Armutskonferenz veröffentlicht Wahlprüfsteine zur Landtagswahl

12.02.22
SaarlandSaarland, News 

 

Von SAK

Antworten von CDU, DIE LINKE, GRÜNE und SPD

Die Saarländische Armutskonferenz (SAK) hat sich mit sogenannten „Wahlprüfsteinen“ an die etablierten Parteien des demokratischen Spektrums gewandt und um Antworten gebeten. CDU, DIE LINKE, GRÜNE und SPD hatten geantwortet, von der FDP kam keine Antwort, so die SAK e.V.

Die Antworten beinhalteten neben allgemeinen sozialpolitischen Bekenntnissen auch sehr konkrete Ziele, etwa im Sozialen Wohnungsbau, beim kostenlosen bzw. ermäßigten ÖPNV für von Armut Betroffene und in den Bereichen Kita und Schule.

SPD, DIE LINKE und bunt.saar hatten die SAK zusätzlich zu Anhörungen und Gesprächen - zum jeweiligen Parteiprogramm - eingeladen.

Die Saarländische Armutskonferenz wird genau prüfen, in wie weit die politisch Verantwortlichen in Parteien und Regierung ihre Versprechen zur Wahl auch in der nächsten Legislatur in Taten umsetzen.“  Die SAK erwarte, dass Politik auf allen Ebenen alles tue um Armut umfassend und nachhaltig zu bekämpfen!

Die „Wahlprüfsteine“ und die Antworten der Parteien sind auf der Webseite der Armutskonferenz unter sakev02.wordpress.com nachzulesen.

 







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz