Anzeige





Arbeitsfreie Ersatztage – Feiertage nachholen

01.02.21
SaarlandSaarland, News 

 

Von Jusos Saar

Kira Braun, Landesvorsitzende der Jusos Saar: 

„Die Anzahl der arbeitsfreien Tage aufgrund von Feiertagen, sollte in jedem Jahr gleich sein. In Belgien, Großbritannien und Luxemburg werden gesetzliche Feiertage, die auf einen Sonntag fallen, bereits durch einen Ersatztag kompensiert. Eine solche Regelung ist auch in Deutschland längst überfällig. Besonders ärgerlich ist es, wenn der 01. Mai, der Tag der Arbeit, auf ein Wochenende fällt. Der Tag der Arbeit steht für den Kampf der Arbeitnehmer*innen für bessere Arbeitsbedingungen. Sie konnten früher und können auch in Zukunft nur durch Niederlegung ihrer Arbeit ihren Forderungen Nachdruck verleihen. Auch abgesehen von diesem „Corona-Jahr“ sollten Feiertage, die auf ein Wochenende fallen, am nächsten Werktag nachgeholt werden.“

 

Folgende Feiertage fallen auf ein bestimmtes Datum und gelten in jedem Bundesland: Der Neujahrstag (1. Januar), der Tag der Arbeit (1. Mai), der Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober), der 1. und 2.Weihnachtstag (25.12. und 26.12.). Gelegentlich fallen diese fünf Feiertage auf ein Wochenende. 

 

Die Jusos Saar fordern daher, dass für jeden bundesweit einheitlichen Feiertag, der auf ein Wochenende fällt, ein arbeitsfreier Ersatztag vom Staat festgelegt wird, z.B. der darauffolgende Montag. Arbeitnehmer*innen, die an einem Feiertag oder einem Ersatztag beschäftigt wurden, sollten das Recht auf einen Ersatzruhetag haben.







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz