Feiern Sie mit! Fünf Jahrzehnte Kunst von Mario Andruet

24.03.19
SaarlandSaarland, Kultur, News 

 

Am 30. März 2019 von 11.00 bis 18.00 Uhr im Atelier Mario Andruet

mit einem Kunst- und Kunsthandwerkflohmarkt (Erlös zugunsten des Unterhalts des Ateliers), unter Mit-wirkung des Songwriters Wolfgang Winkler von 15.00 bis 16.00 Uhr und Dr. Eva Kell zum Werk des Künstlers mit kleiner Stärkung: Kaffee und Kuchen, Gulasch- und Gemüsesuppe.

Mario Andruet, der Ende März 65 Jahre alt wird, betätigt sich schon seit dem Alter von 6-8 Jahren als Autodidakt künstlerisch. Es entstanden Arbeiten in Wachsmalkreide, Tongefäße und frühe Ölmalereien. Als Teenager gestaltete er die Partykeller seiner Freunde, und als Erwachsener fand er über den Fotorealismus zu seinem Thema: Soziale und gesellschaftliche Missstände, die er bis heute künstlerisch darstellt. In drastischen Kollagen, surrealistischen Triptychen, großformatigen Szenarien und mitunter satirisch beschwört er das Unsinnige und Absurde von Krieg, Hass, Ausgrenzung und Umweltzerstörung.

Im letzten Jahrzehnt kamen neue Arbeitstechniken mit Rost und Oxidation und mittels Papierreliefs hinzu. Neben den plakativen Anklagen besticht sein Werk durch zarte, sensible Porträts, meist von Frauen und Kindern, sowie durch eine ungeheure Detailvielfalt. In zahlreichen Workshops gibt er seit der Gründung des eigenen Ateliers 2011 sein Wissen und Können an Erwachsene und Kinder weiter.

 







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz