Jusos an der Saar diskutieren über Schulmitbestimmung

08.08.19
SaarlandSaarland, News 

 

Von Jusos Saar

Die Jusos an der Saar laden im Vorfeld des Schulbeginns alle Interessierten zu ihrer Veranstaltung „FairFuture: Schulmitbestimmung der Zukunft“ am Freitag, 09.08.2019 ab 18:00 Uhr in das Karl-Thiel-Haus nach Saarlouis ein.

„Die Schule ist der Ort, an dem Kinder und Jugendliche zum ersten Mal mit Demokratie in Kontakt kommen und die demokratischen Grundprinzipien erlernen, sei es bei der Wahl des Klassensprechers oder bei der Wahl des Vertrauenslehrers. Oft entwickelt sich das Gespür für Ungerechtigkeiten und Ungleichbehandlungen in der Schule. Es ist wichtig, Formen der aktiven Beteiligung zu schaffen und die Schüler in Entscheidungen einzubeziehen.“, so die Landesvorsitzende der Jusos Saar, Kira Braun.

Gemeinsam mit dem saarländischen Bildungsminister, Ulrich Commercon, dem bildungspolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Jürgen Renner, der Landeskoordinatorin von Fridays For Future, Susanne Speicher, dem Landesschülersprecher Usamah Hammoud, dem Vertreter der Landeselterninitiative für Bildung, Bernhard Strube und Cemil Kirbayir von der SPD Arbeitsgemeinschaft für Bildung möchten wir über eine moderne Schulmitbestimmung diskutieren.

 „Viele Heranwachsende übernehmen in der Schülervertretung zum ersten Mal Verantwortung und setzen sich aktiv für die Belange der Mitschüler ein. Dieses Engagement muss stärker gefördert werden und dazu einladen, sich auch über die Schullaufbahn hinaus für unsere Demokratie stark zu machen.“, so Braun abschließend. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist parteioffen und gebührenfrei.







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz