Schuldenberge im Klimawandel
Sonntag 26. Juni 2022
Debatte Debatte, Krisendebatte, Umwelt 

Von Tomasz Konicz

Von der inneren und äußeren Schranke des Kapitals: Wie Wirtschafts- und Klimakrise im globalen Süden ineinandergreifen und sich wechselseitig hochschaukeln.

Was das alles wieder kostet! Eigentlich kann sich der Spätkapitalismus keine kostspielige Klimapolitik mehr leisten. Schon gar nicht dort, wo es vor allem darauf ankäme: im globalen Süden.

Die Weltbank warnte Anfang Juni angesichts hoher weltweiter Staatsverschuldung, die im Verlauf der ...

Weiter lesen>>

Schmerzgriffe bei Kind - Zukunft wird zerstört und mit Gewalt von Straße geräumt
Sonntag 26. Juni 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Nach einer Autobahnblockade räumt die Polizei die beiden Kinder Simeon (12) und Rebekka (15) von der Fahrbahn der A 100.

Ein Video zeigt wie zwei Polizeibeamte die Handgelenke der 15-jährigen Rebekka verdrehen und unter Schmerzen von der Straße schleifen. Währenddessen sind Rufe von nahstehenden Personen zu hören, dass es sich um ein Kind handelt. [1] 

Der 12 Jährige Simeon sagte zuvor in einem Statement: ...

Weiter lesen>>

Ernährung darf nicht länger geopolitische Waffe sein
Sonntag 26. Juni 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, Politik 

Von WWF

WWF zur Internationalen Konferenz für Ernährungssicherheit

Am 24. Juni 2022 kommen im Vorfeld des G7-Gipfels und auf Einladung des Auswärtigen Amtes, des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie des Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hochrangige Vertreterinnen und Vertreter von Regierungen, internationalen und regionalen Organisationen, multilateralen ...

Weiter lesen>>

OceanCare: Die Welt ist auf dem besten Weg, das Nachhaltigkeitsziel 14 der Vereinten Nationen zu verfehlen
Sonntag 26. Juni 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von Ocean Care

"Wir wissen, was getan werden muss. Deshalb ist es ernüchternd, das kollektive Versagen der ganzen Welt mitanzusehen. Die Aktivitäten des Menschen sind weiterhin nicht mit dem Erhalt und Schutz mariner Ökosysteme vereinbar ", analysiert Fabienne McLellan, Geschäftsführerin der internationalen Meeresschutzorganisation OceanCare die Situation vor dem Beginn der United Nation Ocean Conference (UNOC). Vom 27. Juni bis 1. Juli treffen sich Hunderte Delegierte ...

Weiter lesen>>

Vorbild gegen den Klimawandel: GNF-Projekt zu nachhaltiger Fischerei liefert Grundlage für Umweltschutzmaßnahmen in Kolumbien
Sonntag 26. Juni 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von Global Nature Fund

Überall auf der Welt sind die Folgen des Klimawandels zu spüren, so auch am Río Magdalena, dem wichtigsten Fluss Kolumbiens. Er bietet die Lebens- und Nahrungsgrundlage für tausende von Menschen und ist der Lebensraum des Tigerwelses – einer Ikone der Region, die 60 Prozent der gesamten Fangmenge ausmacht. Doch steigende Temperaturen und Eingriffe in den natürlichen Lebensraum haben die Fischbestände im Río Magdalena dezimiert: In den letzten ...

Weiter lesen>>

Brandenburg: Ungeschulte Personen in Tierhaltungsbetrieben – Ministerium bestätigt Problem – Deutsches Tierschutzbüro fordert „handeln statt zuschauen"
Sonntag 26. Juni 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Brandenburg 

Von Deutsches Tierschutzbüro

Im Mai 2021 wurde ein lebendes Ferkel in einer Kadavertonne einer Schweinezuchtanlage entsorgt. Der Vorfall ereignete sich in Bützer bei Rathenow im Landkreis Havelland in Brandenburg und erschütterte die Öffentlichkeit. In dem Betrieb werden über 20.000 Tiere in sechs Hallen gehalten. Damals hatte ein junges Mädchen beim Gassi gehen mit ihrem Hund ein Quietschen aus einem Mülleimer gehört und daraufhin die Feuerwehr und das Veterinäramt ...

Weiter lesen>>

Ein Jahr nach der Chem„park“-Explosion: Müll-Öfen laufen wieder an
Samstag 25. Juni 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Von CBG

Weniger als ein Jahr nach der Chemie-Katastrophe vom 27. Juli 2021 läuft die Müllverbrennungsanlage des Leverkusener Chemie„parks“ wieder an. Bereits vergangene Woche nahm die CURRENTA den Teilbetrieb auf. Aber der Chem„park“-Betreiber sah sich trotz aller Transparenz-Beteuerungen nicht genötigt, die BürgerInnen vorher über die Wiederinbetriebnahme zu informieren. Erst heute will er sich in der Wiesdorfer Bürgerhalle kritischen Fragen dazu stellen.

Bei der ...

Weiter lesen>>

Auf Tour durch die schönsten und besonders naturnahen Kleingartenanlagen Deutschlands – 25. Bundeswettbewerb „Gärten im Städtebau“ startet
Samstag 25. Juni 2022
Umwelt Umwelt, TopNews 

Von BUND

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ist Teil der Wettbewerbs-Jury für die Bewertung von 22 Kleingartenanlagen unter ökologischen und sozialen Kriterien. Am Freitag (24. Juni) startet die elftägige Reise der Jury durch alle Anlagen quer durch die Republik von München bis Rostock. Die zu besichtigenden Kleingartenvereine haben sich gemeinsam mit ihren Kommunen einen Platz im Finale des Bundeswettbewerbs „Gärten im Städtebau“ 2022 ...

Weiter lesen>>

Gefahr für Klimaschutz und öffentliche Haushalte: Deutschland und die EU müssen aus fossilem Investitionsschutzabkommen aussteigen
Freitag 24. Juni 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Internationales 

BUND-Kommentar

Anlässlich der letzten Verhandlungsrunde zur Reform des Energiecharta-Vertrags kommentiert Antje von Broock, Geschäftsführerin beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): 

„Der Energiechartavertrag muss unbedingt beendet werden. Er befeuert die Klimakrise, verhindert Umweltschutzmaßnahmen und bremst die Energiewende. Mit dem Vertrag können fossile Konzerne Staaten vor Schiedsgerichten verklagen - das hat Staaten ...

Weiter lesen>>

AKW Neckarwestheim: Korrosion völlig außer Kontrolle
Freitag 24. Juni 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von .ausgestrahlt 

7 neue Risse, 2021: 17 neue Risse, 2022: 36 neue Risse / Verschleiß des AKW Neckarwestheim beschleunigt sich weiter / Erneute deutliche Zunahme der gefährlichen Korrosion im AKW Neckarwestheim widerlegt alle Sicherheitsbehauptungen von EnBW und Umweltministerium / Verpflichtende Sicherheitsreserven sind aufgebraucht

Im von Korrosion betroffenen AKW Neckarwestheim sind bei der aktuellen Jahresrevision 36 neue Risse an sicherheitsrelevanten Rohren ...

Weiter lesen>>

Zum Start der Urlaubssaison: Am 25. Juni ist Internationaler Tag gegen das Aussetzen von Heimtieren
Freitag 24. Juni 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN fordert Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für alle Hunde und Katzen

Ein einsamer Hund am Straßenrand, verängstigt und zurückgelassen von seiner menschlichen Familie: Szenen wie diese spielen sich gerade zur Ferienzeit an vielen Autobahnen und Landstraßen ab. Am letzten Samstag im Juni, dem 25.06.2022, mahnt der ‚Internationale Tag gegen das Aussetzen von Heimtieren‘ das traurige Schicksal von Tausenden Hunden und ...

Weiter lesen>>

Gemeinsam stark
Donnerstag 23. Juni 2022
Soziales Soziales, Umwelt, Bewegungen 

Von WWF

Zehn Thesen für einen sozialen und ökologischen Neustart – Appell an die G7
 
Klimakrise, Artensterben, Armut, Ungleichheit – die Herausforderungen dieser Zeit sind immens. Sie verdeutlichen, dass die sich immer weiter verschärfende Umwelt- und Klimakrise aufs Engste mit einer sozialen Krise verbunden ist und umfassende politische, gesellschaftliche, soziale und wirtschaftliche Anstrengungen notwendig sind, um ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 598

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz