We still resist! Heraus zum internationalen Frauen*kampftag

08.03.18
FeminismusFeminismus, Niedersachsen, News 

 

Von Grüne Jugend Göttingen

Als Teil eines feministischen Bündnis ruft die GRÜNE JUGEND Göttingen (GJ) zur Teilnahme am internationalen Frauen*kampftag auf. Heute am 8. März findet eine „Take Back the Night“-Demo für einen kämpferischen Feminismus von FLTI* um 19 Uhr am Gänseliesel statt. Außerdem rufen wir zu Teilnahme an der Bündnisdemo am Samstag um 14 Uhr auf. Weitere Informationen zum feministischen Aktionsmonat finden sich unter fb.me/FemGoe.

Dazu ein*e Aktivist*in der GJ: „Rechte und reaktionäre Gegenbewegungen gehen dieses Jahr besonders vehement gegen Feminismus und Aktivist*innen vor. Für uns ist klar: In Zeiten von #metoo, §219a und einem immer lauter schreienden Antifeminsmus ist es um so wichtiger für einen kämpferischen und offensiven Feminismus zu streiten und auf die Straße zu gehen. Denn unser Ziel einer von Geschlechtergrenzen freien Gesellschaft ist noch lange nicht erreicht.“

Eine weitere Aktivist*in ergänzt: „Auch an die Politik richten wir konkrete Forderungen. Frauennotrufe und -häuser sind unterfinanziert und können nicht allen Bedürftigen helfen. Die Finanzierung muss langfristig gesichert werden. Außerdem ist es nötig Präventionsarbeit im Bezug auf sexualisierte Gewalt zu intensivieren, Gehaltsunterschiede zwischen Geschlechtern anzugleichen und schlussendlich Geschlechterrollen und aus ihnen entstehende Erwartungen aufzubrechen.“

Frauen*kampftag bedeut für uns ebenso das Mitdenken und Einfordern von Rechten und Räumen für queere, inter, trans und nicht-binäre Menschen.

Heraus zum revolutionären 8. März, für einen kämpferischen Feminismus!

 







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz