Leserbrief von Brian Jones

05.09.17
LeserbriefeLeserbriefe 

 

Nein Danke, Frau Wagenknecht

Fr. Dr. Wagenknecht fordert seit Jahren als MdB, Fraktionssprecherin und LP-Spitzenkandidatin zur BT-Wahl am 24. Sept. 2017 öffentlich WOHLSTAND FÜR ALLE (ARD 27.8.2017) - grad so als wäre sie die berufene Gralshüterin Erhard´scher Politik der Sozialpartnerschaft ... wobei sie Heintzelers Weiterführung, VOLKSKAPITALISMUS (1968), so gar nicht anficht. Das wirkt in den späten 2010er Jahren der neuen BRD politisch ähnlich reaktionär von links wie weiland in der Weimarer Republik der 1920er Jahre die Forderung von rechts: WIR WOLLEN UNSERN KAISER WILLEM WIEDERHABEN ...

Im übrigen kann die seit Ende 2013 amtierende Bundesministerin für Arbeit & Soziales, Fr. Nahles, SPD, die politische Sprechblase WOHLSTAND FÜR ALLE besser: “Die Sozialpartnerschaft ist für mich Herzstück unserer sozialen Marktwirtschaft” (Nachdenkseiten 1.9.2017)

Brian Jones, 5. September 2017
 







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz