WikiLeaks








BAG Prekäre Lebenslagen -













Zum Besuch von Premier Aripow: Deutsche Wirtschaft muss fehlende Pressefreiheit in Usbekistan ansprechen
Dienstag 14. November 2017

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Zum ersten Besuch des usbekischen Premierministers Abdulla Aripow heute in Deutschland fordert Reporter ohne Grenzen dessen Gesprächspartner auf, die verheerende Lage von Journalisten und fehlende Pressefreiheit in dem zentralasiatischen Land nicht aus dem Blick zu verlieren. Aripow tritt am heutigen Dienstagnachmittag in München bei einer Konferenz des Ostausschusses ...

Weiter lesen>>

Wie wird die AFD geschlagen?
Montag 13. November 2017

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Debatte 

Nicht ohne Absicht soll mit der Formulierung dieses Titels an den berühmten Aufsatz von Leo Trotzki angeknüpft werden[1], denn die Entwicklung der AfD geht zunehmend nach rechts. Ungeachtet diplomatisch verpackten Auftretens (etwa bei Pressekonferenzen oder im Bundestag) haben rechtsextreme und faschistoide Strömungen inzwischen die Oberhand und bilden ein Sammelbecken für einen nicht ...

Weiter lesen>>

Zur Diktatur des Proletariates: Alle Macht den Räten?
Montag 13. November 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Sozialismusdebatte 

Von Siegfried Buttenmüller

Die Diktatur des Proletariates im Sinne von Marx und Engels ist eigentlich keine Diktatur. Sie ist die Diktatur der großen Mehrheit der Menschen die zu den derzeit und schon immer unterdrückten Klassen gehören. Die Diktatur des Proletariates ist wirkliche und echte Demokratie und Diktatur in dem Sinne, daß sie das entstehen neuer ...

Weiter lesen>>

Insektensterben: Die unerkannte neue Dimension des Insektensterbens – Die Fernvergiftung
Montag 13. November 2017

Foto; BUND

Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, Debatte 

Von Axel Mayer, BUND Südlicher Oberrhein

Seit über einem Jahr machen der BUND und die Umweltbewegung
auf das massive Insektensterben und das damit verbundene Vogelsterben aufmerksam. Zwischenzeitlich ist das bedrohliche Thema ...

Weiter lesen>>

NABU: Klimaschutz kommt in Bonn voran und tritt in Berlin auf der Stelle
Montag 13. November 2017

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von NABU

Tschimpke: Jamaika-Streit um Kohleausstieg und Klima gefährdet deutsche Klimaziele

Zur Halbzeit der Weltklimakonferenz in Bonn und anlässlich des diese Woche startenden Ministersegments erklärt NABU-Präsident Olaf Tschimpke: „In Bonn geht es darum, dass das Pariser Klimaschutzabkommen ein geeignetes Regelwerk bekommt, das kommendes Jahr auf dem ...

Weiter lesen>>

Luftkrieg im Jemen, Millionen droht der Hungertod und Deutschland liefert Waffen!!!
Montag 13. November 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Internationales 

Von Bundesausschuss Friedensratschlag

Seit März 2015 greift das saudi-arabisch geführte Militärbündnis mit Luftangriffen in den jemenitischen Bürgerkrieg ein. Die Opferzahlen sind enorm hoch. Über 10.000 tote Zivilisten soll es nach Medienberichten gegeben haben. Trotzdem gehörten die kriegführenden Vereinigten Arabischen Emirate und Saudi-Arabien noch im ersten ...

Weiter lesen>>

USA first! Alarmstufe Rot für das Klima.
Sonntag 12. November 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von ethecon

Am 18.11.2017 um 14 Uhr spricht Diplom-Physiker Helmut Selinger vom Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung (isw) aus München in Berlin (Pfefferwerk, Schönhauser Allee 176) anlässlich der massiven Proteste zum „Klimagipfel“ in Bonn. „USA first! Alarmstufe Rot für das Klima.“ - so der Titel seines Beitrags. Er wurde eingeladen von ethecon Stiftung Ethik & ...

Weiter lesen>>

Faulster AfD-Abgeordneter tritt zurück, Halbzeitbilanz dürftig
Sonntag 12. November 2017

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Hamburg 

Von Hamburger Bündnis gegen Rechts

In Hamburg ist der Abgeordnete Joachim Körner (70) aus der Fraktion ausgetreten, wahrscheinlich aus Altersgründen. Während Prof. Jörn Kruse dem Ausgeschiedenen für seine "wertvolle" Arbeit dankt und Ko-Fraktionsvorsitzender Dr. Alexander Wolf behauptet, dieser habe "den Aufbau der Fraktion entscheidend geprägt", müssen wir feststellen, dass ...

Weiter lesen>>

Eine jahrzehnte alte Gewerkschaftsforderung ist aktueller denn je – der Tendenzparagraf muss weg!
Sonntag 12. November 2017

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Arbeiterbewegung, Debatte 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Der Traum von der „vierten Gewalt“ ist für viele engagierte Journalisten ausgeträumt, sie verdingen sich oft nur noch als Einzelkämpfer in den geschrumpften Redaktionen.

Sie müssen mit ansehen, dass keiner mehr rausgeht, vor Ort recherchiert, eigene Berichte abliefert oder bei Pressekonferenzen nachbohrt.

Sie müssen ertragen, dass die ...

Weiter lesen>>

Offener Brief an Parteivorstand und Bundestagsfraktion der Partei DIE LINKE
Samstag 11. November 2017

Plakat: Die Linke. Gütersloh

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Ökologiedebatte, NRW 

Von den Unterzeichnern

Liebe Genossinnen und Genossen im Parteivorstand und in der Bundestagsfraktion,

„Sozial. Gerecht. Frieden. Für alle. Die Zukunft, für die wir kämpfen.“ Unter diesem Motto sind wir alle in den Bundestagswahlkampf gezogen.

Leider fand eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Zukunft der Menschheit weder auf den Plakaten noch im Kurzwahlprogramm Platz. ...

Weiter lesen>>

“Jecke“ und Klimademo mit über 2.000 Menschen in Bonn fordert „Schluss mit dem faulen Zauber
Samstag 11. November 2017

Foto: Bündnis: „No-Climate-Change – Schluss mit dem faulen Zauber"

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Bündnis: „No-Climate-Change – Schluss mit dem faulen Zauber"

11. November 2017 – Pünktlich zum Karnevalsauftakt um 11.11 Uhr startete in der Bonner Innenstadt eine Klimademonstration der anderen Art  mit über 2.000 Menschen. Unter dem Motto „Schluss mit  dem faulen Zauber – Wir treiben die bösen Geister des Klimawandel aus: Kohle, Erdöl, Atom“ forderten sie in ...

Weiter lesen>>

Nicht jedeR will nach Europa. Motivationen für Flucht und Migration aus der Demokratischen Republik Kongo und Ghana
Samstag 11. November 2017

Internationales Internationales, Wirtschaft 

Von Südwind

Seit dem Jahr 2015 ist in der öffentlichen Wahrnehmung der Eindruck entstanden, dass alle MigrantInnen und Geflohenen weltweit nach Europa kommen wollten. Doch dieser Eindruck täuscht. Der größte Teil der weltweiten Migrationsbewegungen findet auf regionaler Ebene und häufig sogar innerhalb bestehender Grenzen statt. Dies zeigt die neue Studie von SÜDWIND, in ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 72 von 986

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste

Urheberrecht
Die unter www.scharf-links.de angebotenen Inhalte und Informationen stehen unter einer deutschen Creative Commons Lizenz. Diese Lizenz gestattet es jedem, zu ausschließlich nicht-kommerziellen Zwecken die Inhalte und Informationen von www.scharf-links.de zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich zugänglich zu machen. Hierbei müssen die Autoren und die Quelle genannt werden. Urhebervermerke dürfen nicht verändert werden.  Einzelheiten zur Lizenz in allgemeinverständlicher Form finden sich auf der Seite von Creative Commons http://de.creativecommons.org/was-ist-cc/.

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz







Neu in den Rubriken
23.11.17
AfD-Fraktionsvorsitzender Wolf beleidigte 2015 Bundespräsident Joachim Gauck
Mehr>>
23.11.17
Überwachung von politisch Aktiven ist ein Skandal - GRÜNE und GJ rufen zu Demonstration auf
Mehr>>
23.11.17
LINKE: „Finger weg vom Freibad Homberg“
Mehr>>
23.11.17
Linke kritisiert Abschaffung des Sozialtickets scharf
Mehr>>
23.11.17
Bundesregierung muss Waffenlieferungen auf die arabische Halbinsel sofort stoppen
Mehr>>
23.11.17
Beschäftigte brauchen Mitbestimmungsrechte bei Unternehmensfusionen
Mehr>>
23.11.17
Beschäftigte und Erwerbslose haben nichts vom Boom
Mehr>>
23.11.17
De Maizière sucht Mehrheit mit der AfD für flüchtlingsfeindliche Gesetze
Mehr>>
23.11.17
LuxLeaks: Whistleblower schützen
Mehr>>
23.11.17
Frauen brauchen keine guten Ratschläge, sondern gute Arbeit
Mehr>>
23.11.17
DGB-Düsseldorf kritisiert Abschaffung des Sozialtickets aufs Schärfste
Mehr>>
23.11.17
Militarisierung der EU beenden – PESCO stoppen
Mehr>>
23.11.17
Dialog mit Russland garantiert Sicherheit in Europa
Mehr>>
23.11.17
Planungen für BER-Ausbau umgehend stoppen
Mehr>>
23.11.17
Siemens: LINKE fordert gesetzliches Verbot von Massenentlassungen bei profitablen Unternehmen
Mehr>>
23.11.17
Europäischer Gerichtshof verhandelt Fischerei-Klage von Umweltverbänden gegen Bundesrepublik Deutschland
Mehr>>
23.11.17
Menschenrechtler Peter Steudtner erhält Friedenspreis der Quäker-Hilfe Stiftung
Mehr>>
22.11.17
Landeskonferenz der nordrhein-westfälischen Antiatom-Initiativen tagte in Duisburg
Mehr>>
22.11.17
Stillstand statt Impulse – NRW-Landesregierung plant den Klimaschutz im Gebäudebereich auszubremsen
Mehr>>
22.11.17
Colonia-Dignidad-Täter unter Sozialbetrugs-Verdacht
Mehr>>
22.11.17
Jochen Bauer, GEW Landesvorstand NRW, tritt in DIE LINKE ein
Mehr>>
22.11.17
Zdebel: Siemens-Arbeitsplätze müssen erhalten bleiben!
Mehr>>
22.11.17
Veranstaltung 150 Jahre "Das Kapital"
Mehr>>
22.11.17
Gruppe Linke/Piraten/Partei+: Im Jahr 2019 soll es einen Bürgerhaushalt geben
Mehr>>
22.11.17
DIE LINKE. beantragt den Bezirksbürger*innenhaushalt im Rahmen der Beratungen zum Haushaltsentwurf 2018
Mehr>>