Donnerstag 04. Oktober 2018
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von GAL Gronau

Mitglieder der GAL Gronau (Grün Alternative Liste) fahren am Samstag (6. Okt. 2018) zur Nachhaltigkeits-Messe „Green World Tour“ nach Münster. Veranstaltet wird die Messe mit Ausstellungen und Vortragsveranstaltungen von der Firma Autarkia GmbH, die im Gronauer Wirtschaftszentrum ansässig ist. Die zweitägige Messe, die auch am Sonntag (7. Okt. 2018) geöffnet hat, findet in Münster in der Mensa am Ring, Domagkstr. 61, statt.

Die GAL ...

Weiter lesen>>

Baumhaus in Hamburg errichtet – Aktivist*innen solidarisieren sich mit dem Hambacher Wald und besetzen den Schanzenpark
Mittwoch 03. Oktober 2018

Foto: Aktionsgruppe "Die Bäume denen die drin wohnen"

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hamburg 

Von Aktionsgruppe "Die Bäume denen die drin wohnen!"

Klimagerechtigkeits-Aktivist*innen der Hambi Soli Gruppe Hamburg, Gegenstrom Hamburg und Einzelpersonen haben am Mittwoch Vormittag im Schanzenpark ein Baumhaus errichtet. Auf einem Transparent darunter steht: „Wehrt euch, leistet Widerstand, gegen die Braunkohle hier im Land RWE das Handwerk legen - Hambi bleibt“.

Die Aktivist*innen wollen mit der Aktion darauf aufmerksam machen, dass das Vorgehen von RWE und NRW-Regierung ...

Weiter lesen>>

Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung: Hambacher Wald retten!
Mittwoch 03. Oktober 2018

Bild: Hambi bleibt!

Umwelt Umwelt, Bewegungen, OWL 

Von Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung

Aufruf zur Demonstration

„Wald retten, Kohle stoppen“ dafür werden am Samstag, dem 6. Oktober, Zehntausende auf die Straße gehen. BUND, Campact, Greenpeace und die Naturfreunde Deutschland rufen zu einer Großdemonstration auf. Das Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung erklärt sich solidarisch mit dem Widerstand gegen die Zerstörung des Waldes und unterstützt den Aufruf zur Demonstration. Auch ab Gütersloh und ...

Weiter lesen>>

Parkgürtel "Am Autonomen Zentrum" eröffnet
Mittwoch 03. Oktober 2018

Foto: Autonomes Zentrum zur Erweiterung von "Parkstadt Süd"

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Köln 

Von Autonomes Zentrum zur Erweiterung von "Parkstadt Süd"

Auftakt von RabAZ: Parkgürtel „Am Autonomen Zentrum“ eröffnet

Sympathisant*innen des Autonomen Zentrum Köln haben am heutigen Nachmittag feierlich den ersten Abschnitt der Parkstadt Süd eröffnet.

Alle sind eingeladen den zukünftigen Parkweg „Am Autonomen Zentrum“ zu erkunden und mitzugestalten. Die Aktion zeigt: „Es besteht kein Widerspruch zwischen Natur und Kultur im öffentlichen Raum. Es mangelt ...

Weiter lesen>>

Zum Welttierschutztag am 4. Oktober:
Mittwoch 03. Oktober 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Deutsches Tierschutzbüro fordert Politik zum Ausbau der Kontrollen in Tierhaltungsbetrieben und besserem Tierschutz auf - Im Durchschnitt nur alle 17 Jahre Kontrollen in deutschen Betrieben

Von Deutsches Tierschutzbüro

Anlässlich des Welttierschutztages am 4. Oktober fordert das Deutsche Tierschutzbüro von den zuständigen Ministern auf Bundes- und Landesebene unverzügliche Maßnahmen für verbesserten Tierschutz. Vor allem vor dem Hintergrund der in ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 73 bis 84 von 601

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz