Aktion der GRÜNEN JUGEND GÖTTINGEN zum Feministischen Kampftag

08.03.21
FeminismusFeminismus, Niedersachsen, News 

 

Von Grüne Jugend Göttingen

Anlässlich des internationalen feministischen Kampftages am 08. März veranstaltet die GRÜNE JUGEND Göttingen gemeinsam mit Bündnis 90/Die Grünen Göttingen eine Fotoaktion über die strukturelle Benachteiligung von FINTA*s (Frauen, Inter-, Non-binary-, Trans-, Agender-Personen). Dafür werden Fotos und Plakate ausgestellt, um aufzuzeigen, wo FINTAs* fehlen, aber auch wo Männer unterrepräsentiert sind. Begleitet wird die Aktion über die sozialen Medien. Sie sind ab 13.30 Uhr am Rande des Gänseliesels/Marktplatz präsent und laden Interessierte zu einer Plakat-Foto-Mitmachaktion ein.

Dazu erklärt Leonore Merth, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Göttingen:
"Feminismus muss mehr sein als Lippenbekenntnisse zur Gleichberechtigung und Diskussionen über die gläserne Decke: Menschen aus gesellschaftsrelevanten Berufen, wie zum Beispiel Pflege- oder Putzkräfte, haben zwar an Sichtbarkeit gewonnen, arbeiten aber immer noch unter viel zu schlechten Arbeitsbedingungen für viel zu niedrige Löhne! Es sind vor allem FINTA*s, die unsere Gesellschaft in der Pandemie am Laufen halten und gleichzeitig die Leidtragenden der Coronakrise sind. Das Pandemiemanagement führt dazu, dass die sowieso unzureichende Kinderbetreuung teils völlig eingestellt wurde und FINTA*s verstärkt in die Rolle der "Hausfrau" und Carearbeiter*innen zurückgedrängt werden."

Das muss sich ändern: Feministischer Kampf ist Arbeitskampf! Deswegen stellt die GRÜNE JUGEND gemeinsam mit der linksjugend['solid], den Jusos und der DGB-Jugend fünf politische Forderungen auf, um Gleichberchtigung endlich Realität werden zu lassen.
Wir fordern: die 30-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich, die Aufwertung gesellschaftsrelevanter Berufe durch eine Stärkung der Tarifbindung und einen deutlich höheren Mindestlohn, eine Frauenquote von 50 % bei Führungskräften in allen Betrieben – unabhängig von ihrer  Größe - und den Ausbau kostenloser KiTa-Plätze.







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz