Leserbrief zu Revolutionäre Vorschläge von Macron: Holen wir uns Europa und die ganze Welt! von Siegfried Buttenmüller

03.10.17
LeserbriefeLeserbriefe 

 

Von Dr. Nikolaus Götz, Literaturhistoriker, Frankreichkenner und Saarländer

Sehr geehrter Herr Buttenmüller,

auch Schreiben will gelernt sein! Schreiben ist nicht nur das Aneinanderreihen von Text-Plattitüden mit einer Überschrift, die nicht zum Artikeltext passt, aber beim geneigten Leser vielleicht Interesse erweckt.

Was soll Ihr langatmiger Einleitungstext über die Probleme „französische Politik“, die man auch anders sehen kann, bis Sie dann endlich bei den sehr interessanten Reformansätzen des neuen französischen Präsidenten Macron landen, die „neu“ wären? (alles eher alter Kaffee) - um dann aber, über WAS diesbezüglich zu berichten?

Nach nur skizzenhaften Schlüsselworten seiner Vorschläge formulieren Sie: „...um die Stoßrichtung abzumildern...- für wen, oder gegen was, das sagen sie nicht? Dafür erklären Sie dem Leser aber fast über drei Textabschnitte, dass Arbeit der Arbeit wegen unsinnig ist, um dann endlich einmal einen vernünftigen Satz zu formulieren: „Bedingungsloses Grundeinkommen“ für alle!, die ‚alte’ Forderung nach dem bekannten ’revenu universel d’exsistence’ ohne jedoch irgendeinen Bezug zu Frankreich geschweige denn Benoît Hamon (einziger Präsidentschaftskandidat, der es gefordert hatte) oder auch Herrn Marcon herzustellen. Ihre Erkenntnis, „dass Antikapitalisten eigentlich Arbeit nicht brauchen“, mag richtig sein, doch sie beantwortet Ihre Eingangsfrage nicht, die Sie aufwerfen: „Was will der Präsident Frankreichs und warum, was ist aus antikapitalistischer Sicht zu tun?“

Ihr Schlussplädoyer für ein „gemeinsames Diskutieren“ gegen die „Ignoranz der aus Frankreich gereichten Hand“ ist deshalb ebenso platt und wie inhaltslos! Heißt doch die bekannte Volksweisheit: „Wenn Du etwas tun willst, tu es! Wenn Du etwas nicht tun willst, gründe eine Gruppe und diskutiere darüber!“

 



Revolutionäre Vorschläge von Macron: Holen wir uns Europa und die ganze Welt!  - 30-09-17 20:58




<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz