Veranstaltung in Krefeld: Sozialismus - Scheitern und Chance


18.01.08
TopNewsTopNews, Theorie, Sozialismusdebatte 

 

Referent: Dr. Peter Bathke, Politikwissenschaftler

Theoretisch ist der Kommunismus "das Einfache, das schwer zu machen ist" (Brecht: Lob des Kommunismus). Dennoch ist der Versuch zur Errichtung einer neuen, ausbeutungs- und profitfreien Gesellschaft, der in Russland 70 Jahre und in der DDR 40 Jahre währte, gescheitert.

Schuld daran war nicht primär die äußere Einwirkung imperialistischer Mächte, die das sozialistische Baby am liebsten bereits "in der Wiege erwürgt hätten" (Churchill). Es waren hauptsächlich die inneren Widersprüche, an denen der europäische Sozialismus zerbrochen ist. Was aber folgt daraus?

Eine Veranstaltung des Rosa-Luxemburg-Clubs linker Niederrhein am 22. Januar 2008 um 19.00 Uhr in der Fabrik Heeder (grosser Saal), Virchowstr. Krefeld (drei Fußminuten vom HBF).







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz